En-ane-du


En-ane-du

En-ane-du, auch Enanedu, (akkadisch en-an-e-du5) war die Tochter des Königs Kudur-Mabuk, Schwester des Rim-Sin I. und Warad-Sin. Sie wurde von ihrem Bruder Rim-Sin 1764 v. Chr.,[1] im siebten Regierungsjahr des Warad-Sin zu Larsa, zur Entu-Priesterin mit dem Zusatztitel En-DINGIRNanna-UriKI im Heiligtum Egipar in Ur ernannt.

Literatur

Anmerkungen und Belege

  1. 1828 v. Chr. nach mittlerer Chronologie.


Vorgänger Amt Nachfolger
Name unbekannt Hohepriesterin von Ur
1828 v. Chr. – ? / 1764 v. Chr. – ?
En-nigaldi-Nanna

Wikimedia Foundation.