Felsenburg Arnstein


Felsenburg Arnstein

p1Koordinaten fehlen! Hilf mit.p3

Arnstein
Alternativname(n): Ottendorfer Raubschloss
Entstehungszeit: um 1436
Burgentyp: Höhenburg, Felsenburg
Erhaltungszustand: Burgstall
Ständische Stellung: Adlige
Ort: Kirnitzschtal-Ottendorf

Die Felsenburg Arnstein, auch Ottendorfer Raubschloss genannt, ist die bedeutendste der Felsenburgen in der hinteren Sächsischen Schweiz in Sachsen (Deutschland). Erhalten sind heute noch eine ganze Reihe ausgehauener Räume, die Balkenauflage der hölzernen Aufbauten und die Zisterne.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Umgebung

Der Arnstein befindet sich in der Hinteren Sächsischen Schweiz an der Einmündung des von dem Ortsteil Ottendorf der Gemeinde Kirnitzschtal herabziehenden Dorfbachgrundes in die Kirnitzsch. In unmittelbarer Nähe - im Kirnitzschtal gelegen - befinden sich die alten Sägemühlen Neumannmühle und Buschmühle.

Geschichte

Eine erste Erwähnung findet der Arnstein erst im 15. Jahrhundert, als die Höhenburg von den besitzenden Berken von der Duba an die Wartenberger aus Tetschen verpfändet war. Diese nutzten den Arnstein wie auch andere Burgen der Umgebung als Stützpunkt für ihre Raubzüge. Überliefert ist, dass 1437 aus sechs Dörfern links der Elbe insgesamt 360 Rinder, 120 Pferde und 200 Schafe geraubt wurden. Aus diesem Grunde wurde der Arnstein zweimal von den Truppen des Lausitzer Sechsstädtebundes und des sächsischen Kurfürsten belagert, um dem ein Ende zu bereiten. 1438 kaufte der sächsische Kurfürst den Arnstein für 500 Groschen. Zeitweilig gehörte dann der Arnstein den Wildensteinern, bis er 1451 wieder kurfürstlicher Besitz wurde. Kurz darauf wurde die Burganlage geschleift.

Zugang

Günstigster Ausgangspunkt für einen Besuch des Arnsteins ist die Buschmühle im Kirnitzschtal. Von dort führt ein markierter Fußweg in 20 min hinauf zum Burgfelsen. Zudem führen am Arnstein mehrere markierte Wanderrouten vorüber.

Literatur

  • Hermann Lemme, Gerhard Engelmann: Werte der deutschen Heimat, Band 2, Zwischen Hinterhermsdorf und den Zschirnsteinen, Akademie-Verlag, Berlin, 1959

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnstein (Begriffsklärung) — Arnstein steht für: Arnstein, eine Gemeinde in Unterfranken Felsenburg Arnstein, eine mittelalterliche Burgstätte im Elbsandsteingebirge Kloster Arnstein, ein Kloster in Rheinland Pfalz Burg Arnstein, Ruine in Sachsen Anhalt Schloss Arnstein, Neu …   Deutsch Wikipedia

  • Felsenburg (Begriffsklärung) — Felsenburg ist die Bezeichnung für: Felsenburg, eine befestigte Wohnanlage des Mittelalters Felsenburg ist der Name oder Bestandteil des Namens folgender Burganlagen: Felsenburg Arnstein, eine Burgruine im Kirnitzschtal in Sachsen Felsenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnstein — steht für: Arnstein (Sachsen Anhalt), Stadt im Landkreis Mansfeld Südharz, Sachsen Anhalt Arnstein (Unterfranken), Stadt im Landkreis Main Spessart, Bayern Arnstein (Waldmünchen), Ortsteil der Stadt Waldmünchen, Landkreis Cham, Bayern Arnstein… …   Deutsch Wikipedia

  • Felsenburg Neurathen — p3 Felsenburg Neurathen Felsenburg Neurathen …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Arnstein (Sachsen) — p1 Arnstein Alternativname(n): Ottendorfer Raubschloss Entstehungszeit: vor 1436 Burgentyp: Höhenburg, Felsenburg Erhaltungszustand …   Deutsch Wikipedia

  • Ottendorfer Raubschloss — p1Koordinaten fehlen! Hilf mit.p3 Arnstein Alternativname(n): Ottendorfer Raubschloss Entstehungszeit: um 1436 Burgentyp: Höhenburg, Felsenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen und Schlösser in Sachsen — Diese Liste führt Burgen und Schlösser im Freistaat Sachsen auf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Stadt Chemnitz 3 Stadt Dresden 4 Stadt Leipzig 5 Landkreis Bautzen …   Deutsch Wikipedia

  • List of castles in Saxony — Numerous castles are found in the German state of Saxony. These buildings, some of which have a history of over 1000 years, were the setting of historical events, domains of famous personalities and are still imposing buildings to this day.… …   Wikipedia

  • Neurathen Castle — Felsenburg Neurathen Rathen Neurathen Ro …   Wikipedia

  • Winterstein (Sächsische Schweiz) — Winterstein (Hinteres Raubschloss) Fundamentreste der Felsenburg auf dem Winterstein Höhe …   Deutsch Wikipedia