Exponat


Exponat

Eine Ausstellung (auch '"Exposition") ist eine dauerhafte oder temporäre öffentliche Veranstaltung, bei der Ausstellungsobjekte ("Exponate") einem Publikum gezeigt werden.

Zu den dauerhaften Ausstellungen zählen ständig zur Schau gestellte Sammlungen, beispielsweise aus dem Fundus von Museen. Eine thematisch und zeitlich begrenzte Ausstellung wird als Sonderausstellung bezeichnet, wird diese nach dem Abbau an einem anderen Ort neu aufgebaut, so wird sie Wanderausstellung genannt. Stellt ein Künstler eigene Gemälde in einer kommerziell ausgerichteten Galerie aus, wird die Ausstellung auch als Accrochage (frz. für "Aufhängung") bezeichnet.

Der Vielfalt der Exponate sind keine Grenzen gesetzt. Unterschieden werden kann beispielsweise nach Themen zwischen:

Wenn es sich bei der Exponaten um käufliche Produkte des Handels und der Industrie, oder um Dienstleistungen handelt, die zwecks ihrer Kommerzialisierung vorgestellt werden, und wenn die Veranstaltung in regelmäßigen Abständen stattfindet, so wird diese als Messe bezeichnet.

Eine Weltausstellung ist eine technisch und kunsthandwerklich ausgerichtete internationale Leistungsschau.

Als Veranstaltungsort kann je nach Art der Ausstellung jede geeignete private oder öffentliche Räumlichkeit dienen. Typische Ausstellungsorte sind unter anderem Museen, Kunsthallen, Galerien, Ausstellungspaläste, Rathäuser, Kirchen, Ausstellungs- und Messehallen.

Definition in Deutschland

Der Begriff wird in Titel IV, § 65 der GewO geregelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • exponat — EXPONÁT, exponate, s.n. Obiect expus în cadrul unei expoziţii, unui muzeu etc. – Din rus. eksponat. Trimis de RACAI, 21.11.2003. Sursa: DEX 98  exponát s. n., pl. exponáte Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  EXPONÁT… …   Dicționar Român

  • Exponat — Ausstellungsstück; Museumsstück * * * Ex|po|nat 〈n. 11〉 Ausstellungs , Museumsstück [zu lat. exponere „öffentl. darstellen“] * * * Ex|po|nat, das; [e]s, e [russ. ėksponat, zu lat. exponere, ↑ exponieren] (Fachspr.): Ausstellungs , Museumsstück:… …   Universal-Lexikon

  • Exponat — Ausstellungsstück, Museumsstück. * * * Exponat,das:⇨Ausstellungsstück …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Exponat — das Exponat, e (Mittelstufe) Gegenstand, der in Ausstellungen oder Museen steht Beispiel: Die ältesten Exponate des Museums stammen aus dem 15. Jahrhundert …   Extremes Deutsch

  • Exponat — Ex·po·na̲t das; (e)s, e; geschr; ein Objekt, z.B. ein Bild, das in einem Museum oder einer Ausstellung gezeigt wird ≈ Ausstellungsstück: Die Sammlung des Kunstliebhabers umfasst mehr als hundert Exponate …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • exponát — s. n., pl. exponáte …   Romanian orthography

  • Exponat — Ex|po|nat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 Ausstellungs , Museumsstück [Etym.: <lat. exponere »öffentl. darstellen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Exponat — Ex|po|nat das; [e]s, e <aus gleichbed. russ. eksponat zu lat. exponere »offen aufstellen«; vgl. ↑exponieren> Ausstellungsstück, Museumsstück …   Das große Fremdwörterbuch

  • Exponat — Ex|po|nat, das; [e]s, e <russisch> (Ausstellungs , Museumsstück) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausstellungsstück — Exponat; Museumsstück * * * Aus|stel|lungs|stück 〈n. 11〉 etwas, das ausgestellt wird, zur Ausstellung (nicht zum Verkauf) bestimmter Gegenstand * * * Aus|stel|lungs|stück, das: auf einer ↑ Ausstellung (2) gezeigtes [unverkäufliches] Einzelstück,… …   Universal-Lexikon