Franz Freiherr von Lipperheide

Franz Freiherr von Lipperheide

Franz Joseph Freiherr von Lipperheide (* 22. Juli 1838 in Berleburg (Westfalen); † 30. Juli 1906 in München) war ein deutscher Verleger und Herausgeber einer berühmten Zitatesammlung.

Inhaltsverzeichnis

Familie

Franz von Lipperheide war verheiratet mit Frieda, Freifrau von L., geborene Gestefeld, (1840-1896). Nach ihrem Tod heiratete er seine zweite Frau Elisabeth Rouge (1867–1932).

Leben

Franz von Lipperheide war gelernter Buchhändler. In Berlin arbeitete er zunächst in einem Modeverlag, der die Modezeitschrift Bazar herausbrachte. Dort lernte er auch seine erste Frau Frieda Gerstefeld kennen. Im Jahr 1865 gründete er den Verlag Franz Lipperheide in Berlin und begann mit der Herausgabe des Modemagazins "Modewelt". Seine Frau übernahm die Leitung der Modenwelt. Später brachte er auch weitere Werke wie die erwähnte Zitatesammlung heraus.

Franz von Lipperheide trug eine umfangreiche "Kostümbibliothek" zusammen, die später dem Kunstgewerbemuseum Berlin übertragen wurde. Auch war er Sammler antiker Waffen und Helme. Diese Sammlung wurde der Antikensammlung Berlin übertragen.

Von Lipperheide wurde 1892 für die Gründung des Fideikommiß Wiegersen in den erblichen preußischen Freiherrnstand erhoben [1].

Werke

  • Lieder und Sagen vom Rhein, 1861
  • Lieder zu Schutz und Trutz, 1870/71
  • Mustersammlung von Holzschnitten aus englischen, nordamerikanischen, französischen und deutschen Blättern, 1885/86
  • Spruchwörterbuch: Sammlung deutscher und fremder Sinnsprüche, Wahlsprüche, Inschriften an Haus und Gerät, Grabsprüche, Sprichwörter, Aphorismen, Epigramme, von Bibelstellen, Liederanfängen, von Zitaten aus älteren und neueren Klassikern, sowie aus den Werken moderner Schriftsteller, von Schnaderhüpfln, Wetter- und Bauernregeln, Redensarten usw. / nach den Leitworten, sowie geschichtlich geordnet und unter Mitwirkung deutscher Gelehrter und Schriftsteller hrsg.von Franz Freiherrn von Lipperheide Berlin: Lipperheide, 1907

Literatur

Weblinks


Einzelnachweise

  1. [1], Stand: 1. September 2007

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Franz Joseph von Lipperheide — Franz Joseph Freiherr von Lipperheide (* 22. Juli 1838 in Berleburg (Westfalen); † 30. Juli 1906 in München) war ein deutscher Verleger und Herausgeber einer berühmten Zitatesammlung. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Franz von Lipperheide — Franz Joseph Freiherr von Lipperheide (* 22. Juli 1838 in Berleburg (Westfalen); † 30. Juli 1906 in München) war ein deutscher Verleger und Herausgeber einer berühmten Zitatesammlung. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Lipperheide — Lipperheide, Franz, Freiherr von, Verlagsbuchhändler, geb. 22. Juli 1838 in Berleburg, begründete 1865 in Berlin eine Verlagsbuchhandlung (Firma: Franz Lipperheide; Filiale in Wien seit 1881), gab eine Mustersammlung von Holzschnitten (10 Lfgn.,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alter St.-Matthäus-Kirchhof Berlin — Die Friedhofskapelle Der Alte St. Matthäus Kirchhof Berlin ist ein historischer Friedhof in Berlin mit vielen kulturhistorisch bedeutenden Grabmälern, die heute unter Denkmalschutz stehen. Der Kirchhof liegt zwischen der Großgörschenstraße und… …   Deutsch Wikipedia

  • Stümper — Ein Stümper (umgangssprachlich heute auch Stümperer) war laut Grimm ursprünglich eine „bemitleidenswerte, untüchtige“ Person. Deren Untüchtigkeit beruhte auf einer Beeinträchtigung, einer Verstümmelung, denn die älteste Bedeutung des etymologisch …   Deutsch Wikipedia

  • Antikensammlung Berlin — Die Antikensammlung Berlin ist eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen antiker Kunst. Sie beherbergt tausende archäologische Artefakte antiker griechischer, römischer, etruskischer und zyprischer Herkunft. Hauptanziehungspunkt der Sammlung ist …   Deutsch Wikipedia

  • Antikensammlung Berlin — The Antikensammlung Berlin (Berlin antiquities collection) is one of the most important collections of classical art in the world, now held in the Altes Museum and Pergamon Museum in Berlin. It contains thousands of ancient archaeological… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lip — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»