Freiburger Vacherin

Freiburger Vacherin

Der Vacherin Fribourgeois ist ein Halbhartkäse aus dem französischsprachigen Kanton Freiburg in der Schweiz. Früher war er auch unter dem Namen "Freiburger Vacherin" bekannt.

Er wird aus Kuhmilch hergestellt (Rohmilch oder thermisiert) und reift rund 17 Wochen. Das Gewicht eines Käselaibs beträgt 5 bis 9 kg, der Durchmesser des Laibs 30 bis 40 cm, die Höhe 6 bis 9 cm.

Bei einem Fettgehalt in der Trockenmasse von mindestens 45 % besitzt der Vacherin Fribourgeois einen ausgeprägten milden, aber würzigen Charakter und einen zart schmelzenden Teig. Wegen dieser Eigenschaften wird er gerne für Käsefondue verwendet. Die Jahresproduktion dieses Käses liegt bei ca. 2000 Tonnen.

Der Vacherin Fribourgeois sollte nicht verwechselt werden mit dem Vacherin Mont-d'Or, bei dem es sich um einen Weichkäse handelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Vacherin Fribourgeois — Der Vacherin Fribourgeois ist ein Halbhartkäse aus dem französischsprachigen Kanton Freiburg in der Schweiz. Früher war er auch unter dem Namen Freiburger Vacherin bekannt. Er wird aus Kuhmilch hergestellt (Rohmilch oder thermisiert) und reift… …   Deutsch Wikipedia

  • Vacherin fribourgeois — Der Vacherin Fribourgeois ist ein Halbhartkäse aus dem französischsprachigen Kanton Freiburg in der Schweiz. Früher war er auch unter dem Namen Freiburger Vacherin bekannt. Er wird aus Kuhmilch hergestellt (Rohmilch oder thermisiert) und reift… …   Deutsch Wikipedia

  • Fleischfondue — Ein Fondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː] (aus frz. fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine Fonduta (ital.) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischen Schweiz, Savoyen und dem Piemont – stammt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fondue Savoyarde — Ein Fondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː] (aus frz. fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine Fonduta (ital.) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischen Schweiz, Savoyen und dem Piemont – stammt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schokoladenfondue — Ein Fondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː] (aus frz. fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine Fonduta (ital.) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischen Schweiz, Savoyen und dem Piemont – stammt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Käsefondue — Ein Käsefondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː], fondue au fromage (aus französisch fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine fonduta al formaggio (italienisch) ist ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischsprachigen …   Deutsch Wikipedia

  • Chatel-Saint-Denis — Châtel Saint Denis Basisdaten Kanton: Freiburg Bezirk: Veveyse …   Deutsch Wikipedia

  • Châtel-St-Denis — Châtel Saint Denis Basisdaten Kanton: Freiburg Bezirk: Veveyse …   Deutsch Wikipedia

  • Kastels Sankt Dionys — Châtel Saint Denis Basisdaten Kanton: Freiburg Bezirk: Veveyse …   Deutsch Wikipedia

  • Kastels St. Dionys — Châtel Saint Denis Basisdaten Kanton: Freiburg Bezirk: Veveyse …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»