Ferdinand Vicomte de Lesseps


Ferdinand Vicomte de Lesseps
Ferdinand de Lesseps

Ferdinand Marie Vicomte de Lesseps (* 19. November 1805 in Versailles; † 7. Dezember 1894 in La Chênaie) war ein französischer Diplomat und Ingenieur. Er gilt, wenn auch nicht als erster Planer, so doch als der Erbauer des Sueskanals.

Inhaltsverzeichnis

Leben

De Lesseps trat 1825 in die diplomatische Laufbahn als Attaché des Generalkonsuls zu Lissabon ein, arbeitete von 1827 bis 1828 in der Handelsabteilung des Ministeriums des Äußeren und ging 1828 als Konsulatsattaché nach Tunis, 1832 als Konsul nach Kairo, wo er bis 1838 blieb. Seitdem verwaltete er nacheinander die Konsulate zu Rotterdam, Málaga und Barcelona und wurde im April 1848 zum bevollmächtigten Minister der Republik Frankreich in Madrid ernannt. Anfang 1849 wurde er in außerordentlicher Mission nach Rom gesandt.

Dort suchte er ein freundschaftliches Einvernehmen zwischen der dortigen provisorischen Regierung und Frankreich anzubahnen. Die französische Regierung, zur gewaltsamen Unterwerfung Roms unter die päpstliche Herrschaft entschlossen, verleugnete ihn aber und rief ihn ab, weshalb er seinen Abschied nahm.

Auf Einladung des Vizekönigs Muhammad Said begab er sich 1854 nach Ägypten, wo er den Plan einer Kanalisierung der Landenge von Sues entwarf und, nachdem er in einer besonderen Schrift ("Percement de risthme de Suez", 1856, mehrere neue Ausgaben) die Ausführbarkeit und den großen Nutzen des Unternehmens nachgewiesen, nicht nur den Vizekönig von Ägypten, sondern auch die Geschäftswelt in Frankreich, Italien und Österreich dafür zu gewinnen wusste. Hierauf veranstaltete er 1855 in Paris eine Versammlung der berühmtesten Ingenieure Europas und war 1856 zum Dirigenten des Kanalbaues ernannt. Trotz der von England in den Weg gestellten diplomatischen Schwierigkeiten forderte Lesseps 1858 zu Geldzeichnungen auf, erhielt in Frankreich 200 Millionen Franken und ließ daraufhin, im Februar 1859 nach Ägypten zurückgekehrt, die Arbeiten beginnen. Nach Überwindung mannigfacher Hindernisse (es musste beispielsweise ein weiterer Betrag von 100 Millionen Franken beschafft werden) konnte das Riesenwerk am 15. August 1869 glücklich beendet werden.

Er veröffentlichte darüber: "Lettres, journal et documents à l'histoire du canal de Suez" (1875-79, 4 Bde.). 1879 nahm er die Anlage des Panamakanals in die Hand, wobei er jedoch scheiterte (der Kanal wurde später von den USA fertiggestellt). 1885 wurde er Mitglied der Académie française. Mit 69 Jahren heiratete er noch einmal und zeugte mit seiner jungen Frau zwölf Kinder.

Der eigentliche Planer des Sueskanals war der Österreicher Alois Negrelli von Moldelbe, der aber bereits 1858 verstarb und dessen Leistungen durch den Unternehmer Lesseps zeitlebens sorgfältig verschwiegen wurden.

De Lesseps Cousine Eugénie war die Ehefrau Napoleons III und somit Kaiserin von Frankreich. Sein Onkel, Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps, war ebenfalls Diplomat.

Literatur

Sachbücher
  • Louis Bridier: Une famille française. Les de Lesseps. Fontemoing, Paris 1900.
  • Ghislain de Diersbach: Ferdinand de Lesseps. Perrin, Paris 1998, ISBN 2-262-01234-2.
  • Daniele Masse (Hrsg.): Lesseps. Le rêve de pharaons. Édition Magellan, Paris 2007, ISBN 978-2-35074-004-1.
Belletristik
  • Kasimir Edschmid: Lesseps. Das Drama von Panama. Verlag Der Greif, Wiesbaden 1947.
  • Pierre Gaspard-Huit: L'homme de Suez. Le roman de Ferdinand de Lesseps. Presses de la cité, Mesnil-sur-l'Estrée 1984, ISBN 978-2-258-01317-9.
  • Kurt Miketta: Der Sieger vom Suez. Das abenteuerliche Leben des Vicomte de Lesseps. Bertelsmann, Gütersloh 1958.

Film

  • Ferdinand de Lesseps. Der Durchbruch bei Suez. Doku-Drama, 45 Min. Produktion: ZDF Expedition, Erstsendung: 5. November 2006
  • Der Mann von Suez - Die Geschichte des Visionärs Ferdinand de Lesseps. Vierteiliger Fernsehfilm (1983)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lesseps, Ferdinand, vicomte de — ▪ French diplomat in full  Ferdinand marie, Vicomte De Lesseps   born Nov. 19, 1805, Versailles, France died Dec. 7, 1894, La Chenaie, near Guilly  French diplomat famous for building the Suez Canal across the Isthmus of Suez (1859–69) in Egypt.… …   Universalium

  • Vicomte Ferdinand Marie de Lesseps — noun French diplomat who supervised the construction of the Suez Canal (1805 1894) • Syn: ↑Lesseps, ↑Ferdinand de Lesseps • Instance Hypernyms: ↑diplomat, ↑diplomatist …   Useful english dictionary

  • Ferdinand de Lesseps — Ferdinand Marie Vicomte de Lesseps (* 19. November 1805 in Versailles; † 7. Dezember 1894 in La Chesnaye bei Guilly, Indre) war ein französischer Diplomat und Unternehmer. Er ist bekannt als erfolgreicher Erbauer des Sueskanals (1854/59 1869) und …   Deutsch Wikipedia

  • LESSEPS (F. de) — LESSEPS FERDINAND vicomte de (1805 1894) Diplomate, Ferdinand de Lesseps occupa des postes successifs en Égypte, où il devint l’ami du prince héritier Sa‘ 稜d. Ministre à Madrid, puis à Rome en 1849, au moment de l’intervention des troupes… …   Encyclopédie Universelle

  • Lesseps — Lesseps, 1) Jean Baptiste Barthélemy. Baron de, franz. Reisender, geb. 1766 in Cette, gest. 1834 in Lissabon, begleitete 1784 als Dolmetsch Lapérouse auf dessen Reise um die Erde, verließ aber die Expedition in Kamtschatka und brachte den Bericht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ferdinand de Lesseps — Infobox Engineer image width = 150px caption = PAGENAME name = PAGENAME nationality = France birth date = November 191805 birth place = Versailles death date = December 71894 death place = La Chenaie education = spouse = parents = children =… …   Wikipedia

  • Ferdinand de Lesseps — noun French diplomat who supervised the construction of the Suez Canal (1805 1894) • Syn: ↑Lesseps, ↑Vicomte Ferdinand Marie de Lesseps • Instance Hypernyms: ↑diplomat, ↑diplomatist …   Useful english dictionary

  • Lesseps — noun French diplomat who supervised the construction of the Suez Canal (1805 1894) • Syn: ↑Ferdinand de Lesseps, ↑Vicomte Ferdinand Marie de Lesseps • Instance Hypernyms: ↑diplomat, ↑diplomatist …   Useful english dictionary

  • Lesseps — biographical name Ferdinand Marie de 1805 1894 Vicomte de Lesseps French diplomat & promoter of Suez Canal …   New Collegiate Dictionary

  • Lesseps — (Ferdinand Marie, vicomte de) (1805 1894) diplomate et administrateur français. Consul en égypte (1833 1838), il se lia avec le prince héritier Sa id, qui, khédive en 1854, l autorisa à percer le canal de Suez, inauguré en 1869. En revanche, le… …   Encyclopédie Universelle