Excalibur (Automobilhersteller)


Excalibur (Automobilhersteller)
Excalibur Series II Roadster

Excalibur ist ein US-amerikanischer, seit dem Jahr 1963 existierender Automobilhersteller. Das Unternehmen wurde vom Brooks Stevens (1911-1995) gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Milwaukee.

Den Schwerpunkt der Tätigkeit bilden die mit moderner Technik gebauten Replikas von Luxusautomobilen der 1930er Jahre. Ein Beispiel hierfür ist eine mit dem Motor des Chevrolets V-8 ausgestattete Replik des Mercedes SSK. Von diesem ersten Automodell, welches die Bezeichnung Excalibur SI bekommen hat, wurden in den 1960er Jahren ca. 100 Exemplare jährlich gebaut. Der Stückpreis dieses Modells betrug etwas über 6.000 US-Dollar.

Vom teureren Modell Excalibur Series II konnte man nur wenige Exemplare verkaufen. Im Jahr 1975 wurde die Produktion des mit einem Motor des Chevrolets Mk IV 454 ausgestatteten Modells Excalibur Series III begonnen. Im Jahr 1977 konnte man 237 dieser Autos verkaufen, im Jahr 1979 bereits 367.

Seit dem Jahr 1980 wird Excalibur Series IV hergestellt. Bis zum Jahr 1997 wurden über 3.500 Fahrzeuge produziert. Die meisten Modelle sind in Kalifornien zugelassen, wo sie lange Zeit als eines der Lieblingsfahrzeuge von Neureichen und Filmsternchen galten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Excalibur (Begriffsklärung) — Excalibur (latein. Form des kelt. caledvwlch „Hartscharte“) bezeichnet: Excalibur, das sagenumwobene Schwert des mythischen britannischen König Artus Excalibur (Film), einen Historien Abenteuerfilm von John Boormann (1981) Excalibur… …   Deutsch Wikipedia

  • Excalibur Automobile Corporation — (ehemals Excalibur Automobiles) ist ein US amerikanischer, seit dem Jahr 1963 existierender Automobilhersteller. Das Unternehmen wurde von Brooks Stevens (1911–1995) gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Milwaukee. Den Schwerpunkt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmer (Automobilhersteller) — Zimmer Golden Spirit Ausstellungsraum in Dschidd …   Deutsch Wikipedia

  • Automarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobilfirma — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Automarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Motors — Kaiser Virginian DeLuxe (1949) Kaiser M …   Deutsch Wikipedia

  • Carroll Shelby International — Shelby American Inc. Rechtsform Inc. Gründung 1962 Sitz Las Vegas, USA Leitung John Luft Branche Automobilhersteller Website …   Deutsch Wikipedia