Frederic Ives Medal


Frederic Ives Medal

Die Frederic Ives Medal ist die höchste Auszeichnung der Optical Society of America und ehrt Wissenschaftler für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Optik. Die Auszeichnung wurde erstmals im Jahr 1929 verliehen. Der Preis wird von der Jarus-W.-Quinn-Ives-Medal-Stiftung finanziert.

Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ives — ist der Name bzw. Familienname folgender Personen: Ives, englischer Bischof († 1003), begraben in St Ives (Südostengland) St. Ives, einer kornischen Heiligen Burl Ives (1909 1995), US amerikanischer Folk Sänger, Autor und Schauspieler Charles… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert E. Ives — Infobox Engineer image size = 150px caption = PAGENAME name = PAGENAME nationality = birth date =July 21, 1882 birth place =Philadelphia, Pennsylvania death date = November 13, 1953 death place = education =University of Pennsylvania spouse =… …   Wikipedia

  • Elliott Cresson Medal — given to Emile Berliner in 1913 Presented by Franklin Institute Country US …   Wikipedia

  • Emil Wolf — Infobox Scientist box width = 300px name = Emil Wolf image width = 300px caption = Emil Wolf birth date = July 30, 1922 birth place = Prague, Czechoslovakia death date = death place = residence = United Kingdom United States citizenship = United… …   Wikipedia

  • Optical Society — Type Professional organization Founded 1916 Location Washington, DC, United States Origins Founded by optical scientists in 1916 under the leadership of Perley G. Nutting Key people Christopher Dainty (President) …   Wikipedia

  • Charles Hard Townes — Charles H. Townes, 1964 Charles Hard Townes (* 28. Juli 1915 in Greenville/South Carolina) ist ein US amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kleppner — Daniel Kleppner ist ein US amerikanischer Physiker. Er ist Lester Wolfe Professor Emeritus of Physics am MIT und Co Direktor am MIT Harvard Center for Ultracold Atoms. Zusammen mit Norman Ramsey entwickelte er 1960 den Wasserstoff Maser, welcher… …   Deutsch Wikipedia

  • Townes — Charles H. Townes, 1964 Charles Hard Townes (* 28. Juli 1915 in Greenville/South Carolina) ist ein US amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Tingye Li — Infobox Scientist name = Tingye Li image width = 200px birth date = 1931 birth place = Nanjing, China residence = Boulder, Colorado, U.S. nationality = American field = Engineer work institution= AT T alma mater = University of… …   Wikipedia

  • Arthur Leonard Schawlow — Artur Schawlow Arthur Leonard Schawlow (* 5. Mai 1921 in Mount Vernon, New York; † 28. April 1999 in Palo Alto/Kalifornien) war ein US amerikanischer Physiker und …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.