Ennerdale Water


Ennerdale Water
Ennerdale Water

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Geographische Lage Cumbria, England
Zuflüsse Liza
Abfluss Ehen
Daten
Koordinaten 54° 31′ 26″ N, 3° 23′ 6″ W54.523888888889-3.385Koordinaten: 54° 31′ 26″ N, 3° 23′ 6″ W
Ennerdale Water (England)
Ennerdale Water
Länge 4 kmf6
Breite 1,5 kmf7
Maximale Tiefe 45 mf10
Ennerdale Water.jpg

Ennerdale Water ist der westlichste See im nordenglischen Nationalparks Lake District. Er ist zwischen 600 und 1500 Meter breit, vier Kilometer lang und 45 Meter tief. Durch den Bau eines Abschlussdammes wurde der Wasserspiegel angehoben, um mit der erhöhten Speicherkapazität als Trinkwasserreservoir für die zehn Kilometer entfernte Hafenstadt Whitehaven dienen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der See liegt im gleichnamigen Tal, das während der letzten Eiszeit wie die anderen Seen des Lake District von Gletschern geformt wurde und ist im Norden, Osten und Süden von einigen der höchsten und bekanntesten Berge dieser Region umgeben: Great Gable, High Stile, Steeple und Pillar.

Am westlichen Ende des Sees liegt das Dorf Ennerdale Bridge. Mit einem kleinen Kaufmannsladen, zwei Pubs und einigen Häusern ist es typisch für diese Gegend von Cumbria. Einmal im Jahr findet in einer Augustwoche hier die Ennerdale Show statt, eine landwirtschaftliche Ausstellung mit Vieh-, Kunst- und Handwerkermarkt.

Tourismus und Ökologie

Ennerdale Water ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Allerdings ist seine Lage touristisch nicht so erschlossen und vermarktet, wie an anderen Stellen dieser Region. Deshalb ist die Landschaft um den See unberührter und ursprünglicher geblieben als in den Tourismuszentren des Lake District. Dazu hat auch die isolierte Lage beigetragen, da es keine öffentliche Straße gibt, die bis in das Tal hineinführt.

Die britische Forstbehörde, der National Trust und die United Utilities plc als Eigentümer des Sees und des Tales haben sich 2003 zur Wild Ennerdale Partnership zusammengeschlossen, „um die Entwicklung Ennerdales als naturbelassenes Tal zu ermöglichen, zum Vorteil der Personen, die sich auf einen natürlichen Prozess zur Veränderung von Landschaft und Ökologie verlassen“.[1] Als Ergebnis wird Ennerdale allgemein als eines der Täler betrachtet, die noch ihren ursprünglichen Charakter erhalten haben, obwohl es gerade die Forstbehörde war, die um 1930 mit einer großangelegten Aufforstungsaktion für Unmut sorgte. Im Ennerdale wurde der größte zusammenhängende Nutzwald des Lake District gepflanzt, der aus für diese Region untypischen eintönigem Fichtenwald bestand.

Wintergoldhähnchen

Im Ennerdale Water gibt es ein typisches Beispiel für glaziale Reliktfauna aus der Ordnung der Schwebegarnelen, das Reliktkrebschen (Mysis relicta), das nur in besonders sauberen und unbelasteten Gewässern vorkommt und hauptsächlich in tiefen Klarwasserseen Skandinaviens und Nordamerikas verbreitet ist.

In der Region um Ennerdale Water herum findet man auch den kleinsten Vogel Europas, das Wintergoldhähnchen.

Ennerdale Water im Kino

Obwohl der Lake District ein beliebter Ort für Dreharbeiten in Großbritannien ist, blieb Ennerdale bisher recht unberührt von derartigen Aktivitäten. Die Schlussszenen des Films 28 Days Later von Danny Boyle wurden in Ennerdale gedreht und bieten einige beeindruckende Aufnahmen des Sees und der ihn umgebenden Landschaft.

Anmerkungen

  1. Wild Ennerdale Partnership

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ennerdale Water — Infobox lake lake name = Ennerdale Water image lake = Ennerdale Water.jpg caption lake = image bathymetry = caption bathymetry = location = Lake District, Cumbria coords = coord|54|31|12|N|3|22|34|W|region:GB type:waterbody|display=inline,title… …   Wikipedia

  • Ennerdale Water — Sp Ènerdeil Vòteris Ap Ennerdale Water L ež. Jungtinėje Karalystėje (Anglijoje) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ennerdale Water — /ɛnədeɪl ˈwɔtə/ (say enuhdayl wawtuh) noun a lake in Cumbria in the Lake District of north western England. 4 km long …   Australian English dictionary

  • Buttermere and Ennerdale — is a National Trust property located in the Lake District of Cumbria, England.The property comprises an area of 8,866 acres (35.88 km²) of fell and common land, including the lakes of Buttermere, Crummock Water and Loweswater, seven farms and… …   Wikipedia

  • Coniston Water — View from Holme Fell, 1.5 miles (2.4 km) north Location Lake District, Cumbria Coordinates …   Wikipedia

  • Crummock Water — from Rannerdale Knotts …   Wikipedia

  • Girt dog of Ennerdale — The Girt (or “Great”) Dog of Ennerdale is the name given to a mysterious creature that cut a bloody swathe through the Cumberland fells in 1810. After a killing spree that lasted six months, between three and four hundred sheep were known to have …   Wikipedia

  • Civil parishes in Cumbria — A map of Cumbria, showing the districts: (1) Barrow in Furness; (2) South Lakeland; (3) Copeland; (4) Allerdale; (5) Eden; and (6) Carlisle. A civil parish is a subnational entity, forming the lowest unit of local government in England. There are …   Wikipedia

  • Lake District — The Skiddaw massif, town of Keswick and Derwent Water seen from Walla Crag …   Wikipedia

  • Red Pike (Buttermere) — Red Pike Red Pike from Bleaberry Tarn Elevation 755 m (2,477 ft) …   Wikipedia