Estancia


Estancia

Estancia (spanisch/portugiesisch) oder Estanzia (deutsch: Rinderfarm), in Brasilien auch Fazenda, nennt man ein Landgut in Südamerika, auf dem eine stationäre, extensive Weidewirtschaft vor allem mit Mastrindern, Schafen und Milchkühen betrieben wird.

Rinderzucht in der Pampa

In Argentinien, Chile, Paraguay, Uruguay sowie dem äußersten Süden Brasiliens kam ab der ersten Hälfte der 19. Jahrhunderts der Begriff Estancia (wörtlich „Heimstatt“, „Wohnplatz“) auf, um damit Anwesen zu bezeichnen, auf denen eine ortsgebundene Viehzucht betrieben wurde, die das simple Einfangen und Schlachten der von den Spaniern aus Europa eingeführten und in der Pampa verwilderten Rinder ablöste.

Heute kann eine Estancia alles sein, was sich durch seine Flächengröße von klein- oder mittelständischen Agrarbetrieben abhebt. Im Agrar-Kernland Argentiniens und Uruguays, der Pampa Húmeda mit ihren z. T. außerordentlich fruchtbaren Böden berechtigen vielleicht schon 300 Hektar die Bezeichnung Estancia, während in Patagonien, jenseits der agronomischen Trockengrenze, wo die Weiden wenig ertragreich sind und deshalb mindestens 40 Hektar Land pro Rind zur Verfügung stehen müssen, die Schwelle bei ca. 30.000 Hektar liegen mag.

Ist Estancia einerseits ein agronomisch-ökonomischer Begriff, so hat er auch eine kulturelle, volkstümliche Bedeutung. So wie wir den Begriff der Ranch unweigerlich mit der Prärie und den Cowboys in Verbindung bringen, so assoziieren wir die Estancia mit Gaucho-Romantik und grasenden Viehherden in der endlosen Pampa.

Seit den 90er Jahren rückt das Kulturerbe der traditionellen Estancias wieder stärker in das Bewusstsein der jeweiligen Länder. Zu beobachten ist auch, dass speziell die historischen Estancias auf Grund ihres prestigeträchtigen und luxuriösen Flairs immer häufiger in den Besitz kaufkräftiger Ausländer gelangen. Estancias werden heute beispielsweise in Patagonien, dem Umland von Buenos Aires und in Uruguay zunehmend auch touristisch genutzt.

Galerie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Estancia — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Estancia (desambiguación). Se denomina estancia a un establecimiento rural principalmente patagónico, aunque también se encuentra en otras regiones del Cono Sur. Durante la… …   Wikipedia Español

  • estancia — [ ɛstɑ̃sja ] n. f. • 1838; mot esp., de estar « être » ♦ Exploitation agricole importante en Amérique latine. ● estancia nom féminin (espagnol estancia, de estar, être) Grande ferme ou établissement d élevage, en Amérique du Sud, notamment en… …   Encyclopédie Universelle

  • estancia — ESTÁNCIA s.f. invar. Fermă şi crescătorie de vite în America de Sud. [pron. an si a. [< sp. estancia]. Trimis de LauraGellner, 19.03.2005. Sursa: DN  ESTÁNCIA SI A/ s. f. inv. fermă şi crescătorie de vite în America de Sud. (< sp.… …   Dicționar Român

  • Estancia — Estancia, NM U.S. town in New Mexico Population (2000): 1584 Housing Units (2000): 487 Land area (2000): 5.704909 sq. miles (14.775646 sq. km) Water area (2000): 0.022047 sq. miles (0.057101 sq. km) Total area (2000): 5.726956 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Estancia, NM — U.S. town in New Mexico Population (2000): 1584 Housing Units (2000): 487 Land area (2000): 5.704909 sq. miles (14.775646 sq. km) Water area (2000): 0.022047 sq. miles (0.057101 sq. km) Total area (2000): 5.726956 sq. miles (14.832747 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • estancia — sustantivo femenino 1. Uso/registro: restringido. Habitación de una casa: Reservaron para el invitado la estancia más acogedora de la casa. Sinónimo: cuarto. 2. (no contable) Tiempo que permanece una persona en un lugar: Su estancia en el… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • Estância — is a municipality located in the Brazilian state of Sergipe. Its population was 62,218 (2005) and its area is 642 km². [IBGE [http://www.ibge.gov.br/cidadesat/default.php] ] The city is the seat of the Roman Catholic Diocese of… …   Wikipedia

  • estancia — (De estar). 1. f. Mansión, habitación y asiento en un lugar, casa o paraje. 2. Aposento, sala o cuarto donde se habita ordinariamente. 3. Permanencia durante cierto tiempo en un lugar determinado. 4. Cada uno de los días que está el enfermo en el …   Diccionario de la lengua española

  • Estancia — Es*tan ci*a ([asl]s*t[.a]n th[ e]*[.a]), n. [Sp. See {Stanza}.] A grazing farm; a country house. [Spanish America] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Estancĭa — Estancĭa, im spanischen Amerika Grundbesitzungen, die ausschließlich zur Viehzucht bestimmt sind; in Columbia nennt man sie Hato …   Pierer's Universal-Lexikon