Franz Rediger


Franz Rediger

Franz Rediger (* 19. Oktober 1883 in Kamen; † 1. Februar 1949) war ein deutscher Politiker. Vom 23. August 1946 bis zum 18. November 1948 war er Oberbürgermeister von Münster (Westfalen).

Rediger zog 1922 nach Münster und zum 1. Juli desselben Jahres wurde er Vorstandsmitglied der Landesversicherungsanstalt Westfalen. Bis 1933 war er Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und Stadtrat im Magistrat.

Nach der Machtergreifung 1933 wurde er auf Betreiben der Nationalsozialisten aus allen Ämtern entlassen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er am 15. August 1946 zum Ratsherrn gewählt. Ein Woche später wurde er in der ersten freien Wahl nach dem Kriege einstimmig zum Oberbürgermeister von Münster gewählt. Eine Wiederwahl Redigers erfolgte am 29. Januar 1948. Rediger war maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung des Stadtteils Sentrup beteiligt.


Vorgänger Amt Nachfolger
Wilhelm Siehoff Oberbürgermeister von Münster in Westfalen
19461948
Gerhard Boyer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rediger — Franz Rediger (* 19. Oktober 1883 in Kamen; † 1. Februar 1949) war ein deutscher Politiker. Vom 23. August 1946 bis zum 18. November 1948 war er Oberbürgermeister von Münster (Westfalen). Rediger zog 1922 nach Münster und zum 1. Juli desselben… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz-Olivier Giesbert — (dit « FOG »), né le 18 janvier 1949 à Wilmington dans l État du Delaware (États Unis), est un journaliste, biographe, présentateur de télévision et romancier français et américain. Sommaire 1 Chronologie 2 Biog …   Wikipédia en Français

  • Franz Overbeck — Pour les articles homonymes, voir Overbeck (homonymie). Franz et Ida Overbeck. Franz Camille Overbeck (né le 16 novembre 1837 …   Wikipédia en Français

  • Philipp Franz von Siebold — Portait. Philipp Franz Balthasar von Siebold, médecin et naturaliste bavarois, est né le 17 février 1796 à Wurtzbourg et mort le 18 octobre 1866 à Munich. De famille noble avec rang de baron, il est le frère de l …   Wikipédia en Français

  • Philipp franz von siebold — Statue à Akashicho (près de Tsukiji), Chuo Ku, Tokyo. Philipp Franz Balthasar von Siebold, médecin et naturaliste bavarois, est né le 17 février 1796 à Wurtzbourg et mort le 18 octobre 18 …   Wikipédia en Français

  • Georg Wolfgang Franz Panzer — est un botaniste et un entomologiste allemand, né en 1755 à Etzelwang dans le Palatinat et mort le 28 juin 1829 à Hersbruck près de Nuremberg. Docteur en médecine, il exerce à Hersbruck. Botaniste renommé, il constitue un herbier d une… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Red — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Siehoff — (* 1881 in Vreden; † 1953) war ein deutscher Germanist, Pädagoge sowie als Politiker des Zentrums zweimaliger Oberbürgermeister der Stadt Münster (Westfalen). Während seiner beruflichen Laufbahn war Siehoff unter anderem als Lehrer am… …   Deutsch Wikipedia

  • Münster (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Boyer — (* 20. Oktober 1887 in Wüllen; † 29. April 1963 in Münster) war ein deutscher Postbeamter und Politiker. Zwischen dem 18. November 1948 und dem 29. Oktober 1951 bekleidete er das Amt des Oberbürgermeisters in Münster (Westfalen). Nach dem… …   Deutsch Wikipedia