Europapokal der Landesmeister 1982/83


Europapokal der Landesmeister 1982/83
BFC Dynamo-Hamburger SV 1:1

Der Europapokal der Landesmeister 1982/83 war die 28. Auflage des Wettbewerbs. 33 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 32 Landesmeister der vorangegangenen Saison und mit Aston Villa der Titelverteidiger.

Die Teilnehmer spielten im reinen Pokalmodus mit (bis auf das Finale) Hin- und Rückspielen um die Krone des europäischen Vereinsfußballs. Bei Torgleichstand zählte zunächst die größere Zahl der auswärts erzielten Tore; gab es auch hierbei einen Gleichstand, wurde das Rückspiel verlängert und ggf. sofort anschließend ein Elfmeterschießen zur Entscheidung ausgetragen.

Das Finale fand am 25. Mai 1983 im Olympiastadion von Athen vor gut 73.000 Zuschauern statt. Torschützenkönig wurde Paolo Rossi von Juventus Turin mit sechs Treffern.

Inhaltsverzeichnis

Spielergebnisse

Qualifikation

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Dinamo Bukarest - Vålerenga IF Oslo 3:1 1:2 4:3

1. Runde

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Grasshopper-Club Zürich - Dynamo Kiew 0:1 0:3 0:4
Aston Villa - Besiktas Istanbul 3:1 0:0 3:1
AS Monaco - ZSKA Sofia 0:0 0:2 n.V. 0:2
Hibernians Paola - Widzew Łódź 1:4 1:3 2:7
Dinamo Bukarest - FK Dukla Prag 2:0 1:2 n.V. 3:2
17. Nëntori Tirana - FC Linfield Belfast 1:0 1:2 2:2
Olympiakos Piräus - Östers IF Växjö 2:0 0:1 2:1
Dinamo Zagreb - Sporting Lissabon 1:0 0:3 1:3
Standard Lüttich - Raba Eto Györ 5:0 0:3 5:3
BFC Dynamo - Hamburger SV 1:1 0:2 1:3
Celtic Glasgow - Ajax Amsterdam 2:2 2:1 4:3
Hvidovre København - Juventus Turin 1:4 3:3 4:7
Omonia Nikosia - HJK Helsinki 2:0 0:3 2:3
Dundalk F.C. - FC Liverpool 1:4 0:1 1:5
Víkingur Reykjavík - Real Sociedad San Sebastián 0:1 2:3 2:4
Avenir Beggen - SK Rapid Wien 0:5 (1) 0:8 0:13
1 In Luxemburg

Achtelfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Hamburger SV - Olympiakos Piräus 1:0 4:0 5:0
ZSKA Sofia - Sporting Lissabon 2:2 0:0 2:2
Dynamo Kiew - 17. Nëntori Tirana (2)
Real Sociedad San Sebastián - Celtic Glasgow 2:0 1:2 3:2
HJK Helsinki - FC Liverpool 1:0 0:5 1:5
Standard Lüttich - Juventus Turin 1:1 0:2 1:3
Dinamo Bukarest - Aston Villa 0:2 2:4 2:6
SK Rapid Wien - Widzew Łódź 2:1 3:5 5:6
2 Tirana weigerte sich aus politischen Gründen, in der UdSSR anzutreten, dadurch Kiew kampflos weiter

Viertelfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Widzew Łódź - FC Liverpool 2:0 2:3 4:3
Aston Villa - Juventus Turin 1:2 1:3 2:5
Sporting Lissabon - Real Sociedad San Sebastián 1:0 0:2 1:2
Dynamo Kiew - Hamburger SV 0:3 (3) 2:1 2:4
3 In Tiflis

Halbfinale

Paarung
Hinspiel Rückspiel Gesamt
Juventus Turin - Widzew Łódź 2:0 2:2 4:2
Real Sociedad San Sebastián - Hamburger SV 1:1 1:2 2:3

Finale

Paarung Hamburger SV - Juventus Turin
Ergebnis 1:0 ( 1:0 )
Datum Mittwoch 25. Mai 1983
Stadion Athen ( Olympiastadion )
Zuschauer 73.500 ( ausverkauft )
Schiedsrichter Nicolae Rainea ( Rumänien )
Tore 1:0 Felix Magath ( 8. )
Hamburger SV Uli Stein - Holger Hieronymus - Manfred Kaltz, Ditmar Jakobs, Bernd Wehmeyer - Wolfgang Rolff, Jürgen Groh, Felix Magath, Jürgen Milewski - Horst Hrubesch (C), Lars Bastrup ( 56. Thomas von Heesen )

Trainer: Ernst Happel

Juventus Turin Dino Zoff (C) - Claudio Gentile, Gaetano Scirea, Sergio Brio, Antonio Cabrini - Massimo Bonini, Marco Tardelli, Michel Platini, Zbigniew Boniek - Roberto Bettega, Paolo Rossi ( 56. Domenico Marocchino )

Trainer: Giovanni Trapattoni

Gelbe Karten Wolfgang Rolff, Jürgen Groh - Massimo Bonini, Antonio Cabrini



Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Europapokal der Landesmeister 1981/82 — Der Europapokal der Landesmeister 1981/82 war die 27. Auflage des Wettbewerbs. 33 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 32 Landesmeister der vorangegangenen Saison und mit dem FC Liverpool der Titelverteidiger. Die Teilnehmer spielten im… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1955/56 — Der Europapokal der Landesmeister 1955/56 war die allererste Austragung dieses auf Initiative des Journalisten Gabriel Hanot (von der französischen Sport Tageszeitung L Équipe) zustandegekommenen Wettbewerbs. 16 Fußballmannschaften nahmen teil,… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1956/57 — Der Europapokal der Landesmeister 1956/57 war die zweite Auflage des Wettbewerbs. 22 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 21 Landesmeister der vorangehenden Saison und mit Real Madrid der Titelverteidiger. Die Teilnehmer spielten im reinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1957/58 — Der Europapokal der Landesmeister 1957/58 war die dritte Auflage des Wettbewerbs. 24 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 23 Landesmeister der vorangehenden Saison und mit dem FC Sevilla der spanische Vizemeister, da der spanische Meister… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1958/59 — Der Europapokal der Landesmeister 1958/59 war die vierte Auflage des Wettbewerbs. 26 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 25 Landesmeister der vorherigen Saison und mit Atlético Madrid der Vizemeister der spanischen Liga, da der spanische… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1959/60 — Der Europapokal der Landesmeister 1959/60 war die fünfte Auflage des Wettbewerbs. 27 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 26 Landesmeister der vorangehenden Saison und mit Real Madrid der Titelverteidiger. Die Teilnehmer spielten im reinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1960/61 — Der Europapokal der Landesmeister 1960/61 war die sechste Auflage des Wettbewerbs. 28 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 27 Landesmeister der vorangegangenen Saison und mit Real Madrid der Titelverteidiger. Allerdings traten letztlich nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1961/62 — Der Europapokal der Landesmeister 1961/62 war die siebte Auflage des Wettbewerbs. 29 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 28 Landesmeister der vorangegangenen Saison und mit Benfica Lissabon der Titelverteidiger. Die Teilnehmer spielten im… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1962/63 — Der Europapokal der Landesmeister 1962/63 war die achte Auflage des Wettbewerbs. 30 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 29 Landesmeister der vorangehenden Saison und mit Benfica Lissabon der Titelverteidiger. Mit Partizan Tirana nahm… …   Deutsch Wikipedia

  • Europapokal der Landesmeister 1963/64 — Der Europapokal der Landesmeister 1963/64 war die neunte Auflage des Wettbewerbs. 31 Fußballmannschaften nahmen teil, darunter 30 Landesmeister der vorangehenden Saison und mit dem AC Mailand der Titelverteidiger. Die Teilnehmer spielten im… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.