Fromentine


Fromentine
46.891052777778-2.1370125
Fromentine (Frankreich)
Fromentine
Fromentine

Fromentine ist ein Ortsteil von La Barre-des-Monts und liegt im französischen Département Vendée der Region Pays de la Loire. Auf einer Fläche von 2781 ha leben ca. 2000 Einwohner. Im Sommer bevölkern regelmäßig rund 20.000 Touristen den Ort, der über entsprechende Unterbringungsmöglichkeiten verfügt. Die dominierende Marschlandschaft von La Barre des Monts wird durch Nadelwälder an den Stränden unterbrochen. Das Strandareal umfasst auf einer Länge von 5 km die Teile Fromentine, La Grande Côte, La Bergère und Les Lays.

Ganzjährig legen in Fromentine Fähren zur Île d’Yeu ab. Kleinere, schnelle Boote, die für Passagiere ohne viel Gepäck ausgelegt sind und große Schiffe (sog. paquebots), die Lebensmittel, Autos und sperrige Güter auf die Atlantikinsel transportieren.

Brücke Notre-Dame de Monts

Über die Brücke Notre-Dame de Monts erreicht man von Fromentine aus unabhängig von Gezeiten die Île de Noirmoutier. Bis zur Eröffnung der Brücke war die Passage du Gois, ein durch das Watt gebauter und bei Flut unter Wasser stehender Damm, die einzige Straßenverbindung von der Île de Noirmoutier zum Festland.

Im Hafen von Fromentine entstand im Herbst 2005 ein Anleger für Katamarane mit wenig Tiefgang. Am 27. November wurde der erste von zwei bestellten Katamaranen ausgeliefert. Er ist 45 Meter lang und hat einen Tiefgang von 1,50 Metern, was einen Betrieb bei Niedrigwasser erlaubt. Das Boot fährt mit einer Geschwindigkeit von maximal 32 Knoten und verkürzt so die Überfahrt zur Île d'Yeu auf 30 Minuten. 439 Passagiere, 21 Frachtkontainer, 150 Fahrräder und sechs Pkw können an Bord genommen werden. Am Nachmittag des 12. Januar 2006 wurde der Katamaran im Hafen von Port-Joinville auf den Namen Pont d'Yeu getauft und in Dienst gestellt.

Im Jahr 2005 wurde Fromentine am 2. Juli als Startort der Tour de France besondere Aufmerksamkeit zuteil.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fromentine — Fromentine, Meerenge des Atlantischen Oceans, trennt die Insel Noirmoutiers von der Westküste Frankreichs (Departement Vendée) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fromentine — 46° 53′ 28″ N 2° 08′ 13″ W / 46.8911, 2.13701 Fromen …   Wikipédia en Français

  • Société du chemin de fer sur route de Challans à Fromentine — La Société du chemin de fer sur route de Challans à Fromentine était une compagnie qui a construit et exploité une ligne de chemin de fer secondaire à voie métrique dans le département de la Vendée, entre la gare de Challans des chemins de fer de …   Wikipédia en Français

  • Port Fromentine — Le Port Fromentine était un bateau de la compagnie vendéenne jusqu en 2008. Construit en 2005, il assurait la liaison entre Fromentine et L Île d Yeu. Il mesure 29,90 mètres de longueur et 7,60 mètres de largeur. Sa capacité est de… …   Wikipédia en Français

  • Ligne Bourgneuf - Les Sables-d'Olonne — Pays  France Villes desservies Bourgneuf, Saint Gilles Croix de Vie Historique Mise en servic …   Wikipédia en Français

  • Ligne Bourgneuf - Saint-Gilles-Croix-de-Vie — Ligne Bourgneuf Les Sables d Olonne Ligne Bourgneuf Les Sables d Olonne Pays  France Villes desservies Bourgneuf, Saint Gilles Croix de Vie Historique Mise en servic …   Wikipédia en Français

  • Ligne de Bourgneuf aux Sables-d'Olonne — Ligne Bourgneuf Les Sables d Olonne Pays  France Villes desservies Bourgneuf en Retz, Saint Gilles Croix de Vie Historique …   Wikipédia en Français

  • La Barre-de-Monts — 46° 53′ 05″ N 2° 07′ 01″ W / 46.8847222222, 2.11694444444 …   Wikipédia en Français

  • Pont de Noirmoutier — Le pont de Noirmoutier vu de la gare maritime de Fromentine (Noirmoutier est à droite) Pays France Région …   Wikipédia en Français

  • 92. Tour de France — 2005 Endstand Streckenlänge 21 Etappen, 3608 km Gelbes Trikot Lance Armstrong 86:15:02 h (41,832 km/h) Zweiter Ivan Basso + 4:40 min Dritter Jan Ullrich + 6:2 …   Deutsch Wikipedia