Ems-Vechte-Kanal

Ems-Vechte-Kanal
52.46757.3091666666667

Der Ems-Vechte-Kanal (Abkürzung: EVK) verbindet die Vechte in Nordhorn mit der Ems in Hanekenfähr südlich von Lingen.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Der EVK ist etwa 22,3 km lang und besitzt zwei Schleusen. Das Profil hat eine Sohlenbreite von 8,5 m und eine Tiefe von 1,8 m. An der Oberfläche beträgt die Breite 16 m. Die Lingener Schleuse ist 33 x 6,3 m groß und hat ein Extrator für Kähne bis 40 m Länge. Die Koppelschleuse am Westende steigt in die Vechte ab. In Nordhorn gibt es einen Verbindungskanal in westlicher Richtung zum Nordhorn-Almelo-Kanal. Nach Norden hin besteht eine Verbindung über den Süd-Nord-Kanal zum Coevorden-Piccardie-Kanal, zum Schöninghsdorf-Hoogeveen-Kanal und zum Haren-Rütenbrocker Kanal.

Geschichte

Der Kanal ist Teil des linksemsischen Kanalnetzes, welches zwischen 1870 und 1904 erbaut wurde. Dieser Kanal ist im Juli 1879 eröffnet worden. 1973 wurde die Schifffahrt eingestellt. Neben dem Gütertransport für Schiffe mit 200 Tonnen Tragfähigkeit, diente der Kanal der Entwässerung der Moore. Deshalb hat der Kanal leichte Strömung Richtung Westen und die Schiffer konnten früher ihre Kähne nachts von Lingen nach Nordhorn treiben lassen und sich dabei schlafen legen.

Die Schleuse zum EVK Hanekenfähr trägt auch die Bezeichnung „Rakels Schleuse“. Das 1879 errichtete Schleusenwärterhaus wurde 2005 von der linksemsischen Kanalgenossenschaft an eine Privatperson verkauft. Die marode Bausubstanz des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes wurde aufwendig restauriert. Die Wünsche und Ideen der Denkmalschutzbehörden wurden umgesetzt.

Heutige Nutzung

Die einzige nennenswerte Schifffahrt auf dem Ems-Vechte-Kanal ist heute nur noch die einiger Ausflugsschiffe, welche vom Feriengebiet „Hanekenfähr“ in Lingen über die Ems durch den Ems-Vechte-Kanal nach Nordhorn verkehren. Außerdem wird über den Ems-Vechte-Kanal und den Süd-Nord-Kanal das für die Schleusen benötigte Wasser des Haren-Rütenbrocker Kanals bereitgestellt. Durch die Initiative des Vereins Graf-SHIP ist der Ems-Vechte-Kanal durch Landrat Friederich Kethorn am 14. November 2005 für Sportboote bis zu einer Länge von 12 Metern wieder freigegeben worden.

Siehe auch: Übersicht über die Kanäle in Deutschland

Kilometrierung

0 Beginn bei Emskilometer 84,3, Schleuse

17 Verbindungskanal zur Vechte

20,1 Abzweig des Süd-Nord-Kanals

21,9 Koppelschleuse in die Vechte, Ende des Kanals

Bilder vom Ems-Vechte-Kanal

Literatur

  • Deutsches Flusswanderbuch, DKV-Wirtschafts- und Verlags GmbH, Duisburg, 1985, ISBN 3-924580-10-3

Quelle

Eine Kanalvision – Reaktivierung alter Wasserwege „links der Ems“ http://www.dtmv-online.de/html/eine_kanalvision_-_reaktivieru.html

Weblink

http://www.graf-ship.de/ Grafschafter Schiffswege und Häfen-Instandsetzungsprojekt e.V.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Ems-Vechte-Kanal — Ems Vechte Kanal, Kanal in der preuß. Provinz Hannover, zwischen der Ems bei Hanekenfähr und der Vechte, nördlich und südlich von Nordhorn, ist 21 km lang. Der Zweig nördlich von Nordhorn vereinigt sich mit dem Süd Nord Kanal (s. d.). S. Karte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vechte — Overijsselse Vecht Oberlauf der VechteVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Ems — Flussverlauf Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Ems [1] — Ems, 1) (holländ. Eems, bei den Römern Amisia) Küstenfluß im nordwestlichen Deutschland, entspringt am Teutoburger Wald im preuß. Kreis Paderborn, durchfließt in nordwestlicher Richtung moorige Gegenden und wendet sich dann nach N. In sehr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ems — (holländ. Eems), Fluß im nordwestl. Deutschland, entspringt in der Senner Heide, nördl. von Paderborn, mündet nach 335 km (224, von Greven abwärts, schiffbar), 1,8 km breit, in den Dollart, setzt sich von dort meerbusenartig bis zur Nordsee fort …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Süd-Nord-Kanal — Torfkahn auf dem Süd Nord Kanal um 1900 Der Süd Nord Kanal (Abkürzung: SNK) ist ein Kanal in den niedersächsischen Landkreisen Grafschaft Bentheim und Emsland. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Lingen (Ems) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nordhorn-Almelo-Kanal — Lage des Kanals Der Nordhorn Almelo Kanal (Abkürzung: NAK) ist eine Teilstrecke des Linksemsischen Kanalnetzes. Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Offener Kanal Hamburg — Ein Offener Kanal bezeichnet einen Hörfunk oder Fernsehsender, dessen Programm Bürger gestalten und verantworten. Die Offenen Kanäle gehören nach allgemeinem Verständnis zum Bereich der Bürgermedien bzw. des Bürgerrundfunks. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Offener Kanal — Ein Offener Kanal bezeichnet einen Hörfunk oder Fernsehsender, dessen Programm Bürger gestalten und verantworten. Die Offenen Kanäle gehören zum Bereich der Bürgermedien. In den drei Bundesländern Bremen, Niedersachsen und Nordrhein Westfalen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»