FC Reading


FC Reading
FC Reading
FC Reading.svg
Voller Name Reading Football Club
Gegründet 1871
Stadion Madejski Stadium, Reading
Plätze 24.161
Präsident EnglandEngland John Madejski
Trainer NordirlandNordirland Brian McDermott
Homepage www.readingfc.com
Liga Football League Championship
2010/11 5. Platz, Football League Championship
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FC Reading (offiziell: Reading Football Club), auch bekannt als The Royals („Die Königlichen“), ist ein englischer Fußballverein aus Reading. Der FC Reading wurde 1871 gegründet und spielte von 2006 bis 2008 in der Premier League. Seit 1998 werden die Heimspiele des FC Reading im 24.250 Zuschauer fassenden Madejski-Stadion ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte des Vereins

Nach der Gründung 1871 wurde der Verein umgangssprachlich als Biscuitmen bekannt. Diese Bezeichnung hat ihren Ursprung aus der Ansiedlung des Keksfabrikanten Huntley & Palmers in Reading. In den 1970er Jahren änderte sich der Spitzname in Royals.

Der FC Reading wurde 1920 zur Third Division zugelassen und verbrachte dort auch die meiste Zeit des Vereinsbestehens. Von Zeit zu Zeit konnte der Verein in die Second Division aufsteigen. In den 1970er- und 1980er-Jahren musste der Klub jedoch zeitweise sogar in die Viertklassigkeit absteigen. Der FC Reading spielte bis 2006 nie in der höchsten englischen Spielklasse. In der Saison 1994/95 wurde der Verein Zweiter in der First Division. Da die Anzahl der Vereine in der Premier League zur neuen Saison aber verringert wurde, musste ausnahmsweise auch der Zweitplatzierte in die Aufstiegs-Play-Offs. Das Play-Off-Finale wurde gegen die Bolton Wanderers verloren; dadurch ist der FC Reading der einzige Verein aus der First oder Second Division, der Zweiter wurde und dennoch nicht aufstieg. In der Saison 2002/03 hatte der Verein erneut eine Aufstiegschance zur Premier League. Reading beendete die Saison als Vierter, verlor dann aber im Play-Off-Halbfinale gegen die Wolverhampton Wanderers.

Am 25. März 2006 gelang schließlich vorzeitig der erste Aufstieg in die Premier League - in einer von der Mannschaft domininierten Saison. Nach bis dato 40 Partien standen nur zwei Niederlagen zu Buche. In der ersten Premiere League Saison belegte Reading einen beachtlichen 8. Platz und verfehlte die UEFA-Cup-Teilnahme nur um einen Platz und einen Punkt. In der darauffolgenden Saison 2007/08 kam Reading nur auf den 18. Tabellenplatz und verpasste damit den Klassenerhalt aufgrund der um drei Tore schlechteren Tordifferenz gegenüber dem FC Fulham.

Die beste Saison des FC Reading im FA Cup war 1926/27, als der Verein im Halbfinale gegen den späteren Pokalsieger Cardiff City verlor. Dieser Erfolg schlug sich auch im Zuschauerinteresse nieder: Am 19. Februar 1927 kamen im Pokalspiel gegen den FC Brentford (1:0) 33.042 Zuschauer in den damaligen Elm Park; ein Wert, der nie wieder erreicht werden sollte. Im League Cup kam der Verein nie über das Viertelfinale hinaus. Dieses erreichte der FC Reading in den Saisons 1995/96 und 1997/98.

Der FC Reading ist der englische Rekordhalter von gewonnenen Spielen am Anfang der Saison. In der Saison 1985/86 wurden die ersten 13 Spiele gewonnen. 1979 kassierte Torwart Steve D'Ath 1103 Minuten kein Gegentor. Dies war bis 2009 englischer Rekord (abgelöst durch Edwin van der Sar bei Manchester United).

Kader zur Saison 2011/12

(Stand: 8. September 2011)

Nr. Position Name
1 AustralienAustralien TW Adam Federici
2 EnglandEngland AB Andy Griffin
3 EnglandEngland AB Marcus Williams
4 TurkeiTürkei MF Jem Karacan
5 SchottlandSchottland AB Alex Pearce
6 IslandIsland MF Brynjar Gunnarsson
7 IrlandIrland MF Jay Tabb
8 Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda AB Mikele Leigertwood
9 EnglandEngland ST Adam le Fondre
10 IrlandIrland ST Noel Hunt
11 JamaikaJamaika MF Jobi McAnuff
12 JamaikaJamaika TW Alex McCarthy
14 MaliMali MF Jimmy Kébé
15 EnglandEngland AB Sean Morrison
16 EnglandEngland AB Joseph Mills
17 LettlandLettland AB Kaspars Gorkšs
18 WalesWales ST Simon Church
Nr. Position Name
19 WalesWales MF Hal Robson-Kanu
20 EnglandEngland MF Brian Howard
22 FrankreichFrankreich ST Mathieu Manset
23 IrlandIrland AB Ian Harte
24 EnglandEngland AB Shaun Cummings
26 SudafrikaSüdafrika AB Bongani Khumalo
28 EnglandEngland MF Michail Antonio
31 DanemarkDänemark TW Mikkel Andersen
32 EnglandEngland ST Jacob Walcott
34 KanadaKanada AB Ethan Gage
35 EnglandEngland AB Michael Hector
36 EnglandEngland AB Jack Mills
37 EnglandEngland MF Jordan Obita
40 EnglandEngland MF Lawson D'Ath
50 AustralienAustralien MF Cameron Edwards

Bekannte ehemalige Spieler

Ligazugehörigkeit

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reading education — is the process by which individuals are taught to derive meaning from text.Government funded scientific research on reading and reading instruction began in the U.S. in the 1960s. In the 1970s and 1980s, researchers began publishing findings… …   Wikipedia

  • Reading Transport — Ltd. Slogan Quality travel for Reading Delivering Transport Excellence Parent Reading Borough Council Founded 31 October 1901 ( …   Wikipedia

  • Reading — (process), is the human cognitive process of decoding symbols or syntax for the purpose of deriving meaning (reading comprehension) or constructing meaning. (pronounced reeding ) Reading, Berkshire is a town in England (pronEng|ˈrɛdɪŋ redding )… …   Wikipedia

  • Reading (process) — Reading is a multi dimensional cognitive process of decoding symbols for the purpose of deriving meaning (reading comprehension) and/or constructing meaning. Written information is received by the retina, processed by the primary visual cortex,… …   Wikipedia

  • Reading School — Motto Floreat Redingensis Established 1125 (refounded in 1486) Type Academy School Rel …   Wikipedia

  • Reading Recovery — is a supplementary education program that aims to offer the lowest achieving first grade children an effective method of English language reading and writing instruction. The program was developed in the 1970s by New Zealand educator Dr. Marie… …   Wikipedia

  • Reading skills acquisition — is the process of acquiring the basic skills necessary for learning to read; that is, the ability to acquire meaning from print.According to the report by the US National Reading Panel (NRP) in 2000, the skills required for proficient reading are …   Wikipedia

  • Reading West (UK Parliament constituency) — Reading West County constituency for the House of Commons Boundary of Reading West in Berkshire …   Wikipedia

  • Reading Minster — The church tower, chequered with flint and stone …   Wikipedia

  • Reading comprehension — is defined as the level of understanding of a writing. For normal reading rates (around 200 220 words per minute) an acceptable level of comprehension is above 75%.Fact|date=January 2008Proficient reading comprehension depends on the ability to… …   Wikipedia

  • Reading Abbey — is a large, ruined abbey in the centre of the town of Reading, in the English county of Berkshire. It was founded by Henry I in 1121 for the salvation of my soul, and the souls of King William, my father, and of King William, my brother, and… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.