First National Bank of Namibia


First National Bank of Namibia
First National Bank of Namibia Ltd.
Unternehmensform Limited
Gründung 1988
Unternehmenssitz Windhoek, Namibia
Branche Bankwesen
Produkte

Finanzdienstleistungen

Website

https://www.fnbnamibia.com.na/

Die First National Bank of Namibia Limited ist das größte Kreditinstitut in Namibia, und hat neben seinem Hauptsitz in Windhoek und über 30 Zweigstellen, das umfangreichste Netz von Bank-Filialen in Namibia.

Die "National Bank of South Africa" ging 1915 aus der aufgelösten "Deutsche-Afrika Bank" hervor, mit Zweigstellen in Lüderitz, Swakopmund, Keetmanshoop and Windhoek.

1919 wurde die Omaruru Zweigstelle eröffnet, später die in Karibib, Walvis Bay and Usakos. 1926 wurde die Bank der Barclays Bank (Dominion, Colonial and Overseas) eingegliedert.

Nah einer Reihe von Namensänderungen und Eingliederung einer kleinen Bank in Namibia wurde die Bank am 12. Februar 1988 in "First National Bank of SWA/Namibia Limited" umbenannt, einem 100% Tochterunternehmen der First National Bank Holdings Limited, und am 14. June 1990 erhielt die Bank ihren heutigen Namen.

Die First National Bank war 1997 die erste Bank die an der Börse Namibia gehandelt wurde und ist dort auch das größte Unternehmen.

Seit dem Zusammenschluss der Bankaktivitäten der Anglo American Corporation und der Rand Merchant Bank Holdings 1998 gehört die First National Bank of Namibia zur FirstRand-Gruppe.

Weblinks


Wikimedia Foundation.