Enköping (Gemeinde)


Enköping (Gemeinde)
Gemeinde Enköping
Wappen der Gemeinde Enköping Lage der Gemeinde Enköping
Wappen Lage in Uppsala län
Basisdaten
Provinz (län): Uppsala län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Hauptort: Enköping
SCB-Code: 0381
Einwohner: 39.759 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 33,6 Einwohner/km²
Fläche: 1.184,1 (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.enkoping.se

Enköping ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Der Hauptort der Gemeinde ist Enköping.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Gemeinde liegt am nördlichen Ufer des Mälaren. Durch sie führt die Europastraße 18 von Stockholm nach Västerås.

Geschichte

In der Nähe des Hauptortes gibt es eine sehr gut erhaltene Felszeichnung aus der Bronzezeit.

Wappen

Beschreibung: In Blau vier goldene Lilien als Kreuz gestellt.


Größere Orte

  • Ådalen-Högsberga
  • Enköping
  • Fjärdhundra
  • Grillby
  • Hummelsta
  • Örsundsbro
  • Lillkyrka
  • Haga
  • Ekolsund
  • Fröslunda
  • Gästre
  • Hjälstaby-Vängsta
  • Kolarvik
  • Korsbacken
  • Märsön
  • Skolsta
  • Svinnegarn
  • Säva
  • Tibble-Lundby

Weblinks

 Commons: Gemeinde Enköping – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung nach Provinzen und Gemeinden am 31. Dezember 2010
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: