Fanfare (Signal)


Fanfare (Signal)

Eine Fanfare ist ein Tonstück mit Signalcharakter.

Schon im Mittelalter verständigten sich die Jäger mit Klängen aus Tierhörnern. Ab dem 16. Jahrhundert kamen Metallhörner zur Anwendung. Später entwickelte sich Fanfarenmusik für militärische Zwecke in Frankreich, von wo aus sie sich über Europa ausbreitete (siehe Fanfarentrompete).

Mit Fanfaren wurden und werden noch heute Ereignisse signalisiert, z. B. das An- und Abblasen der Jagd, das Ankünden von Paraden oder Präsentationen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fanfare — bezeichnet: eine Tonfolge mit Signalcharakter, siehe Fanfare (Signal) ein Musikstück für Trompeten und/oder Hörner und Pauken, siehe Fanfare (Musikstück) ein Musikinstrument (Fanfarentrompete), siehe Naturtrompete eine Orchesterform, die in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Signal — Ein Signal (latein: signalis dazu bestimmt , signum ein Zeichen ) ist ein Zeichen mit einer bestimmten Bedeutung, die das Signal durch Verabredung oder durch Vorschrift erhält. Eine Information kann durch ein Signal transportiert werden. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Fanfare — du Carnaval des Noirs et Blancs de San Juan de Pasto, en Colombie. Terme polysémique, la fanfare peut désigner différentes compositions musicales ou divers ensembles de musiciens de la famille des cuivres parfois accompagnés de percussions …   Wikipédia en Français

  • Signal de la Mère Boitier — Vue du signal de la Mère Boitier depuis les environs de Tramayes. Géographie Altitude 758 m …   Wikipédia en Français

  • Fanfare — Fanfāre (frz.), kurzes schmetterndes Tonstück für Trompeten und Pauken, auch kurzes Jagdtonstück; Signal bei einer Kavallerieattacke; auch s.v.w. Tusch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Signal [2] — Signal (v. lat.), 1) ein bestimmtes, feststehendes Zeichen, durch welches in einer gewissen Entfernung einem Andern eine Nachricht od. ein Befehl mitgetheilt werden soll. Diese Zeichen sind entweder sichtbar (optische S e) od. hörbar (akustische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fanfare for St Edmundsbury — The Fanfare for St Edmundsbury is a piece of music written by the British composer Benjamin Britten for a Pageant of Magna Carta in the grounds of Bury St Edmunds Cathedral in 1959. TechnicalThe fanfare is scored for three trumpets. The parts are …   Wikipedia

  • fanfare — /fan fair/, n. 1. a flourish or short air played on trumpets or the like. 2. an ostentatious display or flourish. 3. publicity or advertising. [1760 70; < F, expressive word akin to fanfaron FANFARON.] * * * ▪ music       originally a brief… …   Universalium

  • Fanfare — Fan·fa̲·re die; , n; ein bestimmtes Signal (mit einer Trompete) || K : Fanfarenbläser, Fanfarenklang …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Russland-Fanfare — Als Russland Fanfare wurde das Fanfarensignal bezeichnet, das seit dem Angriff auf die Sowjetunion im Juni 1941 die Sondermeldungen des Oberkommando der Wehrmacht im Radio einleitete. Es wurde dem Werk Les Préludes von Franz Liszt entlehnt. Durch …   Deutsch Wikipedia