Filmkopienfertiger


Filmkopienfertiger

Filmkopienfertiger, (auch Film- und Videolaborant), ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf.

Inhaltsverzeichnis

Berufsbeschreibung

Filmkopienfertiger vervielfältigen bereits vorhandene Filmaufnahmen, die auf einem fotografischen Film oder einem Videoband oder einem digitalen Medium gespeichert wurden.

In sogenannten Filmkopierwerken stellen sie in großer Menge Filmkopien für die Kinos und für die Fernsehanstalten her. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf bis zum fertig gestellten Film und einer vorführ- oder sendefähigen Filmkopie.

Spezialisierungsberufe

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Film- und Videolaborant — Filmkopienfertiger, (auch Film und Videolaborant), ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Inhaltsverzeichnis 1 Berufsbeschreibung 2 Spezialisierungsberufe 3 Siehe auch 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Filmlichtbestimmung — Der Filmlichtbestimmer, kurz auch Lichtbestimmer, ist ein Spezialist, der einzelne Filmszenen je nach gewünschter Stimmung auf Helligkeit, Farbe und Gradation abstimmt. Er gibt den Filmbildern, nach den Vorstellungen des Kameramanns bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotoberufe — Die Fotobranche bietet zahlreiche Berufsbilder in folgenden Bereichen: Verlags und Druckwesen sowie Vervielfältigung (Print) Bildretuscheur Chemograf Filmkopienfertiger Fotomedienlaborant Fotokopist Fotogravurzeichner Grafiker Layouter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der anerkannten Ausbildungsberufe — Die unten aufgeführte Liste von Ausbildungsberufen soll einen ersten Überblick über die in Deutschland zur Verfügung stehenden Ausbildungsberufe geben. Nicht alle angebotenen Ausbildungsberufe werden derzeit nachgefragt und nicht alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Jeltsch — (* Mai 1958 in Köln) ist ein deutscher TV Spielfilm Drehbuchautor der Genres Filmdrama und Kriminalfilm. Nach vier Semestern Studium der theoretischen Fächer Psychologie und Theaterwissenschaften entschied sich Christian Jeltsch für die Praxis im …   Deutsch Wikipedia

  • Filmlichtbestimmer — Der Filmlichtbestimmer, kurz auch Lichtbestimmer, ist ein Spezialist, der einzelne Filmszenen je nach gewünschter Stimmung auf Helligkeit, Farbe und Kontrast abstimmt. Das Berufsbild wurde, beginnend in etwa ab dem Jahr 2000, weitgehend durch den …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Marczinkowsky — Auf dem III. Internationalen Filmfestival in Moskau nach der Aufführung der Verfilmung von Nackt unter Wölfen, von links: Frau Donskoi, Regisseur Frank Beyer, Kameramann Günter Marczinkowsky, Mark Donsk …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Heinrich — (* 2. November 1911 in Berlin; † 5. November 2003 in Berlin) war ein deutscher Film und Fernsehregisseur sowie Cutter und Drehbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Ausbildungsberufen — Die nachfolgend angeführte Liste von Ausbildungsberufen gibt einen Überblick über die in Deutschland zur Verfügung stehenden Ausbildungsberufe. Nicht alle angebotenen Berufe werden nachgefragt und nicht alle nachgefragten werden angeboten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachbearbeitung — Die Postproduktion oder Nachproduktion (englisch post production) umfasst sämtliche Arbeitsschritte der Nachbearbeitung beim Film oder in der Fotografie. Inhaltsverzeichnis 1 Postproduktion beim Film 1.1 Arbeitsschritte Film und Video… …   Deutsch Wikipedia