Fred R. Zimmerman


Fred R. Zimmerman

Fred R. Zimmerman (* 20. November 1880 in Milwaukee, Wisconsin; † 14. Dezember 1954 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und von 1927 bis 1929 der 25. Gouverneur des Bundesstaates Wisconsin.

Frühe Jahre

Fred Zimmerman besuchte die Grundschulen in Milwaukee. Danach arbeitete er in verschiedenen Berufen als Hilfskraft, um seiner Familie nach dem Tod des Vaters finanziell helfen zu können. So verkaufte er beispielsweise Zeitungen, Milch und später Lederwaren. Dann wurde er in der Buchhaltung eines Holzgeschäfts in Milwaukee angestellt. Schließlich brachte er es bei Nash Motors zu einem Abteilungsdirektor. Zwischen 1909 und 1910 war Zimmerman Abgeordneter in der Wisconsin State Assembly. Von 1923 und 1925 fungierte er als Secretary of State von Wisconsin, ehe er im Jahr 1926 als unabhängiger Kandidat zum neuen Gouverneur gewählt wurde, nachdem ein Teil seiner Partei ihm die Unterstützung entzogen hatte.

Gouverneur von Wisconsin

Zimmerman trat sein neues Amt am 3. Januar 1927 an. In seiner zweijährigen Amtszeit wurden erstmals in Wisconsin Führerscheine für Motorfahrzeuge eingeführt. In Städten mit mehr als 5000 Einwohnern wurde ein ständiges Wählerregister angelegt. Auch Wisconsin profitierte in jener Zeit von dem allgemeinen Wirtschaftsaufschwung. Im Jahr 1928 wurde Zimmerman nicht wiedergewählt. Daher musste er am 7. Januar 1929 aus seinem Amt ausscheiden.

Nach seiner Gouverneurszeit blieb Zimmerman politisch aktiv. Präsident Herbert Hoover entsandte ihn als offiziellen Vertreter zur Spanisch-Amerikanischen Ausstellung nach Sevilla. Im Jahr 1934 bewarb er sich erfolglos um die Rückkehr in das Amt des Gouverneurs. Auch ein Versuch, in den Kongress gewählt zu werden, scheiterte. Dafür wurde er im Jahr 1938 noch einmal Secretary of State von Wisconsin. Dieses Amt bekleidete er ab 1939 bis zu seinem Tod im Jahr 1954. Er war mit Amanda Freedy verheiratet, mit der zwei Kinder hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fred R. Zimmerman — (November 20, 1880ndash December 14, 1954) was the 25th governor of Wisconsin, serving one term from 1927 to 1929. He was also Wisconsin Secretary of State from 1923 to 1927 and again from 1939 until his death while in office in 1954. His son… …   Wikipedia

  • Zimmerman — ist der Familienname folgender Personen: Arthur Augustus Zimmerman (1869–1936), US amerikanischer Radrennfahrer Dan Zimmerman (* 1974), US amerikanischer Cutter Don Zimmerman, US amerikanischer Cutter Elwood Curtin Zimmerman (1912–2004), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerman — Family name name = Zimmerman imagesize= 200 px caption= pronunciation = meaning = Carpenter, room builder region = origin = Germanic, Teutonic related names = Zimmer, Zimmermann, Zimerman footnotes = Zimmerman ( Zimmermann is German for carpenter …   Wikipedia

  • ZIMMERMAN, HARRY M. — ZIMMERMAN, HARRY M. (1901–1995), U.S. neuropathologist. From 1930 to 1943 he was professor of pathology at Yale. After World War II he became chief of laboratories of New York s Montefiore Hospital and clinical professor of pathology at Columbia… …   Encyclopedia of Judaism

  • Zimmerman, J. Fred — (1841? 1925)    Little is known of the early life of this theatre owner who worked as treasurer of Washington s National Theatre before partnering with Samuel F. Nixon Nirdlinger.    Together, they monopolized Philadelphia theatres before joining …   The Historical Dictionary of the American Theater

  • Robert C. Zimmerman — (January 5, 1910 in Milwaukee, Wisconsin January 17, 1996 in Milwaukee) was Secretary of State of Wisconsin from 1957 until his retirement in 1975. [ [http://www.wisconsinhistory.org/dictionary/index.asp?action=view term id=1960 search… …   Wikipedia

  • Don Zimmerman — For the American football player, see Don Zimmerman (American football). For the editor, see Don Zimmerman (film editor). Don Zimmerman Sport(s) Lacrosse Current position Title Head coach Team UMBC Conference …   Wikipedia

  • Robert Allen Zimmerman — Bob Dylan 1996 in Stockholm Bob Dylan [bɑːb ˈdɪlən] (* 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota, als Robert Allen Zimmerman) ist ein US amerikanischer Folk und Rockmusiker, Maler und Di …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Zi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of United States political families (Z) — The following is an alphabetical list of political families in the United States whose last name begins with Z.The Zimmermans*Fred R. Zimmerman (1880 1954), Wisconsin Secretary of State 1923 1927 1939 1954, Governor of Wisconsin 1927 1929. Father …   Wikipedia