Fiddle


Fiddle

Der englische Begriff Fiddle, der ursprünglich das historische Instrument Fidel bezeichnet, hat durch die Verbreitung der Folkmusik und des Jazz auch Einzug in die deutsche Sprache gehalten. Obgleich im heutigen deutschen Sprachgebrauch mit dem Substantiv fiddle in fast allen Fällen die Violine und nicht die Fidel gemeint ist, wird der Begriff verwendet, um den Unterschied zur klassischen Spielweise der Violine und den stilistischen Unterschied zur klassischen Musik zu betonen.

Whiskey, You’re the Devil
Rocky Road to Dublin
Ride Old Buck to Water

Die Regeln zum Spielen aber auch zum Erlernen der Fiddle sind nicht so sehr an klassische Konventionen gebunden wie das Geigenspiel. Obwohl die Fiddle meistens wie die Geige unter dem Kinn gehalten wird, sind auch andere Haltungen zu finden, beispielsweise in der Armbeuge oder schräg nach unten hängend, ohne Kontakt zum Kinn. Diese Haltung ermöglicht dem Fiddler einerseits gleichzeitig zu singen, andererseits bekommt die linke Hand eine Haltefunktion, wodurch z. B. die Möglichkeit des Lagenwechsels oder des Vibratos stark eingeschränkt wird. Viele Fiddler halten den zum Streichen verwendeten Bogen nicht, wie es die klassischen Geiger tun, am unteren Ende, dem so genannten Frosch, sondern etwas oberhalb des Frosches. Einerseits wird durch diese Haltung das rhythmische schnelle Spielen erleichtert, andererseits wird bei schnellen Stücken nur ein geringer Bogenstrich benötigt.

In vielen Fällen verzichten Fiddlespieler auf das bei den klassischen Geigern fast immer zu findende Vibrato, d. h. das schnelle Bewegen der Finger der linken Hand, das ein leichtes Schwanken der Tonfrequenz erzeugt. Dafür wird der Rhythmus des Spiels besonders mit der rechten Hand, die den Bogen hält, bestimmt.

Die Fiddle spielt in fast allen Folk-Musiksparten eine Rolle. Besonders die irische und schottische Folk-Musik sind durch das Fiddlespiel geprägt, der technisch anspruchsvollste Fiddlestil entwickelte sich bei schottischen Auswanderern auf Cape Breton, aber auch Jazz oder Country-Musik-Stile wie Bluegrass oder Cajun-Musik kommen ohne die Fiddle nicht mehr aus. Speziell im Jazz, aber auch in der Rock-Musik hat sich die elektrische Fiddle durchgesetzt, die anstelle eines Klangkörpers einen Tonabnehmer und einen Verstärker besitzt.

Obwohl jede Geige als Fiddle gespielt werden kann, sind besondere Bauformen der Geige bekannt geworden, die in der klassischen Musik nicht zu finden sind und die daher nur als Fiddle gespielt werden. So haben amerikanische Fiddler die Stege ihrer Geigen, auf denen die Saiten aufliegen, besonders flach ausgeführt, um damit Doppel- oder Dreifachgriffe zu ermöglichen, d. h. das gleichzeitige Anstreichen von zwei oder drei Saiten. Viele so genannte Old-Time-Fiddler benutzen auch Skordaturen, z. B. A-E-A-E, um bestimmte Stücke leichter spielen zu können.

Eine besondere Fiddle-Bauformen ist die 5-saitige Fiddle, die zusätzlich zu den 4 Saiten der Geige (G-D-A-E) noch eine C-Saite hat und damit den Tonumfang der Bratsche sowie der Geige umfasst. Einige Fiddler experimentieren auch mit 6- oder 7-saitigen Instrumenten.

Die Hardangerfiedel aus Norwegen besitzt neben den vier Saiten, die gestrichen werden, noch weitere Resonanzsaiten, was diesem Instrument einen ganz spezifischen Klang verleiht.

Viele Fiddler erlernen das Fiddle-Spiel oft nicht durch die Vorlage von Noten, sondern die Stücke werden nach Gehör nachgespielt und von Fiddler zu Fiddler weitergereicht. Eine andere Möglichkeit des Fiddle-Spiels in der Folk- und Jazz-Musik ist die Variation von Themen bzw. das Begleiten der Musik ausschließlich nach Gehör.

Weblinks

 Commons: Fiddle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • fiddle — fid‧dle [ˈfɪdl] verb [transitive] informal to give false information about something in order to avoid paying money, or to get extra money: • It would be naive to think that staff never fiddle their expenses. • Auditors ensure that employers or… …   Financial and business terms

  • Fiddle — Saltar a navegación, búsqueda El término Fiddle, hace referencia a cualquier instrumento musical de cuerda que se hace sonar con arco, lo que incluye al violín. Se trata de un término coloquial para aquellos instrumentos utilizados por músicos en …   Wikipedia Español

  • Fiddle — Fid dle (f[i^]d d l), n. [OE. fidele, fithele, AS. fi[eth]ele; akin to D. vedel, OHG. fidula, G. fiedel, Icel. fi[eth]la, and perh. to E. viol. Cf. {Viol}.] 1. (Mus.) A stringed instrument of music played with a bow; a violin; a kit. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Fiddle — est un mot anglais qui signifie « violon », mais avec une connotation plus populaire que violin (qui est le terme anglais usuel pour désigner un violon, en particulier un violon de musique classique). Il s agit de l instrument de celui… …   Wikipédia en Français

  • fiddle — ► NOUN 1) informal a violin. 2) informal, chiefly Brit. an act of fraud or cheating. 3) informal an unnecessarily intricate or awkward task. ► VERB informal 1) touch or fidget with something restlessly or nervously. 2) chiefly Brit. falsify… …   English terms dictionary

  • fiddle — [fid′ l] n. [ME fithele < OE < VL * vitula < L vitulari, to rejoice: vi (< IE * woi , wi , outcry > OE wi, Gr ia) + ? base of tollere, to raise, exalt] 1. Informal any stringed instrument played with a bow, esp. the violin ☆ 2.… …   English World dictionary

  • Fiddle — Fid dle, v. i. [imp. & p. p. {Fiddled}; p. pr. & vb. n. {Fiddling}.] 1. To play on a fiddle. [1913 Webster] Themistocles . . . said he could not fiddle, but he could make a small town a great city. Bacon. [1913 Webster] 2. To keep the hands and… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Fiddle — Fid dle, v. t. To play (a tune) on a fiddle. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Fiddle —   [englisch, fɪdl], Violine …   Universal-Lexikon

  • fiddle — англ. [фидл] Fidel, Fiedel нем. [фи/дэль] fidula лат. [фи/дула] фидель, старин. смычковый инструм …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • fiddle — [v] mess with, tinker dabble, doodle, feel, fidget, finger, fool, handle, interfere, mess, mess around*, monkey*, play, potter, puddle, putter, tamper, touch, toy, trifle, twiddle; concepts 87,291 …   New thesaurus