Fanfaren der Liebe


Fanfaren der Liebe
Filmdaten
Originaltitel Fanfaren der Liebe
Fanfaren der Liebe Logo 001.svg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1951
Länge 91 Minuten
Stab
Regie Kurt Hoffmann
Drehbuch Heinz Pauck
Produktion Harald Braun
Musik Franz Grothe
Kamera Richard Angst
Schnitt Claus von Boro
Besetzung

Fanfaren der Liebe ist eine deutscher Schwarzweißfilm aus dem Jahr 1951 von Regisseur Kurt Hoffmann. Er basiert auf der gleichen Geschichte von Robert Thoeren und Michael Logan wie Billy Wilders Film Manche mögen’s heiß aus dem Jahr 1959.

1953 erschien die Fortsetzung Fanfaren der Ehe.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Musiker Hans (Bass) und Peter (Klavier) suchen in den verschiedensten Verkleidungen nach einem Engagement. Da erfahren sie, dass bei der Damenkapelle Alpenveilchen nach einer Verstärkung gesucht wird. So verkleiden sie sich als Frauen und nennen sich Hansi und Petra.

Von der Orchesterleiterin Frau d'Estée, die ihre Damen eindringlich vor Männergeschichten warnt, werden sie übernommen und gehen mit der Kapelle auf Tournee. Bald fällt es ihnen immer schwerer, ihre Verkleidung aufrechtzuerhalten. Zum einen verlieben sich beide in die Sängerin Gaby, zum anderen stellt ihnen der Hotelbesitzer Hallinger nach, bis der Schwindel schließlich auffliegt. Zuletzt gibt es eine Doppelhochzeit.

Kritiken

„Turbulenter Schwank mit viel Musik, der in der unmittelbaren Nachkriegszeit zum größten deutschen Lustspiel-Erfolg avancierte. Nach derselben literarischen Vorlage entstanden "Fanfares dAmour" von Richard Pottier 1935 und Billy Wilders komödiantisches Feuerwerk "Manche mögens heiß" 1959, dem dieser deutsche Unterhaltungsfilm trotz aller ausgelassenen Spielfreude nicht annähernd das Wasser reichen kann.“

Film-Dienst [1]

Einzelnachweise

  1. http://www.kabeleins.de/film_dvd/filmlexikon/ergebnisse/index.php?filmnr=24624

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fanfaren der Ehe — Filmdaten Originaltitel Fanfaren der Ehe Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Fanfaren — Fanfare bezeichnet: eine Tonfolge mit Signalcharakter, siehe Fanfare (Signal) ein Musikstück für Trompeten und/oder Hörner und Pauken, siehe Fanfare (Musikstück) ein Musikinstrument, siehe Fanfarentrompete eine Orchesterform, die in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liebe will gelernt sein — Filmdaten Originaltitel Liebe will gelernt sein Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kapitän (Film) — Filmdaten Originaltitel Der Kapitän …   Deutsch Wikipedia

  • Der Fall Rabanser — Filmdaten Originaltitel Der Fall Rabanser Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kanon — (oder präziser: Marcel Reich Ranickis Kanon) ist eine Anthologie herausragender Werke der deutschsprachigen Literatur. Der Literaturkritiker Marcel Reich Ranicki kündigte sie am 18. Juni 2001 im Nachrichtenmagazin Der Spiegel an,[1] unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Quax, der Bruchpilot — Filmdaten Originaltitel Quax, der Bruchpilot …   Deutsch Wikipedia

  • Raub der Sabinerinnen (1954) — Filmdaten Originaltitel Raub der Sabinerinnen Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Tumak, der Herr des Urwalds — Filmdaten Deutscher Titel Tumak, der Herr des Urwalds Originaltitel One Million B. C …   Deutsch Wikipedia

  • Ivanhoe - Der schwarze Ritter — Filmdaten Deutscher Titel: Ivanhoe – Der schwarze Ritter Originaltitel: Ivanhoe Produktionsland: USA/GB Erscheinungsjahr: 1952 Länge: 106 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.