Formule X


Formule X
Formule X
Sidewinder-Looping von Formule X [1]

Sidewinder-Looping von Formule X [1]

Daten
Standort Drievliet Family Park (Den Haag, Niederlande)
Typ Stahl – sitzend
Modell X-Car Launch XL 1000
Antriebsart LSM
0–70 km/h in 2 s
Hersteller Maurer Söhne
Eröffnung 6. April 2007
Länge 355 m
Höhe 15 m
Ausmaße 50 × 50 m²
max. Geschwindigkeit 70 km/h
Fahrtzeit 0:47 min
Wagen 2 Wagen, 3 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 650 Personen pro Stunde
g-Kraft max. 4,3g
Inversionen 2
Elemente Sidewinder-Looping,
Heartline-Roll
Thematisierung

Formule X ist eine Stahlachterbahn, welche vom Hersteller Maurer Söhne gebaut wurde. Die Achterbahn ist die neueste Attraktion des kleinen Freizeitparks Drievliet Family Park bei Den Haag in den Niederlanden. Da es eine Vorschrift für den Park gibt, die besagt, dass alle Attraktionen maximal 15 Meter hoch sein dürfen, ist dies gleichzeitig die maximale Höhe der Achterbahn. Sie beschleunigt von 0 auf 70 km/h in 2 Sekunden und bietet eine Fahrtzeit von 47 Sekunden. Die Besonderheit sind die Wagen der Bahn. Das von Maurer Söhne eigenständig entwickelte X-Car, welches erstmals auf dem Sky Wheel zum Einsatz kam, bietet lediglich einen Beckenbügel. Durch die ergonomische Form der Sitze können jedoch problemlos Überkopfelemente durchfahren werden. Zwei dieser neuartigen Wagen sind auf der Achterbahn in Betrieb, was eine Kapazität von 650 Personen pro Stunde ermöglicht. [2]

Die Fahrt

Die Wagen bestehen aus sechs Sitzen, jeweils zwei auf drei Reihen verteilt. Sind alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, rollt der Wagen in Richtung Abschuss. Dieser ist ein 22 Meter langer LSM-Antrieb, welcher die Fahrgäste in zwei Sekunden von 0 auf 70 km/h beschleunigt. Das erste Element ist ein speziell für die Achterbahn entworfener Looping. Hier wird er Sidewinder genannt, da die Einfahrt schräg angesetzt ist und nicht wie bei einem normalen Looping geradeaus. Darauf folgt eine Steilkurve, die direkt in einen Camelback mündet, welcher sehr flach ausfällt und daher Airtime bietet. Der Wagen macht nun einen Linksknick und die Schiene hebt sich an, um parallel zur Station eine Heartline-Roll zu passieren, in der es Hangtime gibt. Die Passagiere hängen also kopfüber in den Bügeln. Nach einer weiteren geneigten Linkskurve dreht sich der Wagen in eine übergeneigte Rechtskurve, die die Fahrgäste fast auf den Kopf stellt. Nun folgt noch ein kleiner Bunnyhop und die Schlussbremse setzt ein.  [3]

Weblinks

Referenzen

Generell sämtliche Skizzen und Bilder, die es von der fertigen Bahn gibt

  1. Freizeitpark-welt: Bilder der Achterbahn
  2. Drievliet: Hotnews: Formule X
  3. Coastersandmore: Formule X - Klein, aber oho!
52.0543864.34958

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Formule un — Formule 1 Pour les articles homonymes, voir F1 (homonymie). Formule 1 …   Wikipédia en Français

  • formule — [ fɔrmyl ] n. f. • 1496; fourmulle 1372; lat. formula, dimin. de forma → forme I ♦ Forme déterminée que l on est tenu ou que l on est convenu de respecter pour exprimer une idée, énoncer une règle ou exposer un fait. 1 ♦ Dr. Modèle qui contient… …   Encyclopédie Universelle

  • Formule De — Formule Dé Formule Dé jeu de société [[Fichier:|]] autre nom Formula D auteurs …   Wikipédia en Français

  • Formule dé — jeu de société [[Fichier:|]] autre nom Formula D auteurs …   Wikipédia en Français

  • Formule Dé — jeu de société Autre nom Formula D Auteurs Éric Randall Laurent Lavaur Éditeur Ludodélire Date de 1re édition …   Wikipédia en Français

  • formulė — statusas T sritis informatika apibrėžtis Matematikos ženklais užrašyta taisyklė, nurodanti santykį tarp joje užrašytų duomenų ir kokius veiksmus reikia atlikti su joje užrašytais duomenimis norint apskaičiuoti skaitinę, loginę arba kitokią… …   Enciklopedinis kompiuterijos žodynas

  • formule — Formule. s. f. Modele qui contient les termes formels & exprés dans lesquels un acte solennel est conceu. Formule d arrest. formule de testament. formule de serment. formule de Droit …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Formule De — Formule Dé / Formula Dé Daten zum Spiel Autor Eric Randall, Laurent Lavaur Verlag Ludodélire (1991), Eurogames Descartes (1997), Pro Ludo (2007) Erscheinungsjahr 1991, 1997, 2007 Art Rennspiel Mitspieler 2 bis 10 Dauer …   Deutsch Wikipedia

  • Formule Dé — / Formula Dé Daten zum Spiel Autor Eric Randall, Laurent Lavaur Verlag Ludodélire (1991), Eurogames Descartes (1997), Pro Ludo (2007) Erscheinungsjahr 1991, 1997, 2007 Art Rennspiel Mitspieler 2 bis 10 Dauer …   Deutsch Wikipedia

  • formulé — formulé, ée (for mu lé, lée) part. passé. 1°   Fait conforme aux formules. Un acte formulé.    Terme d ancienne pratique. Papier formulé, nom qu on donnait au papier timbré qui contenait souvent des formules imprimées pour toutes sortes d actes.… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré