Freedomtower


Freedomtower
1 World Trade Center
Basisdaten
Ort: New York City, Vereinigte Staaten
Bauzeit: 2006–2012/ 2013
Status: im Bau
Architekten: David Childs (Skidmore, Owings and Merrill)
Nutzung/Rechtliches
Eigentümer: Silverstein Properties, Port Authority of New York and New Jersey
Technische Daten
Höhe: 541 m
Höhe bis zur Spitze: 541 m
Höhe bis zum Dach: 417 m
Etagen: 108
Geschossfläche: 241,548 m²
Baustoff: Aluminium, Beton, Glas, Stahl
Baukosten: zirka US-$ 3,1 Milliarden

Das 1 World Trade Center, abgekürzt 1 WTC (vormals bekannt als Freedom Tower) ist ein im Bau befindliches Gebäude in New York City. Es wird seit dem 27. April 2006 auf dem Ground Zero an Stelle des am 11. September 2001 bei Terroranschlägen zerstörten World Trade Centers gebaut.

Inhaltsverzeichnis

Architektur und Konstruktion

Das 1 WTC wurde von dem Architekten David Childs vom Architekturbüro Skidmore, Owings and Merrill (SOM) entworfen. Grundlage war ein Entwurf von Daniel Libeskind, der 2002 den offenen Architektenwettbewerb gewonnen hatte. Am 28. Juni 2006 wurde der Entwurf von SOM der Öffentlichkeit vorgestellt. Der ursprüngliche Entwurf von Libeskind wurde stark verändert, insbesondere das Konzept einer Spitze, die an den Arm der Freiheitsstatue erinnern sollte, wurde verworfen. Geblieben ist die symbolische Gesamthöhe von 1776 Fuß (541,32 Meter), die sich auf die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von 1776 beziehen soll.

Das 1 WTC sollte der erste Wolkenkratzer sein, der eine im Gebäude integrierte Windenergieanlage hat. Dieses Vorhaben erwies sich allerdings als zu kompliziert und zu teuer und wurde inzwischen wieder verworfen.

Der Turm wird auf einem knapp 60 Meter tiefen Fundament errichtet, dessen Stahl-Titan-Gemisch für eine hohe Sicherheit sorgen soll. Die Wände sollen aus 60 cm dickem Beton und einem Stahlkorsett bestehen. Der Sockel indessen wird von außen mit Glas verkleidet, damit er freundlicher aussieht. Dieses spezielle Glas ist ebenfalls sehr massiv. Auch soll das Glas des Sockels die Umgebung widerspiegeln. Aufzüge, Treppenhäuser und Versorgungsschächte befinden sich im Inneren. Umgeben sind diese von sehr massiven Betonwänden.

Das eigentliche Bürogebäude soll 417m hoch werden (bis zum Dach). Dies ist genauso hoch wie das Dach des ehemaligen Nordturms des alten World Trade Center, daher soll auch das höchste Geschoss 415m hoch werden, was der Höhe des ehemaligen Südturms entspricht. Dies soll an die Twin-Towers erinnern. Das 1 WTC wird 108 Etagen besitzen die eine Fläche von rund 250.000² bieten werden. Es wird 69 Büroetagen geben, welche maximal bis zum 89.Stockwerk reichen (etwa 341m) (Stockwerksnutzung siehe unten). Auf dem Dach wird eine 124m hohe Spitze installiert, womit die Gebäudehöhe von 541m (1776 Fuß) erreicht wird. Diese Spitze wurde speziell von der Firma Schlaich Bergermann entworfen und wird als Gebäudebestandteil gewertet.

Namensänderung

Ursprünglich war geplant das Gebäude Freedom Tower (deutsch: Freiheitsturm) zu nennen. Am 26. März 2009 gaben jedoch die Bauherren bekannt, dass das Gebäude One World Trade Center genannt werden wird. Als Grund wurde angeführt, dass dieser Name sich wirtschaftlich besser vermarkten ließe. Die Umbenennung geschah im Rahmen der Unterzeichnung des ersten Mietvertrages mit dem chinesischen Konzern Vantone Industrial.[1]

Baustelle

Baufortschritt am 1 WTC am 26. März 2007 (Arbeiten am Fundament)
Baustand am 20. April 2008
Baustand am 10. September 2008
Baustand am 28. Februar 2009 (Stahlinstallation über Straßenhöhe)

2004-2006

Die Grundsteinlegung am Ground Zero fand am Nationalfeiertag, dem 4. Juli 2004 statt. Der Grundstein ist 20 Tonnen schwer und besteht aus grauschwarzem Granit. In einer Inschrift wird an die 2.749 Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 erinnert. Der Grundstein musste wenig später wieder ausgegraben werden, weil aufgrund eines neuen Sicherheitsplans das Gebäude acht Meter weiter östlich gebaut werden musste. Für das Fundament des 1 WTC wurden allein am 18. November 2006 306 m³ Beton verbaut, die von fast 40 Betonlastern angefahren wurden. Unter anderem besteht das Fundament insgesamt aus ca. 6.100 m³ Beton.

2007

Am 9.Januar 2007 wurden die ersten Stahlelemnte installiert. Am 1. Februar 2007 wurde mit den Arbeiten am Gebäudekern begonnen. Der erste Baukran wurde am 10. April teilweise und dann am 14. April vollständig errichtet. Der zweite Baukran wurde am 9.Mai 2007 errichtet. Jeder Baukran ragt mit Ausleger 90m in die Höhe und kann tonnenschwere Teile hochheben. Diese Kräne sind speziell für solche hohen Bauwerke ausgerichtet, daher können sie auch mithilfe einer speziellen Hydraulik nach oben gehoben werden.

2008

Anfang 2008 war das Fundament des Turms fast fertig. Am 9.Februar 2008 wurden auf der Baustelle 9.400 Tonnen Stahl verbaut. Am 13.März war das Gebäude nur noch drei Meter unter Straßenhöhe, diese wurde am 17.Mai erreicht. Im August ragte der Stahl der Außenfassade 8m hoch. Im Oktober und November wurden einige Tonnen Beton im Kern des Gebäudes verbaut. Ab Ende 2008 wächst das Bauwerk in die Höhe.

2009

Am 3.Januar 2009 wurde der südliche Baukran um etwa 20m aufgestockt. Er ruhte seitdem auf dem südlichen Teil des massiven Betonkerns (in der Mitte des Turms). Ab Ende Januar wurden auf diesem Teil im Kern des 1 WTC erste Stahlträger montiert. Da diese immer höher ragten, wurde am 20.April 2009 der südliche Kran erneut nach oben manövriert. Dieser steht nun auf den Stahlteilen. Laut der Port Authority (einer der Bauherren) war dieser Stahl im April 32m hoch. Der andere Kran steht aber bisher noch unten. Es ist zu erwarten, dass bis Ende des Jahres der Rohbau des 60m hohen Sockels fertig ist.

Zukunft

Die Dachhöhe von 417m soll bis Ende 2010 erreicht werden (108 Etagen). Das Erreichen der vollen Gebäudehöhe von 541m (mit der massiven Spitze) ist für 2011 zu erwarten. Die Eröffnung wird jedoch erst 2012 oder 2013 sein. Trotzdem wäre das 1 WTC mit Erreichen der endgültigen Höhe von 541m bereits das höchste Gebäude von New York City.

Daten

  • Baubeginn: 27. April 2006
  • Geplante Fertigstellung: 2012- 2013
  • Höhe: 541 m
  • Spitze: 541 m
  • Dach: 417 m
  • Oberstes Stockwerk: auf 415 m
  • Etagen: 108
  • Nutzbare Gesamtfläche: 241.548 m²
  • Aussichtsplattformen in den Etagen 102 und auf dem Dach (auf 386m und 417m)
  • Stahl: über 50.000 Tonnen
  • Breite/ Tiefe: 61 x 61m
  • Höhe des Sockels: 60m

Etagennutzung

Die folgende Nutzung der Stockwerke wird auf skyscraperpage.com angegeben:

  • Etagen 1-19: Turmsockel mit Mechanik
  • 20-63: Büros
  • 64: Skylobby
  • 65-89: Büros
  • 90-100: Mechanik
  • 101-102: Aussichtsetagen, Restaurant
  • 103-108: Mechanik
  • Dach: offene Aussichtsplattform

Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Im Juni 2005 gab es erneut Warnungen, dass der Wolkenkratzer künftigen Terroranschlägen nicht standhalten könnte. So soll das Gebäude teilweise weniger als acht Meter von einer Straße entfernt stehen, wodurch die Gefahr von Autobombenanschlägen steigt. Gouverneur und Bürgermeister erklärten daraufhin, dass nach den Warnungen der Sicherheitsbehörden eine gründliche Überarbeitung der Baupläne, insbesondere der unteren Etagen, nötig ist. An der geplanten Höhe sollte allerdings nichts geändert werden. Mittlerweile wurde das Konzept überarbeitet und um umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen erweitert. Ein Merkmal ist zum Beispiel, dass das 1 WTC 7m bis 27m Abstand zu den umliegenden Straßen hat, da man Autobomben fürchtet.

Auch die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes wird immer wieder in Frage gestellt. Es wird behauptet, kaum ein Unternehmen wolle nach den Anschlägen dort einziehen. Zudem hat sich das wirtschaftliche Zentrum New Yorks nach den Anschlägen verlagert: Die Unternehmen, die ihre Büros in und um die Twin-Towers hatten, zogen in Gebiete Manhattans, die vor den Anschlägen viele freie Büroflächen hatten. Es ist möglich, dass diese Unternehmen nach Fertigstellung des 1 WTC - hauptsächlich wegen der vermeintlich hohen Terrorgefahr - nicht zurückkehren.

Höhe

Der Turm sollte mit 541 m (1776 Fuß) ursprünglich der höchste Wolkenkratzer der Welt werden. Jedoch ist inzwischen der ebenfalls von SOM geplante und betreute Burj Dubai mit einer Höhe von 818 m wesentlich höher. Innerhalb der USA wird das 1 WTC bei Fertigstellung 2012 voraussichtlich das höchste Gebäude sein. 2007 begann in Chicago zwar der Bau des 610m hohen Chicago Spire. Dessen Bau wurde jedoch aufgrund der Finanzkrise bis auf weiters eingestellt. Daher kann das 1 WTC zum höchsten Gebäude des Landes werden. Das 1 WTC ist aber dennoch höher als der Sears Tower in Chicago (442m, mit Mast 527m, derzeit höchstes Gebäude der USA). Das 1 WTC wird höher als der Taipei 101 in Taiwan (508m) werden, dieser war bis vor kurzem noch das höchste Gebäude der Welt. Innerhalb New Yorks wird das 1 WTC das Empire State Building (381m, mit Mast 449m) als höchstes Gebäude ablösen und in allen Kategorien (Dach, strukturelle Höhe, Gesamthöhe und höchstes Stockwerk) deutlich überragen. Außerdem wird das Gebäude das höchste reine Bürogebäude der Welt sein.

Siehe auch

Literatur

  • Heike Hoffmann: Post World Trade Center Planning - Der Kampf um New York City's Ground Zero. Berlin 2008, ISBN 978-3-7983-2070-3.
  • Andres Lepik: Wolkenkratzer. München: Prestel Verlag, 2005. ISBN 3-7913-3454-9.

Weblinks

Einzelnachweise

40.713-74.01357Koordinaten: 40° 42′ 47″ N, 74° 0′ 49″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freedom Tower — *64th floor sky lobby *65th 84th floors offices Fact|date=September 2008 *85th 90th floors transmission equipment Fact|date=September 2008 *91st 100th floors Mechanical *100th 101st floors Restaurant *102nd floor observation deck *103rd 108th… …   Wikipedia

  • Skyscraper — For other uses, see Skyscraper (disambiguation). A skyscraper is a tall, continuously habitable building of many stories, often designed for office and commercial use. There is no official definition or height above which a building may be… …   Wikipedia

  • List of tallest buildings in New York City — View from the GE Building (30 Rockefeller Plaza) by day …   Wikipedia

  • Freedom Tower (Metromover station) — Infobox Station name=Freedom Tower image size= image caption= address=600 Northeast Second Avenue, Miami line=rail color box| system=MIAMI| line=Omni other= platform=Island parking= bicycle= passengers= pass year= pass percent= opened=May 26,… …   Wikipedia

  • Controversy surrounding the rebuilding of the World Trade Center — The controversy surrounding the reconstruction of the World Trade Center stems from the beliefs of a grassroots campaign to rebuild the former Twin Towers of the original World Trade Center. The Lower Manhattan Development Corp. (LMDC) was formed …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.