Fabian Lau


Fabian Lau

Fabian Lau (* 1962 in Heidelberg) ist ein deutscher Satiriker, Liedtexter, Autor und Musiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Fabian Lau wurde 1962 in Heidelberg geboren, zog nach der Grundschulzeit nach Darmstadt und besuchte dort das Ludwig-Georgs-Gymnasium. Nach ersten Textveröffentlichungen Ende der 70er Jahre beim Fischer Verlag lernte er bei Häns’che Weiss Jazzgitarre und tingelte mit eigenem Ensemble „Le Swing“ bis Mitte der 80er Jahre durch ganz Europa.

Seit 1993 arbeitet Fabian Lau hauptberuflich als Satiriker, Textdichter und freier Autor. Seitdem tourt er mit eigenen Texten und Chansons durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 1995 bis 2004 moderierte er für den WDR eigene Kabarettsendungen, u. a. mit Hanns-Dieter Hüsch, Harald Schmidt und Wladimir Kaminer.

Seit 1997 gehört Fabian Lau der Celler Schule an.

Auszeichnungen

  • Hessischer Satirelöwe
  • Neuer Westfälischer Kulturpreis

Publikationen

  • Willkommen auf der Intensivstation (CD, 1993)
  • Schöne Lieder, live (CD, 1996)
  • Kühnste Träume ( CD 1999)
  • Ich bremse auch für Künstler (CD, 2002)
  • Gesammelte Vorspiele, (Hörbuch Teil 1 & 2 2005)
  • Gesammelte Vorspiele (Buch, 2006)
  • Ansichten eines Besserwissers (Buch, 2007)
  • Ich bleib dann mal hier (Buch, 2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LAU — ist der Name: eines schwedischen Kirchspiels auf Gotland Lau ist der Familienname folgender Personen: Alfred Lau (1928–2007), deutscher Kakteenforscher Andy Lau (* 1961), Schauspieler und Multitalent aus Hongkong Bernd Lau (1943–1992), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Lau — steht für: Lau (Gotland), schwedisches Kirchspiel auf Gotland Lau (Sprache), Sprache die auf den Salomonen gesprochen wird Lau ist der Name folgender Personen: Alfred Lau (1898−1971), deutscher Journalist und Mundartdichter Alfred Bernhard Lau… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabian Döttling — Fabian Döttling, 2006 Land Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Fabian (France) — Aragnouet Aragnouet Pays  Franc …   Wikipédia en Français

  • Fabian (village) — Aragnouet Aragnouet Pays  Franc …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Lat–Laz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gummistiefelweitwurf — Der Gummistiefelweitwurf ist eine Sportart, in der es gilt, einen Gummistiefel möglichst weit zu werfen. Die Ursprünge des Gummistiefelweitwurfs führen nach Finnland, wo den Überlieferungen zufolge, Seeleute Ende des 19. Jahrhunderts dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Celler Schule — Die Celler Schule wurde 1996 als „Förderseminar für Textschaffende in der Unterhaltungsmusik“ gegründet. Ziel ist es, herausragend talentierte, aber noch nicht arrivierte Textdichter handwerklich zu professionalisieren und ihnen Einblick in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Grosche — (* 25. November 1955 in Anröchte, Kreis Soest) ist ein deutscher Kabarettist, Schauspieler, Autor und Filmemacher aus Paderborn. Inhal …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Freise — Markus Freise, 2009 Markus Freise live Markus Freis …   Deutsch Wikipedia