Fred Marriot


Fred Marriot
Fred Marriott mit dem Stanley Rocket
Die Reste des Stanley Steamer nach dem Unglück 1907

Fred Marriott war ein US-amerikanischer Rennfahrer. Im Jahr 1906 stellte er mit einem Stanley Rocket Racer, der von einer Dampfmaschine angetrieben wurde, auf dem Daytona Beach Road Course in Omaha Beach einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Automobile auf. Mit 205,5 km/h war er der erste Mensch, der schneller als 200 km/h fuhr (127,659 mph). [1] [2]. Der Dampfwagen-Landgeschwindigkeitsrekord ist der am längsten bestehende offiziell anerkannte Rekord.

Fred Marriott versuchte den Rekord 1907 zu übertreffen, geriet aber in eine Furche. Der Wagen hob in die Luft ab und brach beim Aufschlag in zwei Hälften auseinander. Marriot wurde dabei verletzt und verzichtete auf weitere Versuche. [1]

Fred Marriot wurde 83 Jahre alt.

Im Jahr 2004 trat ein britisches Team namens Inspiration an, um einen neuen Dampfwagen zu bauen, mit denen sie den Rekord brechen wollen.

Quellen

  1. a b Biografie
  2. steamcar.co.uk

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fred Marriott — mit dem Stanley Rocket Die Reste des Stanley Steamer nach dem Unglück 1907 …   Deutsch Wikipedia

  • Stanley Rocket Racer — Ein Stanley Steamer, der 1903 eine Rekordmeile fuhr, am Strand von Daytona Beach Ein Stanley K Raceabout von 1908 …   Deutsch Wikipedia

  • Stanley Steamer — Emblem Ein Stanley Steamer, der 1903 eine Rekordmeile fuhr, am Strand von Daytona Be …   Deutsch Wikipedia

  • History of steam road vehicles — describes the development of vehicles powered by a steam engine for use on land; whether for conventional road use, such as the steam car and steam waggon, or for agricultural or heavy haulage work, such as the traction engine.The first… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mari–Marr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Jack el Destripador — «Con el Comité de Vigilancia en el East End: un personaje sospechoso». Illustrated London News. 13 de octubre de 1888. Nacimiento Su identidad es desconocida. Probablemente nació en Inglaterra …   Wikipedia Español

  • Dave Swarbrick — At Convocation Hall, Toronto, 1977 Photo: Jean Luc Ourlin Background information Birth name David Cyril Eric Swarbrick Also known …   Wikipedia

  • List of fictional books — A fictional book is a non existent book created specifically for (i.e. within) a work of fiction. This is not a list of works of fiction (i.e., actual novels, mysteries, etc), but rather imaginary books that do not actually exist.UsesSuch a book… …   Wikipedia

  • Joe Orton — Born John Kingsley Orton 1 January 1933(1933 01 01) Leicester, England Died 9 August 1967(1967 08 09) (aged 34) Islington, London, England John Kingsley ( Joe ) Orton (1 January 1933 – 9 August …   Wikipedia

  • Scott Carpenter — This article is about the astronaut. For other uses, see Scott Carpenter (disambiguation). Malcolm Scott Carpenter NASA Astronaut Nationality American …   Wikipedia