Fanaa


Fanaa
Filmdaten
Deutscher Titel Fanaa (DVD); Im Sturm der Liebe (TV)
Originaltitel Fanaa
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi
Erscheinungsjahr 2006
Länge 180 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Kunal Kohli
Drehbuch Shibani Bathija
Produktion Aditya Chopra, Yash Chopra
Musik Jatin Pandit, Latin Pandit
Kamera Ravi K. Chandran
Besetzung

Fanaa (Hindi: फ़ना, fanā; Urdu: فناء; übersetzt: Zerstörung) ist ein erfolgreicher indischer Spielfilm von Kunal Kohli aus dem Jahr 2006.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Zooni Ali Beg ist ein blindes Mädchen, welches in Kashmir lebt. Sie möchte, trotz ihrer Blindheit, mit ihren Freundinnen nach Delhi reisen, um einen Lebenspartner zu finden. Ihre Mutter Nafisa freut sich sehr, ihr Vater Zulfiqer ist jedoch zunächst skeptisch, lässt sie aber dennoch gehen. In Delhi angekommen, lernt sie dort den Reiseführer Rehan Qadri kennen. Ihre Freundinnen warnen sie, aber sie hat sich schon in ihn verliebt. Sie verbringt einige Zeit mit ihm und lernt ihn näher kennen, doch Rehan hat ein großes Geheimnis, das er vor Zooni versteckt.

Zooni, die schließlich eine Nacht mit Rehan verbringt, möchte ihn heiraten. Auch Rehan verliebt sich in Zooni und begleitet sie zu einem Augenarzt, mit der Hoffnung das Zooni sehen kann. Sie möchte, dass Rehan Freunde zur Hochzeit einlädt und ihre Eltern vom Bahnhof abholt. Nach der Augenoperation in Delhi kann Zooni endlich sehen. Nun der erste Schock: Während der OP wurde ein Terroranschlag der kashmirischen Unabhängigkeitskämpfer IKF ausgeübt. Der Täter wird noch überall gesucht. Im Krankenhaus soll Zooni nun einige Gegenstände von Rehan identifizieren, der sich in der Nähe des Anschlags aufgehalten haben soll. Kurz danach sieht man Rehan wie er mit verändertem Aussehen ein Flughafen betritt, und als der gesuchte Terrorist dem Zuschauer vorgestellt wird.

Nach acht Jahren steht Rehan schwer verletzt in Uniform vor ihrer Tür. Sie erkennt ihn nicht und nimmt ihn in dem Haus ihrer Eltern auf. Wegen seiner schweren Verletzungen und einem starken Schneesturm in Kashmir verbringt er einige Tage mit ihrer Familie. Mittlerweile hat sie einen siebenjährigen Sohn, den sie in liebevoller Erinnerung Rehan nennt. Ihre Mutter Nafisa ist seit einigen Jahren verstorben. Zooni fühlt sich dem Soldaten nahe, da er sie an ihren Rehan erinnert, bis er sich ihr offenbart. Und dann scheint das Verwirrspiel erst loszugehen, denn Rehan kämpft als Terrorist für die Freiheit Kashmirs und ist auf seiner letzten Mission.

Rehan soll in seiner letzten Mission einen Atombombenzünder an seinen Großvater übergeben um die Unabhängigkeit Kashmirs zu erpressen. Ständig versuchen die Medien vor diesen Terroristen zu warnen und die Menschen aufzufordern bei Verdacht die Polizei zu alarmieren. Auch Zulfiqer verfolgt zufällig die Nachrichten, verdächtigt Rehan jedoch nicht.

Durch die toten Telefonleitungen hat Rehan keinen Kontakt zu seinem Großvater. Zufällig erfährt er, dass ein Freund von Zulfiqer eine Radiostation hat, mit der man per Funk Kontakt aufnehmen kann. Als sie aufbrechen wollen entdeckt Zulfiqer den Zünder für die Atombombe in Rehans Rucksack und ihm wird sofort klar, dass Rehan der gesuchte Terrorist ist. Erst nachdem die beiden aus dem Auto aussteigen stellt Zulfiqer Rehan zur Rede. Bei dieser Auseinandersetzung stürzt Zulfiqer Ali Beg unglücklich den Berg hinunter und stirbt. Rehan versucht seinen Großvater zu kontaktieren und macht einen Treffpunkt zur Übergabe des Zünders aus. Danach tötet er den Freund von Zulfiqr.

Zooni, nichts ahnend, holt mit ihrem Sohn Wasser vom Fluss und entdeckt die Leiche ihres Vaters. Als sie daheim verzweifelt auf Rehan wartet erklärt er ihr, dass ihr Vater bei seinem Freund übernachte. Zooni ist verwirrt und geschockt, weil Rehan sie angelogen hat. Weinend nimmt sie ihren Sohn und fährt zum Freund ihres Vaters, den sie ebenfalls tot auffindet. Über die Radiostation alarmiert sie die Anti-Terror-Einheit, die ihr versichert, dass Rehan der gesuchte Terrorist ist. Sie versprechen ihr, dass sie sofort aufbrechen werden.

Rehan ist ihr gefolgt und versucht ihr die ganze Wahrheit zu erklären, doch Zooni kann ihm nicht so recht trauen, obgleich sie ihn immer noch liebt. Nachdem sie einen Hubschrauber hören, rennt Rehan raus, da er seinem Großvater den Zünder übergeben möchte. Zooni folgt ihm mit einer Waffe und versucht Rehan aufzuhalten. Gleichzeitig trifft die Anti-Terror-Einheit ebenfalls mit einem Hubschrauber ein. Zooni schießt auf Rehan und trifft ihn, so dass er nicht aufstehen kann. Währenddessen schießt die Einheit auf den Hubschrauber von Rehans Großvater, welcher explodiert und abstürzt. Weinend rennt Zooni zu Rehan, der schwerverletzt auf dem Boden liegt. Er entschuldigt sich bei Zooni und stirbt in ihren Armen.

Musik

Lied Sänger
"Chand Sifarish" Shaan und Kailash Kher
"Mere Haath Main" Sonu Nigam, Sunidhi Chauhan, Aamir Khan und Kajol
"Des Rangila" Mahalaxmi Iyer
"Dekho Na" Sonu Nigam und Sunidhi Chauhan
"Chanda Chamke" Babul Supriyo, Mahalaxmi Iyer, Master Akshay Bhagwat, Aamir Khan und Kajol
"Destroyed in Love" Lounge Mix (instrumental)
"Fanaa For You" (Chand Sifarish Club Mix) DJ Aqeel

Das erfolgreiche Komponisten-Duo Jatin-Lalit trennte sich nach Veröffentlichung des Soundtracks.

Das Lied Chanda Chamke basiert auf das Lied Yaara Yaara aus Kunal Kohlis Hum Tum.

Kritik

...steinerweichende Verwicklungen, vertieft durch fünf eingängige Songs, unterhält bestens und ist durchaus geeignet, in seiner unbekümmerten Andersartigkeit westlich zentrierte Sehgewohnheiten zu erweitern – ganz besonders, weil das Heldenpaar mit zwei der glaubwürdigsten Bollywood-Spitzenstars so herzhaft und grandios besetzt ist: mit Aamir Khan ("Rang De Basanti") und mit Kajol ("Dilwale Dulhania Le Jayenge"), die nach langer Leinwandabsenz ein großartiges Comeback feiert.[1] -Ilse Henckel, SpiegelOnline, 2007

Auszeichnungen

Filmfare Award

IIFA Award

Star Screen Award

Zee Cine Award

Bollywood Movie Award

Nominierungen

Sonstiges

Einzelnachweise

  1. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,507900,00.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fanaa — Données clés Titre original फ़ना ; فناء Réalisation Kunal Kohli Acteurs principaux Aamir Khan Kajol Pays d’origine Inde Sortie …   Wikipédia en Français

  • Fanaa — Saltar a navegación, búsqueda Fanaa Título Fanaa Ficha técnica Dirección Kunal Kohli Producción Yash Chopra, Aditya Chopra Guión …   Wikipedia Español

  • Fanaa — can refer to either:* Fanaa (Sufism) , the Sufi term of extinction, also a part of Sufi philosophy. * Fanaa (film) , a film directed by Kunal Kohli and produced by Yash Chopra starring Aamir Khan Kajol. * Fanaa (song) , a popular song from the… …   Wikipedia

  • Fanaa — …   Википедия

  • Fanaa (Sufism) — Fanaa (فناء) is the Sufi term for extinction. It means to annihilate the self, while remaining physically alive. Persons having entered this state are said to have no existence outside of, and be in complete unity with, Allah. Fanaa is similar to …   Wikipedia

  • Fanaa For You — is a remix song from the hit movie album Fanaa (film). The film was directed by Kunal Kohli, produced by Yash Chopra and stars Aamir Khan Kajol.About the songThe music was given by Jatin Lalit, lyrics by Prasoon Joshi and sung by Shaan and… …   Wikipedia

  • Fanaa (film) — Infobox Film | name = Fanaa imdb id = 0439662 writer = Shibani Bathija Kunal Kohli starring = Aamir Khan, Kajol, Rishi Kapoor, Tabu, Kiron Kher director = Kunal Kohli producer = Yash Chopra, Aditya Chopra distributor = Yash Raj Films released =… …   Wikipedia

  • Fanaa (song) — Song infobox Name = Fanaa Artist = A. R. Rahman Album = Yuva Released = 2004 track no = 3 Recorded = Panchathan Record Inn Genre = Film score Length = 4:32 Writer = A. R. Rahman, Gulzar Label = Venus Producer = A. R. Rahman [ Chart position = ]… …   Wikipedia

  • Kajol Devgan — Kajol (2008) Kajol (Hindi, काजोल, Kājol; Bengalisch: কাজল, Kājal; * 5. August 1975 in Mumbai, Maharashtra; bürgerlicher Name: Kajol Devgan) ist eine der bekanntesten und berühmtesten Bollywood …   Deutsch Wikipedia

  • Kajol Mukherjee — Kajol (2008) Kajol (Hindi, काजोल, Kājol; Bengalisch: কাজল, Kājal; * 5. August 1975 in Mumbai, Maharashtra; bürgerlicher Name: Kajol Devgan) ist eine der bekanntesten und berühmtesten Bollywood …   Deutsch Wikipedia