Forum 18


Forum 18

Forum 18 ist eine christliche norwegische Menschenrechtsorganisation, die sich auf der Grundlage des Artikel 18 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum Ziel setzt, religiöse Freiheit für alle zu etablieren.

Der durch Forum 18 eingerichtete Nachrichtendienst Forum 18 News Service ist eine christliche Internet- und E-Mail-Initiative, die zeitnah über Bedrohungen und Aktionen gegen die religiöse Freiheit aller Menschen berichtet, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit. Der Nachrichtendienst konzentriert sich hauptsächlich auf die Nachfolgestaaten der Sowjetunion, einschließlich Weißrussland und Zentralasien sowie Osteuropa, aber er hat auch Berichte über den Kosovo, Serbien, die Türkei, Burma, China (einschließlich Xinjiang), Laos, die Mongolei, Nordkorea und Vietnam veröffentlicht.

Der Nachrichtendienst wird in zwei Ausgaben veröffentlicht: eine wöchentliche Zusammenfassung erfolgt jeweils freitags; und außerdem wird an den meisten Wochentagen eine Tagesausgabe angeboten. Die Internetseite der Organisation enthält zudem Erhebungen zur religiösen Freiheit in verschiedenen Ländern und Regionen sowie persönliche Kommentare zu religiösen Themen.

Die Berichte von Forum 18 werden vor allen Dingen in englischsprachigen Medien wie Radio Free Europe oder der englischsprachigen Internet-Zeitschrift Transition online aber auch im Europaparlament regelmäßig in Fragen der Religionsfreiheit als Quelle zitiert.[1][2][3]

Im deutschsprachigen Bereich werden die Berichte des Forum 18 vor allen Dingen von Menschenrechtsorganisationen wie der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte oder Amnesty International als Quelle genutzt.[4][5]

Weblinks

Quellen

  1. Bruce Pannier: Turkmenistan: Informed Observers Spot Soviet Legacies In Ashgabat Auf: Homepage von Radio Free Europe vom 16. Oktober 2006
  2. Felix Corley: What Hope for Religious Freedom? Auf Transition online vom 4. Januar 2007
  3. Forum 18 im Europaparlament
  4. Religionsfreiheit in China Auf: Webseite der Gesellschaft für Menschenrechte
  5. Forum 18 auf der Webseite von amnesty international

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • forum — forum …   Dictionnaire des rimes

  • Forum — Forum …   Deutsch Wörterbuch

  • FORUM — Place publique de Rome et des villes romaines. Comme la ville grecque, et à la différence des villes orientales, la ville italique possède en son centre une place où les citoyens se réunissent pour traiter d’affaires politiques ou économiques. À… …   Encyclopédie Universelle

  • Forum — may refer to: *Forum (Roman), open public space in the middle of a Roman city *Roman Forum, most famous example of a Forum (Roman) *Forum (legal), designated space for public expression in the USA *Internet forum, discussion board on the… …   Wikipedia

  • Forum — (lateinisch forum, ursprünglich „Umplankung“, später „Marktplatz“, „Versammlungsort“; Plural: Foren oder Fora) steht für: Forum (Platz), in der römischen Antike der Stadt und Marktplatz, meist auch Gerichtsstätte und Ort der Volksversammlung …   Deutsch Wikipedia

  • forum — fo·rum / fō rəm/ n 1: public forum 2 a: a judicial body or assembly: court allowed the defendant in a state court action to choose the federal forum by removing the case M. H. Redish …   Law dictionary

  • forum — fo‧rum [ˈfɔːrəm] noun [countable] 1. an organization, meeting, TV programme etc where people have a chance to publicly discuss an important subject: forum for • The journal provides a forum for discussion and debate. 2. COMPUTING a group of… …   Financial and business terms

  • Forum — Forum, ein Platz der römischen Städteanlagen, zum Teile gleichbedeutend mit unsern Marktplätzen; so gab es in Rom ein Forum boarium (Rindermarkt), ein Forum olitorium (Gemüsemarkt), ein Forum cupedinis (Naschmarkt) u.s.w.; dann hatte aber auch… …   Lexikon der gesamten Technik

  • FORUM — an a ferendo, quod eo controversias suas et quae ven dere vellent, conferrent, ut voluit Varro: an a voce foras, quod sc. foras et sub dio sit, ut alii: an a fando, ut Isid. sentit, dictum, varias habet significationes: quibus omnissis, de iis… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • forum — FÓRUM, forumuri, s.n. Adunare, întrunire (de mare amploare şi importanţă). – Din lat., fr. forum. Trimis de tavilis, 04.06.2008. Sursa: DEX 98  fórum s. n., pl. fórumuri Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  FÓRUM …   Dicționar Român