Eurynome

Eurynome

Eurynome (altgr: Εὐρυνόμη) bezeichnet in der griechischen Mythologie

  • Eurynome (Gott), die Urgottheit der Pelasger
  • Eurynome (Tochter des Okeanos), die Tochter des Okeanos und der Tethys, Mutter der Chariten – siehe dort auch zur Wortgeschichte
  • Eurynome (Tochter des Nisos), die Tochter des Königs Nisos von Megara, Mutter des Bellerophon
  • Eurynome (Tochter des Iphtios), die Tochter des Iphtios
  • Eurynome, die Mutter von Leukothoë, die Helios in den Metamorphosen (Ovid) in dieser Gestalt verführte


Eurynome bezeichnet in der christlichen Mythologie

  • Eurynome (Dämon), einen der vier Erzdämonen


Eurynome bezeichnet in der Astrologie


Eurynome bezeichnet in der Biologie

  • Eurynome (Crustacea), ein Krabbengeschlecht aus die Familien Majidae


Siehe auch:

  • Eurynomos, Daimon der griechischen Unterwelt
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»