Elseke


Elseke

Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im deutschen Sprachraum sehr beliebt und galt deshalb bis weit ins 20. Jahrhundert als modern. In der heutigen Zeit wird er bei der Namensgebung nur noch selten berücksichtigt. Kunstfiguren wie Else Kling aus der Fernsehserie Lindenstraße oder Else Tetzlaff aus Ein Herz und eine Seele waren nicht so angelegt, als dass sie den Vornamen neue Beliebtheit hätten verschaffen können.

Inhaltsverzeichnis

Namenstage

Else hat keinen eigenen Namenstag. Trägerinnen dieses Vornamens können aber die Namenstage für Elisabeth verwenden.

Herkunft und Bedeutung

Else ist eine Kurzform von Elisabeth. Der Name ist biblischen Ursprungs und bedeutet eigentlich Die Gottesverehrerin.

Weitere Formen

  • Elseke
  • Elsk
  • Elska
  • Elsike
  • Telse

Bekannte Namensträgerinnen

Träger des Familiennamen Else

  • Dirk Else (* 1977), ehemaliger deutscher Skispringer

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burg Hövel — p1p3 Burg Hövel Entstehungszeit: zwischen 1003 und dem 12. Jahrhundert Burgentyp: Niederungsburg Erhaltungszustand: Überbaut, nicht erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Hövel — Die Grafen von Hövel waren ein Adelsgeschlecht, dessen im Herzen Westfalens gelegene Grafschaft seit der Errichtung von Burg Hövel im heutigen Bockum Hövel (nunmehr Stadtbezirk der Stadt Hamm) im Jahre 1003 bedeutenden Einfluss auf die gesamte… …   Deutsch Wikipedia

  • Hövel (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Hövel (Huvele) Hövel ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechts, das zu den Ministerialen der Grafen von Hövel zählte und nicht mit diesen verwechselt werden darf. Auch ist das Geschlecht nicht mit den ebenfalls aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Else (Vorname) — Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im …   Deutsch Wikipedia

  • Elsike — Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im …   Deutsch Wikipedia

  • Elsk — Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im …   Deutsch Wikipedia

  • Elska — Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im …   Deutsch Wikipedia

  • Schleppenburg (Bad Iburg) — p3 Schleppenburg Viehhaus der Schleppenburg und Pferdestall Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Herten — Schlossansicht von Südwesten Das Schloss Herten ist ein Wasserschloss am westlichen Rand der Hertener Innenstadt im Kreis Recklinghausen. Es liegt inmitten eines alten englischen Landschaftsgartens und wurde 1376 erstmals urkundlich erwähnt. Seit …   Deutsch Wikipedia

  • Telse — Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im …   Deutsch Wikipedia