Europaebene


Europaebene

Die meisten Staaten verfügen über mehrere politische Ebenen, zwischen denen die politischen Kompetenzen aufgeteilt sind. Die Art und Weise der Kompetenzaufteilung ist insbesondere zwischen Zentralstaaten und föderalen Bundesstaaten sehr unterschiedlich ausgestaltet. Im allgemeinen wird immer zwischen drei Ebenen unterschieden:

In neuerer Zeit gewinnt eine vierte, noch höher stehende Staatenbund- oder Konföderationsebene an Bedeutung. In Europa gehören hierzu insbesondere die Europäische Union (EU) und der Europarat, ferner aber auch die Europäische Freihandelszone (EFTA). Besonders in bezug auf die EU spricht man deshalb auch gerne von einer Europaebene.

International ist der Begriff Local administrative unit – und deutsch LAU-Ebene – verbreitet, der die nationalen Sitten der politischen Ebenen vergleichbar macht.

Siehe auch: Politisches System


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Freiheitlichen — Die Freiheitlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Klassensprecherversammlung — In der Schülervertretung (kurz SV) wirken Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Mitschüler. Ob und in welchem Ausmaß Schülervertretungen in verschiedenen Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehr Demokratie — e. V. Zweck: Förderung der direkten Demokratie Vorsitz: Ralf Uwe Beck (Sprecher), Michael Efler (Sprecher), Claudine Nierth (S …   Deutsch Wikipedia

  • NRW 2008 — Logo des österreichischen Parlaments Die 24. Nationalratswahl in Österreich fand am 28. September 2008 statt. Infolge einer Änderung des Wahlrechts in der vorangehenden 23. Legislaturperiode lag das Mindestwahlalter erstmals bei 16 Jahren, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalratswahl 2008 — Logo des österreichischen Parlaments Die 24. Nationalratswahl in Österreich fand am 28. September 2008 statt. Infolge einer Änderung des Wahlrechts in der vorangehenden 23. Legislaturperiode lag das Mindestwahlalter erstmals bei 16 Jahren, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalratswahl in Österreich 2008 — Nationalratswahl 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Raumplaner — Unter Raumplanung werden die planerischen Vorgänge subsumiert, ein bestimmtes Verwaltungsgebiet als geographischer Raum nach seinen naturräumlichen, wirtschaftlichen und sozialen Möglichkeiten zu ordnen und gezielt zu nützen[1]. Das Fachgebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumplanung — Unter Raumplanung werden die planerischen Vorgänge subsumiert, ein bestimmtes Verwaltungsgebiet als geographischer Raum nach seinen naturräumlichen, wirtschaftlichen und sozialen Möglichkeiten zu ordnen und gezielt zu nutzen[1]. Das Fachgebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Schülermitverantwortung — In der Schülervertretung (kurz SV) wirken Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Mitschüler. Ob und in welchem Ausmaß Schülervertretungen in verschiedenen Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schülermitverwaltung — In der Schülervertretung (kurz SV) wirken Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Mitschüler. Ob und in welchem Ausmaß Schülervertretungen in verschiedenen Staaten… …   Deutsch Wikipedia