Eurysthenes (König von Sparta)


Eurysthenes (König von Sparta)

Eurysthenes (griechisch Εὐρυσθένης), der Sohn des Aristodemos und der Argeia, der Tochter des Autesion, war ein mythologischer König von Sparta. Er galt zusammen mit seinem Zwillingsbruder Prokles als Begründer des spartanischen Staats und erster König der Agiaden.

Als sich die Herakliden auf die Eroberung des Peloponnes vorbereiteten, wurde Aristodemos vom Blitz erschlagen. Da Eurysthenes und Prokles noch zu jung waren, wurde Theras, der Bruder ihrer Mutter Argeia, zu ihrem Vormund bestimmt. Nach der Eroberung wurde das Land durch das Los aufgeteilt. So fiel an die Zwillingsbrüder Lakonien. Temenos erhielt Argos und Kresphontes Messenien.

Nun sollte der ältere von beiden zum König gekrönt werden. Da sie sich sehr ähnlich waren, konnte selbst Argeia das Problem nicht lösen. Deshalb fragte man in Delphi um Rat. Die Pythia riet beide zum König zu ernennen, doch der ältere sollte der mächtigere sein.

Um letztlich zu entscheiden, wer der ältere war, schlug der Messenier Panites vor, man solle heimlich die Mutter beobachten, ob sie eines der Kinder beim Waschen und Füttern bevorzuge. So wurde ermittelt, dass Eurysthenes der ältere ist. Die Macht wurde auf beide verteilt, doch galten Eurysthenes und seine Nachkommen, die sogenannten Agiaden, als die mächtigeren. Hiernach waren die beiden Brüder für immer verfeindet.

Als sie alt genug waren, übernahmen sie die Herrschaft von ihrem Vormund. Theras begab sich nach Santorin und gründete dort mit Hilfe von Eurysthenes und Prokles sein eigenes Reich. Nach Eurysthenes' Tod wurde sein Sohn Agis König von Sparta.

Bei Hieronymus hieß er Eurystheus und regierte 42 Jahre.

Quellen

Siehe auch


Vorgänger Amt Nachfolger
Tisamenos König von Sparta
etwa 1103–1061 v. Chr.
(fiktive Chronologie)
Agis I.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prokles (König von Sparta) — Prokles (griechisch Προκλῆς), Sohn des Aristodemos und der Argeia, war ein mythischer König des antiken Sparta, der etwa im 12. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll. Die antiken Überlieferungen über Prokles werden von der Forschung als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Könige von Sparta — Die Listen der Könige von Sparta sind von zahlreichen antiken Schriftstellern überliefert worden. Für die Jahreszahlen der Agiaden von Eurysthenes bis Polydoros wurden die Zahlen aus Excerpta Latina Barbari verwendet.[1] Wobei der letzte König… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurysthenes — ist ein antiker griechischer männlicher Personenname. Herkunft und Bedeutung Altgriechisch Εὐρυσθένης Der Name ist altgriechischen Ursprungs und bedeutet der mit weitreichender Macht. Bekannte Namensträger ein Sohn des Aigyptos, von der Danaide… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurysthenes — Eurysthĕnes, Sohn des Herakliden Aristodemos, mit seinem Zwillingsbruder Prokles der erste König von Sparta und Stifter des Königshauses der Agiaden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sparta — Sparta, Lacedämon, Hauptst. der Landschaft Lakonien im südlichen Peloponnes, an Messenien, Arkadien u. Argolis gränzend, höchstens 100 QM. groß, gebirgig (der Taygetus steigt über 7000), nicht besonders fruchtbar, von dem Eurotas der Länge nach… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Teisamenos — war der Sohn des Orestes und der Hermione und Herrscher über die Peloponnesier. Er war der Vater des Kometes, Daimenes, Sparton, Tellis und des Leontomenes. Nach dem Tode des Orestes wurde er König von Sparta und Argos. Er verteidigte den… …   Deutsch Wikipedia

  • Agis I. — Agis I. (griechisch Ἆγις) galt in der Griechischen Mythologie als eponymer Ahnherr und zweiter König des spartanischen Königshauses der Agiaden. Sein Vater war Eurysthenes, sein Sohn Echestratos.[1] Er wird auch als der Vater des legendären… …   Deutsch Wikipedia

  • Tisamenos (Sohn des Orestes) — Tisamenos (griechisch Τισαμενός) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Orestes und der Hermione und Herrscher über die Peloponnesier. Er war der Vater des Kometes, Daimenes, Sparton, Tellis und des Leontomenes. Nach dem Tode des… …   Deutsch Wikipedia

  • Prokles — Prokles, König von Sparta, Sohn des Aristodemos, Zwillingsbruder des Eurysthenes, der Sage nach Ahnherr der Königsfamilie der Prokliden (Agiaden) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lakonĭka [2] — Lakonĭka (Geschichte). Die ältesten bekannten Bewohner des Landes waren Leleger, daher als erster König dieses Landes Lelex genannt wird, dem sein Sohn Myles folgte; dann wanderten Achäer aus Phthia ein, deren Herrscher sich von Perseus… …   Pierer's Universal-Lexikon