Francesca Romana


Francesca Romana
Bilder aus dem Leben der hl. Franziska

Franziska (* 1384 in Rom; † 9. März 1440 in Rom) war eine christliche Ordensgründerin und Mystikerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie lebte zeitlebens in einem Palast in der Nähe von Rom-Trastevere. Schon als Kind zog es Franziska zum Ordensleben. Als Gegenmittel verordnete ihr der Vater, Mitglied der Adelsfamilie Bussa de’Buxis de’Leoni, mit elf Jahren die Ehe. Sie wurde 1395 mit Lorenzo de Ponziani, dem Kommandanten der päpstlichen Truppen von Rom, verheiratet. 40 Jahre lang war sie Ehefrau und Mutter von sechs Kindern. Die römisch-katholische Kirche in Rom befand sich damals in einem verwahrlosten Zustand. Es war die Zeit des Abendländischen Schismas mit zwei, teilweise drei Päpsten. Rom war teilweise zerstört, Wölfe zogen durch die Stadt, Schafe weideten im Petersdom, die Pest suchte ihre Opfer. Franziska selbst verlor zwei ihrer Kinder durch die Pestepidemie.

Franziskas Sehnsucht galt aber dem Leben im Kloster. Zunächst machte sie aus einem Teil ihres Palastes ein Krankenhaus und kümmerte sich um die Pestkranken (1417 – 1418). 1436 starb ihr Mann und sie wurde Nonne und alsbald Oberin der bereits 1425 von ihr gegründeten „Compagnia delle Oblate del Monastero Olivetano di S. Maria Nuova“, eines Ordens caritativ tätiger adliger Frauen nach der Regel des heiligen Benedikt. Franziska wurde in der Kirche Santa Maria Nuova in Rom, nach mehreren Exhumierungen (1638, 1869), in einem Glassarg bestattet. Diese Kirche wurde später nach ihr in Santa Francesca Romana umbenannt. 1608 wurde sie von Paul V. heiliggesprochen.

Antonio Caldara komponierte das ihr gewidmete Oratorium „Il trionfo della castità ovvero Oratorio per S. Francesca Romana“ („Der Triumph der Keuschheit oder das Oratorium für die hl. Franziska von Rom“), das 1710 in Rom uraufgeführt wurde.

Gedenktag

9. März (nicht gebotener Gedenktag)

Schutzpatronin

Sie ist Schutzpatronin von Rom, der Frauen und der Autofahrer.

Bauernregel

"Franziska sich Sonne einstellt / soll der Bauer bald auf sein Feld."

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Francesca Romana Coluzzi — (* 20. Mai 1943 in Tirana, Albanien; † 15. Juli 2009[1][2] in Rom) war eine italienische Schauspielerin. Coluzzi wurde, obwohl als klassische Schauspielerin ausgebildet und auf der Bühne in vielen Dramen spielend, fast ausschließlich durch ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Francesca Romana Rivelli — Ornella Muti (Cannes 2000) Ornella Muti (* 9. März 1955 in Rom, Italien; eigentlich Francesca Romana Rivelli) ist eine italienische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Basílica de Santa Francesca Romana — Saltar a navegación, búsqueda Vista de Santa Francesca Romana desde el Foro Romano. La iglesia de Santa Francesca Romana conocida también como Santa Maria Nuova es una de las pocas basílicas románicas de la c …   Wikipedia Español

  • Santa Francesca Romana — Patronat: Franziska von Rom Weihetag: 9. Jahrhundert Kardinalpriester: Angelo Sodano Anschrift: Piazza di Santa Francesca Romana, 4 001 …   Deutsch Wikipedia

  • Santa Francesca Romana — Santa Francesca Romana, previously known as Santa Maria Nova, is a church in Rome, that is situated next to the Roman ForumThe church was built in the second half of the tenth century, incorporating an eighth century oratory that Pope Paul I… …   Wikipedia

  • Romana Jordan Cizelj — (born 8 January 1966) is a Slovenian politician and physicist, currently serving as Member of the European Parliament. She is a member of the Slovenian Democratic Party, which is part of the European People s Party, and sits on the European… …   Wikipedia

  • Francesca Gregorini — (Countess Francesca McKnight Donatella Romana Gregorini di Savignano di Romagna, born in Rome, Italy, August 7, 1968) is an Italian born singer and songwriter. Youth Born in Rome, Italy, she is the daughter of former Bond girl Barbara Bach and… …   Wikipedia

  • Francisca Romana — Saltar a navegación, búsqueda Santa Francisca Romana Santa Francisca Romana Nacimiento 1384 Roma …   Wikipedia Español

  • Piero della Francesca — A self portrait, detail from Resurrection Birth name Piero della Francesca Born 1415 (1415) …   Wikipedia

  • Hotel Piero Della Francesca — (Ареццо,Италия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Via Romana 20 Angolo Vi …   Каталог отелей


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.