Frank Carlucci

Frank Carlucci
Frank Carlucci (1988)

Frank Charles Carlucci III. (* 18. Oktober 1930 in Scranton, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Carlucci war von 1987 bis 1989 der 16. Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten. Zwischen 1986 und 1987 fungierte er als Nationaler Sicherheitsberater.

Der italienischstämmige Amerikaner schloss sein Studium an der Princeton University 1952 ab. Von 1954 bis 1955 besuchte er Vorlesungen an der Harvard Business School. Von 1952 bis 1954 war er Angehöriger der United States Navy. Von 1956 bis 1969 arbeitete er im amerikanischen diplomatischen Dienst, unter anderem hatte er von 1974 bis 1977 den Posten des US-Botschafters in Portugal mit Sitz in Lissabon inne. Von 1978 bis 1981 war Carlucci Director of Central Intelligence (stellvertretender Leiter des Nachrichtendienstes); im Anschluss wurde er stellvertretender Verteidigungsminister und blieb dies bis 1983.

Am 23. November 1987 trat er im Kabinett von Präsident Ronald Reagan die Nachfolge von Verteidigungsminister Caspar Weinberger an; dieses Amt bekleidete er bis zum 20. Januar 1989. Sein Nachfolger Dick Cheney wurde erst am 20. März in sein Amt eingeführt, nachdem der ursprünglich vom neuen Präsidenten George Bush nominierte John Tower nicht vom Senat bestätigt worden war.

Von 1992 bis 2003 war Carlucci Chairman der Private-Equity-Gesellschaft Carlyle Group.

Weblinks

 Commons: Frank Carlucci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Frank Carlucci — Saltar a navegación, búsqueda Frank Carlucci Frank Carlucci (Scranton, Pennsylvania, 18 de octubre de 1930) Político y hombre de negocios estadounidense. Consejero de Seguridad Nacional (1986 1987) y Secretario de Defensa (1987 1989) …   Wikipedia Español

  • Frank Carlucci — est un homme politique et homme d affaires américain. Biographie Né à Scranton en Pennsylvanie le 18 octobre 1930, avant d entreprendre des études à l université de Princeton où il fait la connaissance de Donald Rumsfeld …   Wikipédia en Français

  • Frank Carlucci — Infobox US Cabinet official name=Frank Carlucci caption=Frank Carlucci at a 1988 press conference. order=16th title=United States Secretary of Defense president=Ronald Reagan term start=November 23, 1987 term end=January 20, 1989… …   Wikipedia

  • Frank Carlucci — …   Википедия

  • Carlucci — ist der Familienname folgender Personen: Anna Carlucci (* 1961), italienische Regisseurin Frank Carlucci III. (* 1930), US amerikanischer Politiker Gabriella Carlucci (* 1959), italienische Moderatorin und Politikerin Milly Carlucci (* 1954),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Car — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Donald Rumsfeld — 13th and 21st United States Secretary of Defense In office January 20, 2001 – December 18, 2006 President George W. Bush Deputy …   Wikipedia

  • Richard B. Cheney — Richard Cheney (2003) Richard Bruce „Dick“ Cheney (* 30. Januar 1941 in Lincoln, Nebraska, USA) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikaner) und war von 2001 bis 2009 der 46. Vizepräsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Bruce Cheney — Richard Cheney (2003) Richard Bruce „Dick“ Cheney (* 30. Januar 1941 in Lincoln, Nebraska, USA) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikaner) und war von 2001 bis 2009 der 46. Vizepräsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Cheney — (2003) Richard Bruce „Dick“ Cheney (* 30. Januar 1941 in Lincoln, Nebraska, USA) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikaner) und war von 2001 bis 2009 der 46. Vizepräsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»