Eselsbrücke


Eselsbrücke

Ein Merkspruch (auch Eselsbrücke, Merkreim, Merkvers, Merkhilfe, Lernspruch, Lernhilfe oder selten Eselsleiter; auf Lateinisch pons asinorum / pons asini) ist eine Mnemotechnik zum Einprägen von Fakten (Memorieren).

Dabei wird die assoziative Arbeitsweise des Gedächtnisses zum Merken von Fakten genutzt. Ein Merksatz der einen ungewöhnlichen Sachverhalt ausdrückt nutzt das visuelle, ein gereimter Merksatz das akustische Gedächtnis. Bei einer Form von Merksatz verweisen dessen Anfangsbuchstaben auf eine geordnete Liste von Wörtern.

Eine ähnliche Funktion wie Merksprüche haben auch Merkbilder, die beim Erlernen der richtigen Schreibweise von Wörtern hilfreich sind.

Merksprüche zum Einprägen praktischer Lebensregeln werden als Spruchweisheit (griechisch Chrie) bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Begriffsherkunft „Eselsbrücke“

Esel sind sehr wasserscheu und weigern sich beharrlich, auch kleinste Wasserläufe zu durchwaten, auch wenn sie diese physisch leicht bewältigen könnten („sturer Esel“), denn ein Esel kann durch die spiegelnde Wasseroberfläche nicht erkennen, wie tief der Bach ist. Daher baute man ihnen in Furten kleine Brücken, die sogenannten „Eselsbrücken“.

Analog dazu ist eine sprichwörtliche Eselsbrücke ein Umweg oder besonderer Aufwand, der dennoch schneller - oder überhaupt erst - zum Ziel führt.

Außerdem geht ein Esel nicht über jede Brücke, denn er setzt seinen Huf nur auf jenen Untergrund, der ihm zu 100 % geheuer erscheint. Er überquert nur eine Brücke, die ihm Sicherheit bietet. Somit steht die „Eselsbrücke“ auch für die Sicherheit.

Beispiele

Die folgende Tabelle zeigt einige Beispiele. Eine umfangreichere Sammlung befindet sich in der Liste der Merksprüche.

Thema Fakten Merkspruch
Reihenfolge der Geigensaiten (siehe Violine) G D A E
(von tief zu hoch)
Geh Du Alter Esel!
oder:
Große Denker Arbeiten Ernsthaft
Reihenfolge der Gitarrensaiten E A D G H E
(ebenfalls von Tief nach Hoch, oder bei der Gitarre von oben nach unten)
Eine Alte Dame Ging Heringe Essen
oder:
Eine Alte Dame Geht Heute Einkaufen


oder:
Eine Alte Dame Ging Holen Eier
oder:
Ein Anfänger Der Gitarre Habe Eifer
oder:
Ey Alter, Die Gitarre Hustet Eiter!
oder:
Eine Alte Dumme Gans Hat Eier.
oder:
Eine Alte Dumme Gans Heißt Emma.
oder:
Eine Alte Dame Ging Heringe Einkaufen.
oder:
Eine Alte Dame Geht Hungrig Essen
oder:
Eine Alte Dumme Gans Holt Eis

Luv und Lee Luv ist windzugewandt. Lee ist windabgewandt. Luv ist da, wo die Luft herkommt. (Stabreim)

Im Lee ist "Nee" (= Nein - also kein Wind)

Kotzt du nach Luv,
kommt's wieder ruf,
kotzt du nach Lee,
geht's in die See.
Lee tut weh (gilt für Segelflieger, Paraglider, etc.)
Luv ist voll, Lee ist leer von Luft.
Luv (phonetisch Luuffffff; ausgesprochen mit viel Wind)
Lee ist da, wo sich das Schiff hinle(e)gt

Reihenfolge der Himmelsrichtungen Norden, Osten, Süden, Westen
(mit Norden angefangen – im Uhrzeigersinn)
Nie ohne Seife waschen.
Nie ohne Schuhe wandern.
Nur Ochsen saufen Wasser


Oder bei Westen angefangen: Wasche nie ohne Seife.

Reihenfolge der Bundeskanzler nach dem Zweiten Weltkrieg Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder, Merkel
(von 1949 bis jetzt)
Alle ehemaligen Kanzler bringen samstags keine Semmeln mit?
Achte Edelmut, keine Blender! Selbstverliebtheit kann süchtig machen.
Reihenfolge der Ostfriesischen Inseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist, Borkum (Ost nach West) Welcher Seemann Liegt Bei Nelly Im Bett?
Reihenfolge der Planeten des Sonnensystems (von innen nach außen) Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel.

Meine Verwandten erzählen mir jeden Samstag unglaublichen Nonsens. Mit Verlaub, erkläre mir jemand solch unsinnige Neudefinition.

Reihenfolge der Spektralklassen von Sternen O B A F G K M R N Oh, Be A Fine Girl, Kiss Me Right Now. (Deutsch: Oh, sei ein nettes Mädchen, küss mich gleich jetzt.)


Offenbar benutzen Astronomen furchtbar gern komische Merksätze. Richtig nett.

Reihenfolge der Layer im OSI-7-Schichten-Referenzmodell Physical, Data Link, Network, Transport, Session, Presentation, Application

Von unten nach oben: Please do not throw salami pizza away

Von oben nach unten: All people seems to need Data processing
oder auf Deutsch (von oben nach unten):
Alle Priester saufen Tequila nach der Predigt.

Die Elemente der 2. Periode im Periodensystem Li, Be, B, C, N, O, F, Ne

Liebe Berta bitte Comm Nicht Ohne Frische Nelken.

Tropfsteinhöhlen Stalaktiten wachsen von der Decke, Stalagmiten vom Boden, Stalagnaten sind zusammengewachsen. Titten hängen, Mieten steigen, eine Naht hält etwas zusammen.
Linse (Optik), gewölbte Flächen konkav: Fläche nach innen gewölbt
konvex: Fläche ist nach außen gewölbt
Konvex ist der Rücken der Hex'.

In eine konkave Linse kann man Kav-e (Kaffee) gießen.

Konkav: Tal
Konvex: Berg

Konvex wie Podex: nach außen gewölbt

Ist das Mädchen brav,
bleibt der Bauch konkav.
Hat das Mädchen Sex,
wird der Bauch konvex.

Der Teller:
Konkav, da bleibt die Suppe brav,
konvex, da macht die Suppe klecks.

Startsequenz an der die DNA abgelesen wird. AUG Auf die Startsequenz sollte man ein Auge werfen.
Latein semel, bis, ter, quater = einmal, zweimal, dreimal, viermal In die Semmel biss der Kater
Adjektive der 3. Deklination: pauper (arm), vetus (alt), dives (reich), princeps (Fürst), particeps (teilhaftig). Der arme alte reiche Fürst nimmt teil.
Mathematik / Trigonometrie Die Großbuchstaben beschreiben die Trigonometrischen Funktionen in der Mathematik
SIN COS TAN COTAN
G A G A
H H A G


G - Gegenkathete
A - Ankathete
H - Hypotenuse

GAGA
Hühner Hof AG

oder (in der Reihenfolge Zähler-Nenner-Zähler-etc.):
Gustav Hausers alte Hennen gackern am Abend gerne.
Lordose Mit einer Lordose ist (im Gegensatz zur Kyphose) die Krümmung der Wirbelsäule nach vorne gemeint. Der Lord steht eher "vornehm" herum, also mit nach vorne gewölbtem Bauch.
Ohmsches Gesetz U = R · I
U Spannung in Volt
R Widerstand in Ohm
I Strom in Ampere
„Fingerformel“
Der Schweizer Kanton Uri

Oder alternativ: RUdi, R=U/I (R=U "d"urch I)


Für die "Fingerformel" sehr nützlich ist der Satz:
"Unterm Strich rechne ich".

Kapazität / Induktivität Q = C \cdot U
Q Ladung in Coulomb
C Kapazität in Farad
U Spannung an der Kapazität in Volt


U = L \cdot \dot{I}

U Spannung an der Spule in Volt
L Induktivität in Henry
\dot{I} Zeitliche Ableitung der Stromstärke in Ampere pro Sekunde
Merkregel: Kuh Kuh




Merkregel: ULi (den Punkt nicht vergessen)

Siehe auch

Literatur

  • Stefan Strixner: 7-5-3 Rom schlüpft aus dem Ei. Eselsbrücken für Schnellmerker. Bindlach 2004, ISBN 3811224093.
  • Albert J. Urban: Eselsbrücken für helle Köpfe. Erftstadt 2005, ISBN 3899964888.
  • Helge M. A. Weinrebe, Volker Jansen: Eselsbrücken für Schnellmerker. Wie Sie nie mehr vergessen, was Sie schon immer behalten wollten. Freiburg/Br. 1990.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eselsbrücke — Sf std. bildg. (18. Jh.) Hybridbildung. Lehnübersetzung zu l. pōns asinōrum m., bzw. pōns asini m. Brücke der Esel bzw. des Esels . Pōns asinōrum bezeichnete in der scholastischen Philosophie den Weg über einen logischen Mittelbegriff; pōns asini …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Eselsbrücke — Eselsbrücke, 1) so hieß ursprünglich die Logik Buridans (s.d.), weil sich derselbe darin besonders bemühte, die Auffindung des Mittelbegriffs in den Schlüssen zu erleichtern; dann 2) eine Ausgabe alter Schriftsteller, worin sich alle Formen ,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eselsbrücke — Eselsbrücke, literarische Hilfsmittel für Träge und Unbegabte, die dem Schüler Mühe und Arbeit ersparen, statt ihn zur Arbeit zu erziehen. Der Ausdruck stammt angeblich aus Johannes Buridanus »Compendium logicae« (s. Buridan), ist aber dort nicht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eselsbrücke — Eselsbrücke, in einer Wissenschaft der Punkt, über den wenig befähigte Köpfe nicht hinauskommen; wohl auch Hilfsmittel, welches das Denken erspart, z.B. im Rechnen, was in Süddeutschland gewöhnlich Faulenzer genannt wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eselsbrücke — Einem eine Eselsbrücke bauen: einem mit erheblichen Hilfsmitteln eine Aufgabe erleichtern. In Österreich versteht man aber unter Eselsbrücke den Lehrsatz des Pythagoras, in gleicher Bedeutung gebraucht der Schwabe Justinus Kerner das Wort: »Mein… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Eselsbrücke — 1. Besser über eine Eselsbrücke gehen, als gar nicht weiter kommen. – Körte, 1230. *2. An der Eselsbrücke stehen bleiben. *3. Es ist eine Eselsbrücke. Holl.: Het is eene ezelsbrug. (Harrebomée, I, 188.) Frz.: C est le pont aux ânes. (Leroux, I,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Eselsbrücke — pons asini (lat.); Merkregel; Gedächtnishilfe; Merksatz; Merkspruch * * * Esels|brü|cke 〈f. 19; fig.〉 einfache Denkhilfe für schwer merkbare Dinge ● ich muss mir eine Eselsbrücke bauen, sonst vergesse ich das wieder * * * Esels|brü|cke, die [in… …   Universal-Lexikon

  • Eselsbrücke — die Eselsbrücke, n (Oberstufe) Hinweis, der dem leichteren Verstehen einer Sache und als Gedächtnisstütze dient Beispiel: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten. Hinter den Anfangsbuchstaben dieser Eselsbrücke verbergen sich… …   Extremes Deutsch

  • Eselsbrücke — 1. a) Gedächtnisstütze, Merkhilfe, Stichworte. b) Anhaltspunkt, Fingerzeig, Hinweis, Verständnishilfe, Wink; (ugs.): Tipp. 2. Übersetzung, Übersetzungshilfe; (landsch. Schülerspr.): Pons. * * * Eselsbrücke,die:⇨Gedächtnisstütze Eselsbrückeugs.für …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Eselsbrücke — E̲·sels·brü·cke die; gespr; eine Art kleiner Spruch, oft ein Reim, mit dem man sich Daten und Fakten besser merken kann <jemandem / sich eine Eselsbrücke bauen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache