Erzbischof von Canterbury


Erzbischof von Canterbury

Der Erzbischof von Canterbury, Primas von ganz England, ist das geistliche Oberhaupt der Kirche von England und Ehrenoberhaupt der anglikanischen Kirchengemeinschaft.

Sein Bischofssitz ist die Kathedrale von Canterbury, seine offizielle Londoner Residenz der Lambeth Palace. Seit dem Bruch Heinrichs VIII. mit der Römisch-Katholischen Kirche werden die Erzbischöfe von Canterbury vom englischen König eingesetzt. Heute schlägt der Premierminister dem Monarchen einen von zwei Kandidaten vor, auf die sich ein aus Geistlichen und Laien bestehendes Komitee zuvor geeinigt hat. Dass die Krone den Vorschlag des Premiers ablehnt, kommt nicht mehr vor.

Der derzeitige, 104. Erzbischof von Canterbury, Rowan Douglas Williams, war zuvor Erzbischof von Wales und ist der Nachfolger von George Leonard Carey. Der erste Erzbischof von Canterbury war der heilige Augustinus von Canterbury, den Papst Gregor der Große im Jahr 597 nach Kent entsandte. Das Erzbistum Canterbury wird daher als „Stuhl des heiligen Augustinus“ bezeichnet.

Der Erzbischof nimmt verschiedene Aufgaben wahr. Er ist u.a:

Wegen der vielfältigen Verantwortlichkeiten berief Erzbischof Rowan Williams kürzlich eine Gutachterkommission ein, die über eine Aufgabenteilung beriet. Einer ihrer Vorschläge sieht die Berufung eines „Bischofs in Canterbury“ vor, der die Aufgaben innerhalb der Diözese übernehmen soll. Ein ähnliches Arrangement gibt es z.B. für die Diözese Rom. Dort übergibt der Papst die Leitung der Amtsgeschäfte der Diözese einem eigens berufenen Kardinalvikar.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzbischof von York — Der Erzbischof von York, Primas von England, ist der Metropolit der Kirchenprovinz York und der Junior der beiden Erzbischöfe der Kirche von England oder anglikanischen Kirche nach dem Erzbischof von Canterbury. Seine Kathedrale ist York Minster… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas von Canterbury — Thomas Becket – Fenster der Kathedrale in Canterbury Thomas Becket, auch bekannt als Thomas von Canterbury oder Thomas Beckett, (* 21. Dezember 1118 in London; † 29. Dezember 1170 in Canterbury) war englischer Lordkanzler und von 1162 bis 1170… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustinus von Canterbury — († 26. Mai 604 traditionell oder 605 nach Thorn[1]) war der erste Erzbischof von Canterbury. Er wurde von Papst Gregor I. im Jahr 597 zu Æthelberht, dem König von Kent im südlichen England, gesa …   Deutsch Wikipedia

  • Dunstan von Canterbury — (* um 909 in Glastonbury; † 19. Mai 988 in Canterbury) war Erzbischof von Canterbury. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Darstellung 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Kathedrale von Canterbury — Kathedrale von Südwest …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald von Canterbury — Theobald von Bec (* um 1090 in Thierceville; † 18. April 1161 in Canterbury) war Erzbischof von Canterbury von 1138 bis 1161. Er war normannischer Abstammung. Er trat früh in die Benediktinerabtei von Le Bec Hellouin ein, wo er 1127 Prior und 10… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor von Canterbury — Theodor von Tarsus (* 602 in Tarsus, Byzantinisches Reich; † 19. September 690) war der achte Erzbischof von Canterbury. Theodor wurde in Tarsus, der Hauptstadt der Provinz Kilikien, geboren. Nachdem zunächst offenbar Wighart als Nachfolger des… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuthbert von Canterbury — Cuthberth von Canterbury (auch Cuthbeorht, Cuthbert; † 26. Oktober 758 oder 760) war von 741 bis zu seinem Tod Erzbischof von Canterbury. Cuthberth war der erste bekannte Abt von Lyminge, bevor er 736 als Bischof von Hereford und schließlich 741… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm von Canterbury — Anselm von Canterbury. Anselm von Canterbury (lat. Anselmus Cantuariensis; Anselmo de Candia Ginevra * um 1033 in Aosta; † 21. April 1109 in Canterbury; auch Anselm von Aosta (Geburtsort) oder Anselm von Bec (sein Kloster)) war ein Theologe und… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuthberth von Canterbury — (auch Cuthbeorht, Cuthbert; † 26. Oktober 758 oder 760) war von 741 bis zu seinem Tod Erzbischof von Canterbury. Cuthberth war der erste bekannte Abt von Lyminge, bevor er 736 als Bischof von Hereford und schließlich 741 als Erzbischof von… …   Deutsch Wikipedia