Fryco Rocha


Fryco Rocha

Fryco Rocha (* 19. Januar 1863 in Schönhöhe; † 24. April 1942 in Klingmühl) war ein sorbisch-wendischer Lehrer und Volksdichter.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Fryco Rocha wurde in der Ortschaft Schönhöhe geboren, verbrachte dort seine Kindheit und besuchte die wendische Schule. Er zeichnete sich dadurch aus, dass er die wendische Sprache, in den Jahren 1891–1915, den Kindern in der Ortschaft Tauer lehrte, obwohl es verboten war. Da für wendisch/sorbischen Unterricht keine Lehrmittel zur Verfügung standen, schrieb Rocha etwa 300 Geschichten und Lieder, die er in seinem Unterricht einbezog. Außerdem löste er 1931 Mina Witkojc als Redakteurin der sorbischen (wendischen) Zeitung Serbski Casnik ab. Er blieb bis zur Bankrotterklärung des Casniks 1933.

Nach ihm wurde der niedersorbische Kindergarten im Cottbuser Stadtteil Sielow benannt. Im Jahre 2007 wurde eine Gedenktafel an Frycos Geburtshaus in Schönhöhe eingeweiht.

Werke

  • Wobraz mojogo žywjenja - Das Bild meines Lebens (Autobiografie)

Siehe auch

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rocha — bezeichnet: einer Stadt in Uruguay, siehe Rocha (Stadt) eines Verwaltungsbezirks in Uruguay, siehe Rocha (Departamento) eine Birnensorte, siehe Rocha (Birne) Rocha ist der Familienname folgender Personen: Alexandre Alberto da Rocha de Serpa Pinto …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Roc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sorbische Schulpolitik — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Sorbisches Schulsystem — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • List of Sorbian language writers — B*Jakub Bart Ćišinski (1856 1909) *Hańža Bjeńšowa (*1919) *Jurij Brězan (1916 2006) *Ben Budar (*1928) *Beno Budar (*1946) D*Róža Domašcyna (*1951) *Benedikt Dyrlich (*1950) F*Alfons Frencl (*1946)G*Pawoł Grojlich (*1908) Ch* Jurij Chěžka (1917… …   Wikipedia

  • Liste sorbischsprachiger Schriftsteller — Diese Liste sorbischsprachiger Schriftsteller führt jene Schriftsteller, die in sorbischer Sprache schreiben oder schrieben. Sie ist nach Nachnamen und dem sorbischen Alphabet geordnet. Inhaltsverzeichnis A B C Č Ć D Dź E F G H Ch I J K Ł L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Literatura en sórabo — Página de título bilingüe de la primera Biblia completa en lengua sorbia superior (1728). La literatura en sórabo es aquella realizada en lenguas sorbias, lusaciano, sorbio o sórabo, lenguas eslavas estrechamente emparentadas habladas en los… …   Wikipedia Español

  • Sorbisches Schulwesen — Verteilung der sorbischen Mittelschulen in der Oberlausitz. B Sc …   Deutsch Wikipedia

  • sorbische Literatur — sọrbische Literatur,   die Literatur der Lausitzer Sorben (Wenden) in ober und niedersorbischer Sprache (sorbische Sprache). Der erste überlieferte Text ist der »Bautzener Bürgereid«, ein obersorbischer Huldigungseid aus einer Urkundensammlung… …   Universal-Lexikon