Faiza Guene


Faiza Guene

Faïza Guène (* 1985 in Bobigny) ist eine französische Autorin und Filmemacherin.

Leben

Nach der Grundschule besuchte sie das Collège Jean Jaurès in Pantin, wo sie für die Schülerzeitung arbeitete und an literarischen Projekten teilnahm. Am Lyzeum Marcelin Berthelot in Pantin war Guène mit 14 Jahren an einem Kurzfilm La zonzonnière beteiligt. An der Universität in Bobigny (Université Paris XIII) studierte sie dann erfolgreich Sozialwissenschaften, wechselte danach auf die Université Paris VIII in Saint-Denis, wo sie jedoch das Studium zugunsten ihrer schriftstellerischen und filmbedingten Karriere abbrach.

Werke

Die in dem Pariser Banlieue "Seine Saint-Denis" aufgewachsene Tochter algerischer Immigranten schrieb 2004, mit 19 Jahren, den Bestseller "Kiffe kiffe demain", der mittlerweile auf 22 Sprachen übersetzt in 27 Ländern erschienen ist. Sie schreibt, oft mit Ausdrücken dem französischen Slang Verlan und Argot und bitterer Ironie durchsetzt, über die Leben von Immigranten in den Banlieus.

  • Kiffe kiffe demain ist auf deutsch unter dem Titel Paradiesische Aussichten erschienen.
  • 2008 erschien ihr zweites Werk Träume für Verrückte auf Deutsch (Du reve pour les oufs, 2006).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Faiza Guene — Faïza Guène Faïza Guène Activité(s) romancière et réalisatrice Naissance 1985 Langue d écriture française Faïza Guène (née en 1985 à Bobigny) est une romancière et réalisatrice française de famille d origine algérienne …   Wikipédia en Français

  • Faîza Guéne — Faïza Guène Faïza Guène Activité(s) romancière et réalisatrice Naissance 1985 Langue d écriture française Faïza Guène (née en 1985 à Bobigny) est une romancière et réalisatrice française de famille d origine algérienne …   Wikipédia en Français

  • Faïza GUENE — Faïza Guène Faïza Guène Activité(s) romancière et réalisatrice Naissance 1985 Langue d écriture française Faïza Guène (née en 1985 à Bobigny) est une romancière et réalisatrice française de famille d origine algérienne …   Wikipédia en Français

  • Faïza Guène — Activités romancière et réalisatrice Naissance 1985 Langue d écriture française Faïza Guène (née en 1985 à Bobigny) est une romancière et réalisatrice française de famille d origine algérienne. Elle …   Wikipédia en Français

  • Faïza Guène — Saltar a navegación, búsqueda Faïza Guène (Bobigny, 1985) es una joven novelista francesa, cuyos padres son de origen argelino. Su primera novela, Mañana será otro día ( Kiffe kiffe demain ), fue uno de los más vendidos durante el año 2004 y se… …   Wikipedia Español

  • Faïza Guène — (* 1985 in Bobigny) ist eine französische Autorin und Filmemacherin. Leben Nach der Grundschule besuchte sie das Collège Jean Jaurès in Pantin, wo sie für die Schülerzeitung arbeitete und an literarischen Projekten teilnahm. Am Lyzeum Marcelin… …   Deutsch Wikipedia

  • Faïza Guène — is a French writer and director. Born in Bobigny, France in 1985 to parents of Algerian origin she is best known for her two novels, Kiffe kiffe demain and Du rêve pour les oufs. She has also directed several short films, including Rien que des… …   Wikipedia

  • Guène — Faïza Guène (* 1985 in Bobigny) ist eine französische Autorin und Filmemacherin. Leben Nach der Grundschule besuchte sie das Collège Jean Jaurès in Pantin, wo sie für die Schülerzeitung arbeitete und an literarischen Projekten teilnahm. Am Lyzeum …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Jugendbuchpreis — Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2005 während der Buchmesse in Frankfurt a.M. Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird seit 1956 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und jährlich verliehen (vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendliteraturpreis — Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2005 während der Buchmesse in Frankfurt a.M. Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird seit 1956 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und jährlich verliehen (vor… …   Deutsch Wikipedia