FC Peterhead


FC Peterhead
FC Peterhead
Peterhead FC.svg
Voller Name Peterhead Football Club
Gegründet 1890
Stadion Balmoor, Peterhead
Plätze 4.000
Homepage peterheadfc.org.uk
Liga Third Division
2010/11 Second Division, 10. Platz (Abstieg)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FC Peterhead (offiziell: Peterhead Football Club) ist ein schottischer Fußballverein aus Peterhead. Der Verein spielt seit dem Aufstieg 2005 in der Second Division, der dritthöchsten Spielklasse im schottischen Fußball.

Geschichte

Der Verein wurde 1890 gegründet und spielte im städtischen Raemoss Park, der dem Verein von der Stadt überlassen wurde. An der dortigen Stelle wurde der Recreation Park, das erste Stadion des Vereins, mit finanzieller Unterstützung durch den Philanthropen Andrew Carnegie errichtet. Es sollte über 100 Jahre genutzt werden und erst 1997 durch das heutige Stadion, Balmoor, ersetzt werden.

1899 spielte man erstmals wettbewerbsmäßig Fußball und nahm an der Aberdeenshire League teil, deren Mitglied man bis 1931 blieb, als man in die Highland League aufgenommen wurde. Der erste Erfolg war dann auch 1906 der Sieg des Aberdeenshire Cups, den man 1935 und 1936 noch einmal holen konnte.

Zwischen 1939 und 1946 lag der Ligabetrieb und damit auch das fußballerische Leben in Petershead wegen des Zweiten Weltkriegs lahm. In der ersten Nachkriegssaison gelang dem FC Petershead der Sieg der Highland League. 1949 und 1950 konnte der Erfolg wiederholt werden. Danach setzte eine langjährige Durststrecke ein, die erst 1989 beendet wurde, als man den Titel wiederum errang. 1999 war man besonders erfolgreich: In der Highland League gelang der fünfte Erfolg, im Aberdeenshire Cup der 20. Sieg. und man gewann den Aberdeenshire Shield.

Als die Scottish Premier League im Jahr 2000 von 10 auf 12 Mannschaften aufgestockt wurde, beschloss die Scottish Football League zwei neue Vereine aufzunehmen, die dann in der Third Division spielberechtigt wären. Petershead gehörte zu den gewählten Vereinen, blieb aber gleichzeitig Mitglied in der Aberdeenshire FA.

Der Verein konnte sich schnell in der Third Division etablieren und erreichte 2005 den zweiten Platz, der den Aufstieg in die Second Division ermöglichte. Als Dritter der Second Division nahm man 2006 an den Play-Offs um den Aufstieg in die First Division teil. Allerdings scheiterte man äußerst knapp, als man im Spiel gegen Partick Thistle Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich hinnehmen musste, der eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen erzwang, das man dann verlor.

Erfolge

  • Highland League: 1946/47, 1948/49, 1949/50, 1988/89, 1998/99
  • Highland League Cup: 1962/63, 1965/66, 1967/68, 1980/81, 1988/89
  • Scottish Qualifying Cup (North): 1946/47, 1975/76, 1977/78, 1978/79, 1985/86, 1997/98
  • Aberdeenshire Cup: 1905/06, 1934/35, 1935/36, 1946/47, 1948/49, 1949/50, 1958/59, 1962/63, 1964/65, 1967/68, 1968/69, 1969/70, 1970/71, 1974/75, 1976/77, 1978/79, 1984/85, 1987/88, 1988/89, 1998/99
  • Aberdeenshire Shield: 1998/99

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peterhead — Koordinaten 57° 31′ N, 1° 47′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Peterhead FC — Peterhead Football Club Peterhead FC Généralités Nom complet …   Wikipédia en Français

  • Peterhead —    PETERHEAD, a burgh of barony, sea port, and parish, in the district of Buchan, county of Aberdeen; containing, with the villages of Boddam and Burnhaven, and the late quoad sacra district of East Peterhead, 7619 inhabitants, of whom 4586 are… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Peterhead Community Hospital — is located in Peterhead, a coastal town approximately 32miles north of Aberdeen, Scotland. The services provided include a small midwife led maternity unit. In August 2005 Aberdeenshire Community Health Partnership issued a consultation document… …   Wikipedia

  • Peterhead railway station — was a railway station in Peterhead, Aberdeenshire. [British Railways Atlas.1947. p.38] The railway station was opened in 1862 and operated by the Great North of Scotland Railway (LNER from 1923 and Scottish Region of British Railways from 1948).… …   Wikipedia

  • Peterhead Docks railway station — was a railway station in Peterhead, Aberdeenshire. [British Railways Atlas.1947. p.38] Former Services References …   Wikipedia

  • Peterhead — (spr. Pihl rhedd), 1) Stadt in der schottischen Grafschaft Aberdeen, auf einer Halbinsel der Nordsee; Hafen, Kabeljaufang, Zwirn u. Wollenzeugfabriken, See u. Mineralwasserbad; 7900 Ew.; 2) Vorgebirge hier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Peterhead — (spr. pīterhédd), Hafenstadt in Aberdeenshire (Schottland), an der Nordsee, ein Hauptsitz des britischen Walfischfanges und Robbenschlages, ist in Form eines Kreuzes gebaut, hat mehrere moderne Kirchen, ein schönes Gerichtsgebäude, ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Peterhead (United Kingdom) — Hotels: Swallow Waterside Inn (Outskirts) …   International hotels

  • Peterhead — (spr. piht rhédd), Hafenstadt in der schott. Grafsch. Aberdeen, an der Nordsee, (1901) 11.763 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Peterhead —   [piːtə hed], Stadt im Verwaltungs Distrikt Aberdeenshire, Schottland, an der Nordsee, 18 700 Einwohner; Fischerei und Handelshafen, Fisch verarbeitende Industrie; Versorgungszentrum für Nordsee Erdölfelder, Gasterminal.   …   Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.