Freud (Begriffsklärung)


Freud (Begriffsklärung)

Freud ist der Familienname (chronologisch sortiert) von

  • Sigmund Freud (1856–1939), österreichischer Psychoanalytiker
  • Anna Freud (1895–1982), Tochter von Sigmund Freud, Psychoanalytikerin
  • Lucian Freud (* 1922), Enkel von Sigmund Freud, britischer Maler
  • Clement Freud (1924–2009), Enkel von Sigmund Freud, britischer Politiker und Autor
  • Esther Freud (* 1963), Tochter von Lucian Freud, britische Schriftstellerin


Freud ist auch der Name eines Films von John Huston aus dem Jahr 1962 über Sigmund Freud, siehe Freud (Film)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freud — ist ein häufiger umgangssprachlicher Ausdruck für Freude. Freud ist der Familienname von: Amalia Nathansohn Freud (1835–1930), Mutter Sigmund Freuds Anna Freud (1895–1982), Tochter von Sigmund Freud, Psychoanalytikerin Anton Walter Freud… …   Deutsch Wikipedia

  • Sigmund-Freud-Preis — Es gibt drei wichtige nach Sigmund Freud benannte Preise: Sigmund Freud Preis für wissenschaftliche Prosa, seit 1964 Internationaler Sigmund Freud Preis für Psychotherapie, seit 1999 Sigmund Freud Kulturpreis, seit 2009, vergeben von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gugelhupf (Begriffsklärung) — Gugelhupf oder Guglhupf steht für: Gugelhupf, ein runder Kuchen, vor allem im Süden des deutschen Sprachraumes Der Guglhupf, eine frühere satirische Sonntag Morgensendung des österreichischen Radiosenders Ö1 Spitzname für den Narrenturm in Wien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittwochsgesellschaft (Begriffsklärung) — Mittwochsgesellschaft steht für: Berliner Mittwochsgesellschaft (1783–1798), auch „Gesellschaft der Freunde der Aufklärung“ Feßlersche Mittwochsgesellschaft (1795–1806) in Berlin Neue Mittwochsgesellschaft (1824) (1824–1856) in Berlin, gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaues Wunder (Begriffsklärung) — Blaues Wunder steht für: Blaues Wunder, eine Elbbrücke in Dresden, Sachsen Blaues Wunder (Leipzig), eine Fußgängerbrücke in Leipzig, Sachsen Blaues Wunder, ein Triebwagen der Berliner S Bahn, siehe DR Baureihe ET 170 Blaues Wunder, ein Buch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Glaubenssymbole — Symbol des Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (aus dem Griechischen: Etwas Zusammengefügtes) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung meinen (von… …   Deutsch Wikipedia

  • Religiöse Symbole — Symbol des Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (aus dem Griechischen: Etwas Zusammengefügtes) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung meinen (von… …   Deutsch Wikipedia

  • Religiöses Symbol — Symbol des Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (aus dem Griechischen: Etwas Zusammengefügtes) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung meinen (von… …   Deutsch Wikipedia

  • Chutriel — Satan Stich von Gustave Doré in John Miltons Paradise Lost Der Teufel (von griechisch Διάβολος, Diábolos, wörtlich „der Durcheinanderwerfer“ im Sinne von „Verwirrer, Faktenverdreher, Verleumder“; …   Deutsch Wikipedia

  • Deibel — Satan Stich von Gustave Doré in John Miltons Paradise Lost Der Teufel (von griechisch Διάβολος, Diábolos, wörtlich „der Durcheinanderwerfer“ im Sinne von „Verwirrer, Faktenverdreher, Verleumder“; …   Deutsch Wikipedia