Francisco Montes de Oca y Saucedo

Francisco Montes de Oca y Saucedo

Francisco Montes de Oca y Saucedo (* 27. Januar 1837 in Mexiko-Stadt; † 14. März 1885 in Apan/Hidalgo) war ein mexikanischer Politiker und Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, der dem Dienstgrad Generalarzt entspricht.

Biografie

Francisco Montes war Sohn des Offiziers Alejandro Montes de Oca, gefallen im Februar 1847 in der Schlacht von Buena Vista, und dessen Gattin Guadalupe Saucedo. Er besuchte das Colegio de San Juan de Letrán, besuchte an der Escuela Nacional de Medicina zunächst Physik- und Botanikkurse und nahm 1856 das Medizinstudium auf. Neben mehreren zivilen klinischen Verwendungen war er während der Gefechte des Reformationskriegs (1858-1861) und während der französischen Intervention (1861-1867) als Militärarzt eingesetzt. 1863 ehelichte er Lucía Durán.

Ab 1861 war er Prosektor und Leiter für Anatomiearbeiten. 1867 wurde er zum Oberstarzt befördert, leitete von 1867 bis 1876 und von 1878 bis 1885 als Direktor das Militärkrankenhaus in Mexiko-Stadt und lehrte ab 1874 als Professor für Klinische Chirurgie an der Escuela Nacional de Medicina. Er war beteiligt an der Transformation des Sanitätskorps und gründete 1880 die Escuela Práctica Médico-Militar, deren Direktor er anschließend war. 1882 erfolgte die Beförderung zum Generalarzt.

Als liberal denkender Politiker war er ab 1882 Abgeordneter und wurde 1884 Senator. Er verstarb an einer Lungenentzündung.[1]

Einzelnachweise

  1. Francisco Montes de Oca y Saucedo, General Brigadier Médico Cirujano (spanisch), Revista de Sanidad Militar 2006, 60/3 Mai–Juni, S. 201–202.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Francisco Montes de Oca — y Saucedo (* 27. Januar 1837 in Mexiko Stadt; † 14. März 1885 in Apan/Hidalgo) war ein mexikanischer Politiker und Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, der dem Dienstgrad Generalarzt entspricht. Biografie… …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Montes de Oca — Saltar a navegación, búsqueda Francisco Montes de Oca Datos personales Nacimiento 1837 Ciudad de Mèxico …   Wikipedia Español

  • Francisco Montes — ist der Name folgender Personen: Francisco Montes (Fußballspieler) (* 1943), mexikanischer Fußballspieler Francisco Montes de Oca y Saucedo (1837–1885), mexikanischer Politiker und Militärarzt José Francisco Montes Fonseca (1830–nach 1888),… …   Deutsch Wikipedia

  • Montes — (spanisch: Berge) heißen die Orte: Montes (Portugal), Gemeinde in Portugal Montes (Venezuela), Municipio im venezoelanischen Bundesstaat Sucre Montes (Uruguay), Stadt in Uruguay Montes oder Montés ist der Familienname folgender Personen: Alfonso… …   Deutsch Wikipedia

  • Saucedo — ist der Familienname folgender Personen: Cirilo Saucedo (* 1982), mexikanischer Fußballtorwart Danny Saucedo (* 1986), schwedischer Sänger Francisco Montes de Oca y Saucedo (1837 1885), mexikanischer Politiker und Militärarzt Luz del Rosario… …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Mittelname …   Deutsch Wikipedia

  • Oca (Begriffsklärung) — Das Wort Oca bezeichnet die Häuser brasilianischer Ureinwohner, siehe Oca eine Art aus der Gattung des Sauerklees, siehe Knolliger Sauerklee Oca ist der Nachname folgender Personen: Francisco Montes de Oca y Saucedo (1837 1885), mexikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Escuela Constitucionalista Médico Militar — Die Escuela Médico Militar, zu Deutsch Militärische Medizinhochschule, ist die 1917 gegründete medizinische Hochschule der mexikanischen Land und Luftstreitkräfte. Sie untersteht der Generaldirektion für militärische Ausbildung und Rektorat der… …   Deutsch Wikipedia

  • Escuela Medico Militar — Die Escuela Médico Militar, zu Deutsch Militärische Medizinhochschule, ist die 1917 gegründete medizinische Hochschule der mexikanischen Land und Luftstreitkräfte. Sie untersteht der Generaldirektion für militärische Ausbildung und Rektorat der… …   Deutsch Wikipedia

  • Escuela Práctica Médico-Militar — Die Escuela Médico Militar, zu Deutsch Militärische Medizinhochschule, ist die 1917 gegründete medizinische Hochschule der mexikanischen Land und Luftstreitkräfte. Sie untersteht der Generaldirektion für militärische Ausbildung und Rektorat der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»