Fisichella Motor Sport International


Fisichella Motor Sport International

Fisichella Motor Sport ist ein italienisches Motorsport-Team, das aktuell in der GP2-Serie und der Formel 3000 fährt. Eigentümer des Teams ist der italienische Formel-1-Fahrer Giancarlo Fisichella. Für das GP2-Team schloss sich Fisichella Motor Sport mit dem Team Coloni Motorsport zusammen und tritt als Fisichella Motor Sport International (auch FMS International) auf.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

2005

  • Im Gründungsjahr 2005 gewann das Team die Fahrer- und Konstrukteurswertung der italienischen Formel 3000 mit Luca Filippi als Fahrer.

2006

  • 2006 nahm das Team erstmals sowohl an der italienischen Formel-3000-Serie als auch an der GP2-Serie teil.
  • In der GP2-Serie konnte Giorgio Pantano einen respektablen fünften Platz der Gesamtwertung erreichen. Er gewann eines der beiden Rennen in Magny Cours sowie beide Rennen auf seinem Heimatkurs in Monza. Pantano ersetzte den etwas enttäuschenden Luca Filippi, dessen bestens Ergebnis mit dem Team ein fünfter Platz in Imola war. Filippi wechselte nach den ersten drei Rennwochenenden zu BCN Competición, wo er Timo Glock ersetzte, der seinerseits zu iSport International gewechselt war. Der zweite Fahrer, der Türke Jason Tahincioğlu, hatte ein schwaches Jahr, seine beste Platzierung war ein elfter Platz in Monza.

2007

  • Zum Start der Saison 2007 in der GP2-Serie erwartete das Team nach dem letztjährigen fünften Platz aufsteigende Tendenz, zumal mit Antonio Pizzonia ein Fahrer mit Formel-1-Erfahrung verpflichtet worden war. Pizzonia erwies sich jedoch als Enttäuschung, da er nur einen einzigen Punkt, beim Rennen in Monaco, erreichen konnte. Er wurde ab dem vierten Rennwochenende durch Adam Carroll ersetzt. Caroll gewann das Heimrennen in Silverstone sowie auf dem Hungaroring. Drei weitere Podiumsplätze folgten und er wurde Siebter in der Gesamtwertung. Jason Tahincioglu erreichte in keinem Rennen einen Top-10-Platzierung und enttäuschte erneut.

2008

Teammitglieder

Aktuelle Fahrer

Die aktuelle Fahrzeuglackierung ähnelt insbesondere wegen des gleichen Titelsponsors (Kingfisher Airlines) derjenigen von Fisichellas Formel 1-Team Force India. Zuvor war das Fahrzeug in rot und weiß lackiert, Hauptsponsor war Petrol Ofisi.

Frühere Fahrer

Personal

  • Eigner: Giancarlo Fisichella
  • Teamchefs: Paolo Coloni, Enrico Zanarini
  • Manager: John Parnis
  • Technischer Direktor: Enzo Coloni
  • Chefingenieur: Sergio Rinland
  • Renningenieure: Rob Creswell, Peter Berry
  • Team-Coordinator: Dino Luiso
  • Pressesprecher: Dr. Luca Colapietro

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Asmer bekommt das freie FMSI-Cockpit motorsport-total.com v. 11.6.2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fisichella Motor Sport — ist ein italienisches Motorsport Team, das aktuell in der GP2 Serie und der Formel 3000 fährt. Eigentümer des Teams ist der italienische Formel 1 Fahrer Giancarlo Fisichella. Für das GP2 Team schloss sich Fisichella Motor Sport mit dem Team… …   Deutsch Wikipedia

  • Fisichella Motor Sport — Fisichella Motor Sport, also known as FMS International, is a racing team from Italy. Formed in 2005, the team participated in the GP2 Series from 2006 onwards and Italian F3000. It is a joint venture by Fisichella Motor Sport and Coloni… …   Wikipedia

  • Fisichella Motor Sport — Pour les articles homonymes, voir Fisichella. Fisichella Motor Sport est une écurie de sport automobile, fondée par le pilote de Formule 1 italien Giancarlo Fisichella et son manager Enrico Zanarini qui évolue ou a évolué dans plusieurs… …   Wikipédia en Français

  • FMS International — Fisichella Motor Sport ist ein italienisches Motorsport Team, das aktuell in der GP2 Serie und der Formel 3000 fährt. Eigentümer des Teams ist der italienische Formel 1 Fahrer Giancarlo Fisichella. Für das GP2 Team schloss sich Fisichella Motor… …   Deutsch Wikipedia

  • FMS International — Fisichella Motor Sport Fisichella Motor Sport ou FMS International est une équipe de sport automobile, fondée par le pilote de Formule 1 italien Giancarlo Fisichella et son manager Enrico Zanarini. Historique Le Fisichella Motor Sport a été fondé …   Wikipédia en Français

  • Giancarlo Fisichella — Pour les articles homonymes, voir Fisichella. Giancarlo Fisichella Fisichella au Grand Prix d Italie 2009 Surnom Fi …   Wikipédia en Français

  • Giancarlo Fisichella — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Italien   …   Deutsch Wikipedia

  • FMS International — Saltar a navegación, búsqueda Fisichella Motor Sport (FMS) es una escudería italiana fundada en 2005 por el piloto de Fórmula 1 Giancarlo Fisichella. Actualmente participa en la F3000 italiana como FMS y en la GP2 Series como FMS International.… …   Wikipedia Español

  • Scuderia Coloni — Die Scuderia Coloni ist ein italienisches Motorsport Team aus der umbrischen Gemeinde Passignano sul Trasimeno bei Perugia, das 1983 von Enzo Coloni unter dem Namen Coloni Racing Car Systems gegründet wurde. In späteren Jahren firmierte es unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Scuderia Coloni — Full name PartyPokerRacing.com Scuderia Coloni …   Wikipedia