Ependym


Ependym
Ependym.
Hämatoxylingefärbtes Schnittpräparat

Als Ependym (aus dem griechischen: Oberkleid) bezeichnet man die Zelllage, die die inneren Flüssigkeitsräume des Zentralnervensystems, also das Ventrikelsystem und den Zentralkanal auskleidet. Das Ependym trennt die Hirnflüssigkeit, den Liquor cerebrospinalis, vom eigentlichen Hirnnervengewebe.

Histologie

Ependymzellen zählen zur Gruppe der Gliazellen, die eine funktionale Bedeutung für die eigentlichen Nervenzellen haben. Auch das Epithel des Plexus choroideus bildet sich aus spezialisierten Ependymzellen.

Histologisch handelt es sich um eine einschichtige, flache bis hochprismatische (vor allem im Bereich des dritten Hirnventrikels) besetzte Zellreihe, die Kinozilien und Mikrovilli trägt. Die Ependymzellen sind durch Zonulae adhaerentes miteinander verbunden.[1]

Erkrankungen

Eine Entzündung dieser Zellschicht wird Ependymitis genannt. Sie kann bei Hydrocephalus oder bei Infektionskrankheiten wie Toxoplasmose und Syphilis auftreten.

Vom Ependym ausgehende Tumoren werden als Ependymome bezeichnet. Aus dem Ependym isolierte Glykoproteine (Ependymine) werden mit der Konsolidierung des Langzeitgedächtnisses in Verbindung gebracht.

Einzelnachweise

  1. Werner Linß, Jochen Fanghänel: Histologie: Zytologie, allgemeine Histologie, mikroskopische Anatomie. Walter de Gruyter, 1998, ISBN 9783110140323, S. 92.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ependym —   [griechisch eigentlich »Oberkleid«] das, s, Zellschicht, die die Hirnhöhlen und den Rückenmarkkanal auskleidet. * * * Epen|dym, das; s [griech. epéndyma = Oberkleid] (Med.): Zellschicht, die die Hirnhöhlen u. den Rückenmarkskanal auskleidet …   Universal-Lexikon

  • Ependym — Ep|en|dym auch: E|pen|dym 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 ektodermale, dünnhäutige Zellauskleidung der Hirnhöhlen sowie des zentralen Rückenmarkkanals [Etym.: zu grch. endyma »(Ober )Kleidung«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ependym — Ep|en|dy̲m, in der anat. Nomenklatur: Ep|ẹn|dyma [aus gr. ἐπενδυμα = Oberkleid] s; s: feinhäutige Zellschicht, mit der die Hirnhöhlen u. der Zentralkanal des Rückenmarks ausgekleidet sind …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Ependym — Epen|dym* das; s <aus gr. epéndyma »Oberkleid«> feinhäutige Auskleidung der Hirnhöhlen u. des Rückenmarkkanals (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • ependym- — combining form or ependymo Etymology: New Latin, from ependyma : ependyma ependymitis ependymoepithelium …   Useful english dictionary

  • Blut-Gehirn-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem. Sie dient dazu, die Milieubedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Endotheliale Blut-Hirn-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem. Sie dient dazu, die Milieubedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gliale Blut-Hirn-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem. Sie dient dazu, die Milieubedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirn-Blut-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem. Sie dient dazu, die Milieubedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Astroglia — Gliazelle ist ein Sammelbegriff für strukturell und funktionell von den Neuronen abgrenzbare Zellen im Nervengewebe. Der Entdecker der Gliazellen, Rudolf Virchow, vermutete Mitte des 19. Jahrhundert Stütz und Haltefunktion und gab den Zellen… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.