Eugene Henard


Eugene Henard

Eugène Hénard (* 1849; † 1923) war ein französischer Architekt und visionärer Städteplaner.

Leben

Er graduierte 1880 an der Pariser École des Beaux-Arts, an der schon sein Vater als Professor für Architektur wirkte, und trat 1882 in den Dienst des Pariser Amtes für öffentliche Arbeiten, wo er sein gesamtes Berufsleben absolvierte. Hénard trat nur gelegentlich als Architekt hervor, so mit Bauten, für die beiden Pariser Weltausstellungen von 1889 und 1900 - bei letzterer schuf er das viel akklamierte Palais des Illusions, dessen verkleinerte Nachbildung sich bis heute im Musée Grévin findet. Hénards Hauptbetätigungsfeld war allerdings die Städteplanung. 1903 erschien seine Studie „Etudes sur les transformataions de Paris“, in der er die Entwicklungstendenzen der französischen Metropole mit Großstädten wie London, Berlin, Moskau oder Wien verglich. Hénard gilt auch (mit einem Vorschlag aus 1906) als einer der Väter des Kreisverkehrs. Sehr angelegen war Hénard die Verbesserung und Erweiterung der Pariser Grünflächen. Er schlug aus diesem Grund auf dem Gelände der obsoleten Pariser Stadtbefestigungen der 1840er Jahre die Schaffung einer Serie großer Parkanlagen vor (de facto entstand dort allerdings später der Boulevard périphérique), eine Stadtautobahn. Visionäre Zukunftsvorstellungen bis hin zum Individualverkehr mit Flugzeugen enthält Hénards Beitrag „The Cities of the Future“ zur Londoner Stadtplanungskonferenz von 1910.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eugène Hénard — (* 1849; † 1923) war ein französischer Architekt und visionärer Städteplaner. Leben Er graduierte 1880 an der Pariser École des Beaux Arts, an der schon sein Vater als Professor für Architektur wirkte, und trat 1882 in den Dienst des Pariser… …   Deutsch Wikipedia

  • Eugène Hénard — Pour les articles homonymes, voir Hénard. Eugène Hénard, né en 1849 et mort en 1923[1], est un architecte et urbaniste français. Fils de Antoine Julien Hénard. Membre de la Société française des urbanistes. Eugène Hénard est l inventeur des ronds …   Wikipédia en Français

  • Hénard — Eugène Hénard (* 1849; † 1923) war ein französischer Architekt und visionärer Städteplaner. Leben Er graduierte 1880 an der Pariser École des Beaux Arts, an der schon sein Vater als Professor für Architektur wirkte, und trat 1882 in den Dienst… …   Deutsch Wikipedia

  • HÉNARD (E.) — HÉNARD EUGÈNE (1849 1923) Architecte et ingénieur civil français qui s’orienta vers l’urbanisme, où il se montre à la fois réaliste et précurseur. Eugène Hénard joue un rôle important dans la préparation de l’Exposition universelle de 1889: si… …   Encyclopédie Universelle

  • Eugène — (IPA: ø.ʒɛn) ist ein französischer männlicher Vorname griechischen Ursprungs (griech.: Ευγένιος) mit der Bedeutung wohl geboren, edel.[1][2] Der Vorname tritt im 19. Jahrhundert in gehäufter Weise auf. Die deutschsprachige Form des Namens ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Hénard —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Patronymie Antoine Julien Hénard (1812 1887) est un architecte français. Charles Hénard (1756 1812) est un portraitiste et miniaturiste… …   Wikipédia en Français

  • Antoine-Julien Hénard — Pour les articles homonymes, voir Hénard. Antoine Julien Hénard (né le 11 janvier 1812 à Fontainebleau mort en 1887) est un architecte français. Etudiant à l École royale des beaux arts, il fréquente les ateliers de Huyot et Louis… …   Wikipédia en Français

  • Galerie des Machines — Aufriss der Maschinenhalle 1:1000 Innenansicht der Maschinenhalle 1889 …   Deutsch Wikipedia

  • URBANISME - Théories et réalisations — Le terme «urbanisme» est une création récente. Il est apparu dans la langue française au cours des années 1910 pour désigner une discipline nouvelle, née des exigences spécifiques de la société industrielle. L’urbanisme se présente alors comme la …   Encyclopédie Universelle

  • Traffic circle — A traffic circle is an intersection with a circular shape and, usually, a central island. In some traffic circles two way traffic is allowed within the circle. It is much more common, however, that traffic is allowed to go in one direction only… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.