Filmtablette

Filmtablette
Filmtablette in Verpackung

Eine Filmtablette ist eine Tablette mit einem dünnen Überzug eines Polymers. Früher wurde sie auch als Lacktablette bezeichnet, jedoch hat sich der Begriff Filmtablette durchgesetzt. Die Filmtablette unterscheidet sich vom Dragée mit Zuckerüberzug. Der Polymerüberzug kann unangenehmen Geschmack überdecken, erleichtert das Schlucken, schützt den Arzneistoff vor äußeren Einflüssen und kann bei Bedarf auch magensaftresistent sein, damit der Wirkstoff erst im Darm frei wird.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Filmtablette — plėvele dengta tabletė statusas Aprobuotas sritis farmacinės formos apibrėžtis Tabletė, padengta plona polimerine plėvele, kuri per keletą minučių ištirpsta skrandyje ir žarnyne. Plėvele dengtos tabletės vartojamos per burną, jų veikliosios (… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Filmtablette — Fịlm|ta|b|let|te: svw. ↑ Dragée. * * * Fịlm|ta|b|let|te, die: Tablette, die von einer einem ↑ Film (1) ähnlichen Schicht, die sich im Magen rückstandslos auflöst, umgeben ist. * * * Fịlm|ta|blet|te, die: Tablette, die von einer einem ↑Film (1) …   Universal-Lexikon

  • Filmtablette — Fịlm|ta|b|let|te (von einer filmartigen Schicht überzogene Tablette) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Filmtabletten — Filmtablette in Verpackung Eine Filmtablette ist eine Tablette, die nur von einer einzigen, dünnen Schicht überzogen ist. Früher wurden sie auch als Lacktabletten bezeichnet, jedoch hat sich der Begriff Filmtablette durchgesetzt. Im Unterschied… …   Deutsch Wikipedia

  • Tablette — Tabletten Tabletten (von lat. tabuletta „Täfelchen“) sind einzeldosierte feste Arzneiformen, die unter Pressdruck aus Pulvern oder Granulaten auf Tablettenpressen gefertigt werden. Die Formen der Tabletten sind unterschiedlich. Insbesondere bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Tabletten — (von lat. tabuletta „Täfelchen“) sind einzeldosierte feste Arzneiformen, die unter Pressdruck aus Pulvern oder Granulaten auf Tablettenpressen gefertigt werden. Die Formen der Tabletten sind unterschiedlich. Insbesondere bei Tabletten zur oralen… …   Deutsch Wikipedia

  • Arzneimittelformen — Filmtabletten Als Arzneiform oder auch Darreichungsform bezeichnet man die Zubereitung, in der ein Arzneistoff appliziert (Applikationsform) wird. Im einfachsten Fall des einzeln abgeteilten Pulvers ohne Hilfsstoffe stellt der Wirkstoff selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Darreichungsform — Filmtabletten Als Arzneiform oder auch Darreichungsform bezeichnet man die Zubereitung, in der ein Arzneistoff appliziert (Applikationsform) wird. Im einfachsten Fall des einzeln abgeteilten Pulvers ohne Hilfsstoffe stellt der Wirkstoff selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Eucreas — Strukturformel Datei:Vildagliptin Structural Formulae.png Allgemeines Freiname Vildagliptin Andere Namen (2S) {((3 Hydroxyadamantan 1 yl)amino) acetyl}pyrrolidin 2 carbonitril (IUPAC) …   Deutsch Wikipedia

  • Galvus — Strukturformel Datei:Vildagliptin Structural Formulae.png Allgemeines Freiname Vildagliptin Andere Namen (2S) {((3 Hydroxyadamantan 1 yl)amino) acetyl}pyrrolidin 2 carbonitril (IUPAC) …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»