Foy Draper


Foy Draper

Foy Draper (* 26. November 1913 in Georgetown, Texas; † 1. Februar 1943 bei Kasserine, Tunesien) war ein US-amerikanischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,65 m betrug sein Wettkampfgewicht 54 kg.

Als Zweiter bei den NCAA-Meisterschaften 1935 hinter Jesse Owens stellte er seine persönliche Bestzeit von 10,3 Sekunden im 100-Meter-Lauf auf. Im gleichen Jahr gewann er die IC4A-Meisterschaft über 220 Yards.

Bei den Olympischen Spielen 1936 gewann er zusammen mit Jesse Owens, Ralph Metcalfe und Frank Wykoff die Goldmedaille im 4x100-Meter-Staffellauf in der Weltrekordzeit von 39,8 Sekunden.

Er stürzte 1943 mit seinem Flugzeug während des 2. Weltkrieges bei den Vorbereitungen zur Teilnahme an der Schlacht am Kasserinpass in Tunesien ab. Seine Leiche wurde nie gefunden.

Literatur

Weblinks

  • Foy Draper in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Foy Draper — (November 26, 1911 ndash; February 1, 1943) was an American athlete, winner of gold medal in 4x100 m relay at the 1936 Summer Olympics.As an University of Southern California student, Foy Draper won the IC4A championships in 200 m in 1935.At the… …   Wikipedia

  • Foy Draper — (26 novembre 1911 1er février 1943, par convention) est un ancien athlète américain, champion olympique du relais 4 x 100 m aux Jeux olympiques de 1936 à Berlin. Comme étudiant à l Université de Californie du Sud, il remporte les championnats… …   Wikipédia en Français

  • Draper (surname) — Draper is a surname, taken from the occupation (a draper was a merchant in cloth or dry goods). It is the 1365th most popular name in the USA, with approximately 22,383 and may refer to: Albert Draper, Canadian politician Blake A. Draper,… …   Wikipedia

  • Draper — heißen die Orte in den Vereinigten Staaten: Draper (Pennsylvania) Draper (South Dakota) Draper (Utah) Draper (Virginia) Draper (Wisconsin) Draper ist der Familienname folgender Personen: Charles Stark Draper (1901–1987), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Draper — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Draper », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Draper, drapier en anglais, un marchand de… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Dr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 4 x 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • 4 × 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • 4-mal-100-Meter-Staffel — Leichtathletik Weltmeisterschaften 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Stafette)… …   Deutsch Wikipedia

  • Aksinin — Alexander Timofejewitsch Aksinin (russisch: Александр Тимофеевич Аксинин, * 4. November 1954 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger russischer Leichtathlet und Olympiasieger, der für die Sowjetunion antrat. Bei einer Körpergröße …   Deutsch Wikipedia