Flexible Fertigungssysteme


Flexible Fertigungssysteme
älteres Flexibles Fertigungssystem

Flexible Fertigungssysteme in der Endausbaustufe haben zusätzlich zu den Bearbeitungsstationen je ein Werkstück- und Werkzeuglager mit den entsprechenden Übergabestationen.

Die Steuerung aller Komponenten erfolgt über einen zentralen Leitrechner, an den die einzelnen Zellenrechner (Flexible Fertigungszelle) gekoppelt sind. Die Bearbeitungsstationen können einen oder auch mehrere Bearbeitungsschritte übernehmen.

Eingesetzt wird es für komplexe Produktionsaufgaben, wie die Herstellung von Autos, in der synchron unterschiedliche Abläufe koordiniert werden müssen. Diese Fertigungssysteme sind auch leicht veränderbar und optimierbar (flexibel). Dies ist vor allem dann nötig, wenn ein neues oder überarbeitetes Produkt in derselben Fertigungsstraße produziert werden soll. Die Eigenschaft flexibel bezieht sich auch auf die optionale Möglichkeit, lernende Algorithmen zu benutzen, um mit der Zeit eine optimale, möglichst fehlerfreie Produktion gewährleisten zu können.

Beispiel

Ein Förderband transportiert Äpfel. Eine Kamera überprüft diese auf Farbe und eventuell Schäden, eine Presse auf Festigkeit. Am Ende des Förderbandes ist eine Maschine, welche die Äpfel sortiert. Jede dieser Teilkomponenten ist mit einem Leitrechner verbunden. Dieser muss nun entscheiden und wissen, welcher Apfel essbar ist und welcher zum Einkochen verwendet wird. Durch Überwachung durch eine Fachperson kann der Leitrechner die Äpfel bald fehlerfrei unterscheiden und sortieren.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flexibles Fertigungssystem — älteres Flexibles Fertigungssystem Flexible Fertigungssysteme in der Endausbaustufe haben zusätzlich zu den Bearbeitungsstationen je ein Werkstück und Werkzeuglager mit den entsprechenden Übergabestationen. Die Steuerung aller Komponenten erfolgt …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungsstrasse — Eine Fertigungsstraße ist eine räumliche Abfolge von Fertigungseinrichtungen, auf denen in zeitlicher Abfolge Fertigungsschritte an einem Werkstück oder teilfertigen Produkt durchgeführt werden. Die Fertigungsstraße beschreibt die Fertigung aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenfertigung — Eine Fertigungsstraße ist eine räumliche Abfolge von Fertigungseinrichtungen, auf denen in zeitlicher Abfolge Fertigungsschritte an einem Werkstück oder teilfertigen Produkt durchgeführt werden. Die Fertigungsstraße beschreibt die Fertigung aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Automatisierung — Automation * * * Au|to|ma|ti|sie|rung 〈f. 20〉 Sy Automatisation 1. das Automatisieren 2. Einführung automatischer Arbeitsgänge * * * Au|to|ma|ti|sie|rung, die; , en: das Automatisieren; das Automatisiertwerden. * * * I Automatisierung …   Universal-Lexikon

  • Werkzeugmaschine — Historische Wälzfräsmaschine zur Zahnradherstellung als Beispiel für eine Werkzeugmaschine …   Deutsch Wikipedia

  • Einzelantrieb — Historische Wälzfräsmaschine zur Zahnradherstellung als Beispiel für eine Werkzeugmaschine Eine moderne Werkzeugmaschine im …   Deutsch Wikipedia

  • Maschinengestell — Historische Wälzfräsmaschine zur Zahnradherstellung als Beispiel für eine Werkzeugmaschine Eine moderne Werkzeugmaschine im …   Deutsch Wikipedia

  • Werkzeugmaschinen — Historische Wälzfräsmaschine zur Zahnradherstellung als Beispiel für eine Werkzeugmaschine Eine moderne Werkzeugmaschine …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungslinie — Eine Fertigungslinie ist ein automatisiertes Produktionssystem, in dem mehrere Bearbeitungsstationen durch Materialflusssysteme nach dem Linienprinzip verbunden sind; zum Ausgleich von Taktunterschieden, Rüstzeiten oder kurzfristigen Störungen an …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungsstraße — im VEB Möbelkombinat Eine Fertigungsstraße ist eine räumliche Abfolge von Fertigungseinrichtungen, auf denen in zeitlicher Abfolge Fertigungsschritte an einem Werkstück oder teilfertigen Produkt durchgeführt werden …   Deutsch Wikipedia