Ferenc Cako

Ferenc Cako

Ferenc Cakó [ˈfɛrɛnʦ ˈʦɒkoː] (* 18. November 1950 in Budapest, Ungarn) ist ein ungarischer international renommierter Animationskünstler, Maler, Zeichner, Grafiker, Kinder- und Jugendbuch-Illustrator sowie Professor für 3D-Animation. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Knet- und Sandanimation surrealistischer Bildmotive.

Leben und Werk

Ferenc Cakó absolvierte 1973 ein Studium an der Hochschule für kreative Künste und gewann schon während seiner Studienzeit diverse Auszeichnungen als Amateur-Trickfilmer. Nach seinem Abschluss arbeitete Cakó bis 1991 als Trickdesigner und Direktor des Pannónia-Filmstudios beschäftigte sich zunächst mit Puppen, Plastilin und Scherenschnitttechniken, bevor er sich für Sand als das Material seiner Wahl entschied.

Erste internationale Aufmerksamkeit erlangte der Animations-Allrounder 1982 mit seinem zweiminütigem Werk Ad astra auf dem Festival d’Animation Annecy, wo er den FIPRESCI-Preis gewinnen konnte. Fortan realisierte er nur noch Filmprojekte, die auf Basis eigener Drehbücher entstanden, wie seine 1994 auf der Berlinale prämierte Sandanimation Asche.

Cakó ist Professor für 3D-Animation an der Universität für Bildende Künste in Budapest, Leiter mehrerer Workshops, u. a. an der Filmakademie Baden-Württemberg, sowie Veranstalter diverser Live-Sandanimationen in der ganzen Welt.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Ferenc Cakó — [ˈfɛrɛnʦ ˈʦɒkoː] (* 18. November 1950 in Budapest, Ungarn) ist ein ungarischer international renommierter Animationskünstler, Maler, Zeichner, Grafiker, Kinder und Jugendbuch Illustrator sowie Professor für 3D Animation. Der Schwerpunkt seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferenc Cakó — (born 1950) is a Hungarian artist whose specialty is performing sand animation. He graduated from the College for Creative Arts in 1973 and did amateur animation at that point. His first success was in 1982 and in 1989 he was named artist of the… …   Wikipedia

  • Cakó — Ferenc Cakó [ˈfɛrɛnʦ ˈʦɒkoː] (* 18. November 1950 in Budapest, Ungarn) ist ein ungarischer international renommierter Animationskünstler, Maler, Zeichner, Grafiker, Kinder und Jugendbuch Illustrator sowie Professor für 3D Animation. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • PannóniaFilm — Pannónia Filmstúdió is the biggest animation studio in Hungary. HistoryThe animation division of the Hungarian Film Production Company was founded by Gyula Macskássy in 1951. It became independent, taking the name Pannónia Filmstúdió , in 1956.… …   Wikipedia

  • Animation De Sable — Sommaire 1 Définition 2 Artistes 3 Voir aussi 3.1 Liens internes 3.2 Liens externes …   Wikipédia en Français

  • Animation de sable — L animation de sable est une technique cinématographique utilisant les propriétés plastiques du sable afin de réaliser une image en mouvement. Le principe général et le plus courant d animation de sable est celui d une table lumineuse sur… …   Wikipédia en Français

  • Sand animation — is a term which has two meanings. It is the name given to a style of live performance art, and also to a type of animation. In the former, an artist creates a series of images using sand, a process which is achieved by applying sand to a surface… …   Wikipedia

  • Czakó — Czakó: Krisztina Czakó (born 1978, Budapest), a Hungarian figure skater György Czakó (born 1933, Budapest), a Hungarian figure skater Cakó Ferenc Cakó (born 1950), a Hungarian artist See also czako (csákó) hat Pirro Çako, an Albanian artist Batu… …   Wikipedia

  • 63. Internationale Filmfestspiele von Venedig — Die 63. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (63. Mostra internazionale d arte cinematografica) fanden vom 30. August bis zum 9. September 2006 statt. Das Filmfestival, das neben den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und der… …   Deutsch Wikipedia

  • 63. Mostra internazionale d'arte cinematografica — Die 63. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (63. Mostra internazionale d arte cinematografica) fanden vom 30. August bis zum 9. September 2006 statt. Das Filmfestival, das neben den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»