Flavius


Flavius

Flavius (von lateinisch flavus „blond“) ist ein römischer Familienname (nomen gentile). Die plebejische gens Flavia war in der Republik wenig bedeutend, stellte aber im 1. Jahrhundert n. Chr. mit den Flaviern Vespasian, Titus und Domitian ein römisches Kaisergeschlecht.

Die weibliche Form des Namens ist Flavia. Moderne Varianten sind Flavian oder Flavio.

Bekannte Namensträger sind:

In der Kaiserzeit trugen zahlreiche Personen das Nomen Flavius, die es als Freigelassene oder durch Verleihung des römischen Bürgerrechts durch die flavischen Kaiser erlangt hatten. Zu diesen zählte auch der spätere Kaiser Flavius Valerius Constantius Chlorus, weshalb die von ihm begründete Dynastie manchmal auch als "zweite flavische Dynastie" bezeichnet wird.

In der Spätantike schließlich wurde Flavius faktisch zu einem Titel: Fast alle höheren Beamten in kaiserlichem Dienst stellten im 5. und 6. Jahrhundert ihrem eigentlichen Namen ein "Flavius" voran, um ihre Zugehörigkeit zur Reichselite zu demonstrieren - sie hießen dann etwa Flavius Theodorus oder Flavius Hypatius.

Siehe auch: Flavus, lateinischer Name des Bruders von Arminius


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flavius — was the name of a gens in ancient Rome, meaning blond . The feminine form was Flavia.After the end of the popular Flavian dynasty of emperors, Flavius/Flavia became a praenomen , common especially among royalty: the adoption of this praenomen by… …   Wikipedia

  • Flavius B&B — (Рим,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Di San Giovanni in Laterano 250, Рионе Монти, 00184 Рим …   Каталог отелей

  • Flavĭus — Flavĭus. Die Flavia gens war ein angesehenes plebejisches Geschlecht, mit den Familien Aper, Clemens, Eutropius, Fimbria, Priscus, Pusio, Scävinus, Vespasianus (s.d.) u. v. a. Hier nur: 1) Cnejus, wahrscheinlich ein Sabiner, war ein Jurist u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flavius — masc. proper name, from L. Flavius, a Roman gens name, related to flavus golden yellow, blond (see BLUE (Cf. blue)), and probably originally meaning yellow haired …   Etymology dictionary

  • Flavĭus — Flavĭus, Name eines zur Zeit der Römerherrschaft durch ganz Italien verbreiteten Geschlechts. Die namhaftesten Träger desselben sind: 1) Gnäus F., Sohn des Ancus, war Schreiber des Zensors Appius Claudius Cäcus zu Rom und veröffentlichte als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flavius — Flavĭus, röm. Geschlecht, s. Flavier …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Flavius — Flavius, ital., sehr weit verbreiteter Geschlechtsname. Cn. F., Schreiber des Appius Claudius, später, 304 v. Chr., curulischer Aedil, veröffentlichte das Verzeichniß der Gerichtstage und eine Zusammenstellung der Klage und Gerichtsformeln (Jus… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Flavius — Flavius,   römischer plebejischer Gentilname, insbesondere Name der von Vespasian und Constantius I. begründeten flavischen Dynastien (1. flavische Dynastie oder Flavier, 69 96 n. Chr.; 2. flavische Dynastie, 293 395).   …   Universal-Lexikon

  • Flavius — Clemens, cousin de Domitien, consul en 95, martyr en 96. Mari de sainte Flavia Domitilla. Fête le 22 juin …   Dictionnaire des saints

  • Flavius — Flavii Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Principales gentes romaines …   Wikipédia en Français