Frachtgeschäft


Frachtgeschäft

Das Frachtgeschäft bezeichnet einen Vertrag, bei dem der Frachtführer sich verpflichtet, das Frachtgut zu einem Bestimmungsort zu befördern und dort an den Empfänger abzuliefern. Im Gegenzug verpflichtet sich der Absender, die vereinbarte Fracht, das Entgelt für die Beförderungsleistung, zu zahlen. Siehe auch Frachtvertrag.

Inhaltsverzeichnis

Gesetzliche Regelung

Geregelt ist das Frachtgeschäft im vierten Abschnitt des vierten Buches des Handelsgesetzbuches (HGB) in den Paragraphen 407 ff HGB. Diese enthalten recht umfangreiche Regelungen zum Frachtbrief (§ 408 HGB), sonstigen Begleitpapieren (§ 413 HGB), Verpackung und Verladung des Gutes (§§ 411 f HGB), zur Haftung und ähnlichem.

Abgrenzung zu Speditionsgeschäft

Obwohl umgangssprachlich häufig synonym gebraucht, sind Fracht- und Speditionsgeschäft voneinander abzugrenzen (§§ 453 ff HGB). Der Frachtführer schuldet den Transport des Frachtgutes, der Spediteur hingegen schuldet die Organisation des Transportes, also etwa die Auswahl des Beförderungsmittels (z. B. Bahn oder LKW), die Auswahl und Beauftragung des ausführenden Unternehmers und die Versicherung der Gutes. Dabei hat der Spediteur die Möglichkeit des Selbsteintrittes (§ 458 HGB), darf also das Gut auch selbst transportieren.

Besonderheiten

Besonders relevant ist, dass in § 421 Abs.1 S. 2 + 3 HGB ein gesetzlich geregelter Fall der Drittschadensliquidation zu finden ist: Der Empfänger eines beschädigten Gutes kann gegen den Frachtführer die Ansprüche des Versenders aus dem Frachtvertrag geltend machen, obwohl er selbst nicht Vertragspartner ist.

Weblinks

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frachtgeschäft — Frachtgeschäft, ein zweiseitiges Rechtsgeschäft, durch das sich jemand gegen Entgelt verpflichtet, die Beförderung von Gütern auszuführen; im Seehandel (s. unten 11) spricht man auch von einem F. zur Beförderung von Personen. Man unterscheidet… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Frachtgeschäft — Beförderung von Gütern gegen Entgelt durch ⇡ Frachtführer aufgrund eines Frachtvertrags. Das F. gehört zu den ⇡ Beförderungsgeschäften. Auch wenn ein ⇡ Kaufmann, der nicht Frachtführer ist, im Betrieb seines Handelsgewerbes ein F. abschließt,… …   Lexikon der Economics

  • Frachtrecht — der einzelnen Staaten. (Eisenbahnfrachtrecht). Inhalt: Einleitung. – I. Teil: Das interne Eisenbahnfrachtrecht der Vertragsstaaten des IÜ. – II. Teil: Das interne Eisenbahnfrachtrecht der europäischen Nichtvertragsstaaten, sowie Amerikas. – III.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Ausgangsfracht — Die Fracht ist das Entgelt für den gewerblichen Gütertransport und Teil der Transportkosten. Zu diesen gehören neben der Fracht das Rollgeld (Hausfracht), eventuelle Verladekosten und gebühren. Der Begriff „Fracht“ wird auch als Synonym für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgangsfrachten — Die Fracht ist das Entgelt für den gewerblichen Gütertransport und Teil der Transportkosten. Zu diesen gehören neben der Fracht das Rollgeld (Hausfracht), eventuelle Verladekosten und gebühren. Der Begriff „Fracht“ wird auch als Synonym für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchung (Transport) — Die Artikel Speditionsgewerbe, Spedition, Speditionsgeschäft und Speditionsvertrag überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Seefracht — Die Fracht ist das Entgelt für den gewerblichen Gütertransport und Teil der Transportkosten. Zu diesen gehören neben der Fracht das Rollgeld (Hausfracht), eventuelle Verladekosten und gebühren. Der Begriff „Fracht“ wird auch als Synonym für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Umschlagverkehr — (tranship traffic; trafic de transbordement; movimento di trasbordo), die Güterbewegung, die sich in den See und Binnenhafenplätzen (Umschlagsplätzen) im Wege der Umladung der Güter von einem Transportmittel in ein anderes, und vielfach verbunden …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • All Nippon Airways — All Nippon Airways …   Deutsch Wikipedia

  • German Cargo — IATA Code: FX …   Deutsch Wikipedia